Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

darmstadt sehenswuerdigkeiten 1 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Darmstadt in Hessen ist eine spannende Wissenschafts- und Kulturstadt. Hier findest du Infos & Tipps zu den schönsten Darmstadt Sehenswürdigkeiten für eine Städtereise.

 

Darmstadt lohnt sich für eine Städtereise, denn sie ist Wissenschaftsstadt, Kulturstadt und „Stadt der Künste“. Zudem gibt es im Stadtzentrum Gebäude zu entdecken, die an die Bedeutung Darmstadts als Residenzstadt erinnern. Gerade diese Mischung aus Geschichte und Moderne machen den Reiz dieser Stadt aus. Dabei lohnt es sich, Darmstadt nicht nur für einen Tag zu besuchen. Mit Ausflügen in die Umgebung, u.a. nach Worms, Mannheim, Rheinhessen, die Rhein-Neckar-Region oder zum Felsenmeer im Odenwald, gibt es weitere Gründe für ein verlängertes Wochenende in Darmstadt. Hier findest du die schönsten Sehenswürdigkeiten für einen Stadtbummel:

Darmstadt Sehenswürdigkeiten | Luisenplatz

darmstadt sehenswuerdigkeiten 4 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Der Luisenplatz im Zentrum ist der größte Platz in Darmstadt und ein beliebter Treffpunkt. Er befindet sich in der Fußgängerzone und ist auch ein Drehkreuz für den ÖPNV. Von den Darmstädtern wird das Ludwigsmoment in der Mitte schlicht „Langer Ludwig“ genannt. An der Nordseite liegt das Kollegiengebäude, heute Sitz des Regierungspräsidiums.

Residenzschloss & Schlossmuseum Darmstadt

darmstadt sehenswuerdigkeiten 14 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Das Schloss der Landgrafen von Hessen-Darmstadt und der Großherzöge von Hessen entstand aus einer Wasserburg. Die Flügel wurden im Renaissancestil gestaltet, das Neuschloss im Barockstil. Im Glockenbau befindet sich das Schlossmuseum. Der Schlossgraben ist eine idyllische Grünanlage. Heute gehört das Schloss zur Technischen Universität Darmstadt.

Weißer Turm

darmstadt sehenswuerdigkeiten 6 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Der Weiße Turm war früher ein Wehrturm der mittelalterlichen Stadtbefestigung. Nach dem Abbruch der Stadtmauer wurde er zum Glocken- und Uhrturm umfunktioniert. Wenn seinerzeit ein Mitglied der Fürstenfamilie starb, läutete im Turm die Silberglocke. Heute ist er ein Wahrzeichen im Stadtzentrum (Fußgängerzone) und in ihm ist eine Fotogalerie untergebracht.

Marktplatz & Altes Rathaus

darmstadt sehenswuerdigkeiten 7 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Auf dem ältesten Platz in Darmstadt gibt es Wochenmärkte bereits seit der Erhebung zur Stadt im Jahr 1330. Noch heute werden hier die Wochenmärkte abgehalten. An der Südseite steht das Alte Rathaus (Foto rechts). Erbaut ist es im Stil der Renaissance. Darin befindet sich das Darmstädter Standesamt und der Ratskeller mit einer kleinen Hausbrauerei.

Darmstadt Sehenswürdigkeiten | Stadtkirche

darmstadt sehenswuerdigkeiten 8 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

An der Stelle der heutigen Stadtkirche gab es früher eine Marienkapelle. Diese wurde dann durch Pfarrkirche, nach der Reformation zur lutherischen Stadtkirche. Ihre Fürstengruft ist die Grablege der Landgrafen von Hessen-Darmstadt. Der Turm steht als Trigonometrischer Punkt Nr. 1 im Mittelpunkt der Berechnung der Entfernungen von und nach Darmstadt.

Altes Pädagog

darmstadt sehenswuerdigkeiten 9 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Im Alten Pädagog wurden Knaben im Latein und Griechisch unterrichtet. Damit wurden sie in der ersten höheren Schule der Stadt auf den Besuch der Universität vorbereitet. Das historische Gebäude, das von 1627 – 1629 errichtet wurde, beherbergte die Schulräume. Bekannte Schüler des Pädagogs waren u.a. Georg Büchner, Justus Liebig und Georg Christoph Lichtenberg.

Altstadtmuseum Hinkelturm

darmstadt sehenswuerdigkeiten 11 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Der Hinkelturm ist ein Wehrturm der historischen Darmstädter Stadtmauer. Das kleine Museum darin dokumentiert das Leben in der ehemaligen Altstadt. Ein Modell verdeutlicht die Enge der Gassen. Ernst Elias Niebergall verewigte dieses Qaurtier in der Lokalposse „Der Datterich“. Das Museum ist in den Sommermonaten von April bis Oktober geöffnet.

Hessisches Landesmuseum Darmstadt

darmstadt sehenswuerdigkeiten 15 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Das Hessische Landesmuseum Darmstadt (HLMD) bietet spannende Einblicke in vergangene Epochen. Der Schwerpunkt liegt in der Kunst- und Naturaliensammlung der Landgrafen und Großherzöge, die den Grundstock bilden. Mit seinen Beständen gehört das HLMD zu den ältesten Universalmuseen in Europa. Im Keller ist das Café „Herzblut & Zinke“ untergebracht.

Darmstadt Sehenswürdigkeiten | Haus der Geschichte

darmstadt sehenswuerdigkeiten 16 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Das klassizistische Gebäude wurde 1819 nach den Plänen von Georg Moller als Hoftheater eröffnet. Fast 2.000 Zuschauer fanden darin Platz. Großherzog Ludewig I. wollte damit die Oper für die Bevölkerung zugänglich machen. Im 2. Weltkrieg wurde das Gebäude zerstört und anschließend wieder aufgebaut. Heute befinden sich hier zahlreiche historische Archive.

Kongresszentrum darmstadtium

darmstadt sehenswuerdigkeiten 17 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

In dem modernen Kongresszentrum darmstadtium der Architekten Talik Chalabi und Paul Schröder sind Reste der alten Stadtmauer integriert. Ein Vorzeigebau in mehrerer Hinsicht: als barrierefrei zertifiziert, klimafreundlich und komplett durch erneuerbare Energien versorgt. Das darmstadtium ist lichtdurchflutet und bietet tolle Veranstaltungen, Messen & Events.

Technische Universität Darmstadt

darmstadt sehenswuerdigkeiten 18 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Die Technische Universität Darmstadt zählt mit 25.000 Studierenden und 5.000 Beschäftigen zu den mittelgroßen Universitäten in Deutschland. Nicht zuletzt auch durch das gute Standing der TU ist Darmstadt auch als Wissenschaftsstadt bekannt. Zahlreiche Gebäude gehören zur TU. Der Campus Stadtmitte befindet sich direkt neben dem darmstadtium.

Darmstadt Sehenswürdigkeiten | Herrngarten

darmstadt sehenswuerdigkeiten 19 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Der Herrngarten schließt nördlich an das Hessische Landesmuseum und das Haus der Geschichte an. Zu Beginn noch ein Nutzgarten, wurde dieser im 17. Jh. zum barocken Lustgarten ausgebaut.  Im 18. Jh. erfolgte die Umgestaltung zum Landschaftspark im englischen Stil. Der Herrngarten ist neben dem größeren Bürgerpark Nord auch als Stadtpark beliebt.

Darmstadt Sehenswürdigkeiten | Staatstheater Darmstadt

darmstadt sehenswuerdigkeiten 20 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Das Staatstheater Darmstadt befindet sich im südwestlichen Stadtzentrum am Georg-Büchner-Platz. Weithin ist die helle Marmorfassade des Vierspartenhauses sichtbar. Erbaut wurde es vom Architekten Rolf Prange. Bei seiner Eröffnung 1972 gehörte es zu den ersten Theatern in Deutschland, bei dem Bühne, Werkstätten und Verwaltung unter einem Dach waren.

Innenstadtkirche St. Ludwig

darmstadt sehenswuerdigkeiten 2 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Architekt Georg Moller plante die Innenstadtkirche St. Ludwig nach dem Vorbild des Pantheons in Rom. 1827 wurde sie als erste katholische Kirche nach der Reformation in Darmstadt errichtet. Großherzogin Mathilde fand darin ihre letzte Ruhe. Der Innenraum wurde nach den Plänen zeitgenössicher Künstler gestaltet. In der Nähe der Kirche befindet sich die Neue Synagoge.

Centralstation Darmstadt

darmstadt sehenswuerdigkeiten 5 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Das erste Darmstädter Elektrizitätswerk ist heute ein beliebter Konzert- und Veranstaltungsort. Damals machte das Werk Darmstadt, nach New York und Berlin, zur dritten Stadt weltweit mit einer flächigen Stromversorgung. In der Centralstation finden Lesungen, Ausstellungen, Vorträge und Konzerte von Jazz bis Pop statt. Ein kulturelles Highlight in der Region.

Waldspirale von Friedensreich Hundertwasser

darmstadt sehenswuerdigkeiten 21 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Die von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Waldspirale lässt sich seit dem Jahr 2000 bewundern. Man findet sie im nördlichen Bürgerparkviertel. Das rundliche Gebäude wächst in seinem Verlauf von zwei bis auf zwölf Stockwerke an. Daher kommt auch sein Name. Mehr als 1.000 unterschiedliche Fenster hat die Waldspirale. Schön ist auch der grüne Innenhof.

Mathildenhöhe & Hochzeitsturm

darmstadt sehenswuerdigkeiten 24 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Die Mathildenhöhe ist ein Gesamtkunstwerk der Darmstädter Künstlerkolonie. Von 1899 bis 1914 schufen hier Künstler auf dem „Musenhügel“ neuzeitliche Bau- und Wohnformen. Hierzu zählt auch der Hochzeitsturm, der inzwischen zu den Wahrzeichen der Stadt gehört. Von der Aussichtsplattform, über einen Aufzug erreichbar, hat man einen tollen Ausblick.

Darmstadt Sehenswürdigkeiten | Russische Kapelle

darmstadt sehenswuerdigkeiten 22 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Die Russische Kapelle ist ein weiteres Highlight auf der Mathildenhöhe. Sie wurde 1899 geweiht und von der Zarenfamilie bei ihren Besuchen genutzt. Architekt war der Petersburger Louis Benois. Heute ist sie das Gotteshaus der russisch-orthodoxen Gemeinde in Darmstadt. Vor der Kapelle befindet sich mit dem Lilienbecken eine schöne Brunnenanlage der Künstlerkolonie.

Museum Künstlerkolonie Darmstadt

darmstadt sehenswuerdigkeiten 23 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Neben Hochzeitsturm, Ausstellungshallen und russischer Kapelle auf der Mathildenhöhe lohnt sich auch das Museum Künstlerkolonie Darmstadt. Es zeigt Werke von allen 23 Künstlern, die hier gewirkt haben. Außerdem befinden sich hier oben auch sieben Künstlerhäuser, der Platanenhain sowie der Schwanentempel. Die Mathildenhöhe ist deshalb ein absolutes Muss!

Welterbe Grube Messel

darmstadt sehenswuerdigkeiten 25 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Die Grube Messel liegt rund 6 km nordöstlich von Darmstadt. Die Fossillagerstätte wurde als erstes deutsches Naturdenkmal in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen. Mehrere 10.000 Fossilien dokumentieren die Entwicklung der Erdgeschichte. Dazu gehören Tier- und Pflanzenfossilien und weitere Funde. Täglich finden auch Führungen statt, die Wissen vermitteln.

Weitere Infos für die Planung deiner Städtereise nach Darmstadt findest du auf der offiziellen Website der Stadt.

Weitere Artikel und Tipps für die Region findest du hier:
Rheinhessen: Wandern & Wein im Alzeyer Land
Worms: Sehenswürdigkeiten, Highlights & Tipps
Odenwald: Radtour, Outdoor & Aktivurlaub
Das Felsenmeer in Lautertal im Odenwald
Barfußpfad Bad Sobernheim – Infos & Tipps
Mannheim: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Bad Kreuznach: Sehenswürdigkeiten & Tipps

darmstadt sehenswuerdigkeiten 200x300 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

heiko müller foto.256x256 - Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

2 Kommentare zu “Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

  1. Jenni Antworten

    Tolle Übersicht der Sehenswürdigkeiten in Darmstadt! Habe dort ein paar Jahre gelebt und mag die Stadt sehr gerne. Zur Entspannung kann ich auch das Jugendstilbad empfehlen.

    Liebe Grüße
    Jenni

    1. Heiko Müller Antworten

      Danke dir Jenni und freut mich. Darmstadt gefällt mir auch richtig gut. Das Jugendstilbad kenne ich leider nur von außen und das hole ich beim nächsten Mal nach.

      Viele Grüße
      Heiko

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.