People & Stories

Der wahre Grund, warum wir immer wieder zu neuen Reisen aufbrechen, sind doch die Menschen, die wir unterwegs auf unseren Reisen kennenlernen. Einheimische, Locals, Backpacker, Weltenbummler, Globetrotter. Die Einheimischen zeigen uns tolle Highlights, spannende Szene-Kneipen, angesagte Bars und Cafés. Oder einsame Sandstrände, grandiose Aussichtspunkte, schattige Wälder, coole Kletter-Routen.

Auch die bunte Schar an Backpackern, die wir auf unseren Reisen treffen, mit Rucksack, Kamera, Laptop und Smartphone, fasziniert uns immer wieder auf’s Neue. Kreative und offene Menschen, auf Weltreise oder beruflich als Reisefotograf, Reiseblogger, digitaler Nomade, Volunteer oder Expat im Ausland. Unter ihnen fühlen wir uns eigentlich immer irgendwie zuhause.

Sowohl die Einheimischen als auch die Reisenden machen eine Reise erst wirklich spannend. Aus diesem Grund habe ich diesen Reiseblog und das Info-Portal auch People Abroad genannt. Gemeinsam reisen, wandern, biken, kochen, quatschen und – mindestens genauso wichtig – bloggen, fotografieren und über’s Reisen berichten.

Hier findest du eine Sammlung über People Abroad:

Artikel über Backpacker

Artikel über Abenteurer

Artikel über Reisefotografen

Artikel über Reiseblogger

Artikel über Digitale Nomaden

Artikel über Volunteers

Artikel über Expats

 

Anzeige