Reisefotografen

Verlassene Orte in Deutschland und Europa lost places verlassene orte 2 1 - Reisefotografen Verlassene und vergessene Orte, besser bekannt als "Lost Places", haben uns schon immer interessiert. Uns begeistert diese Mischung aus Outdoor-Entdeckungen und morbidem Charme. Diesmal ist Reisebloggerin Claudia auf virtuelle Entdeckungstour gegangen. Zwischen zwei Buchdeckeln. Ihren Lesetipp zum Bildband "Stillgelegt" findest du hier. Mehr lesen...

Lost Places – Eroberungen der Natur lost places sven fennema1 - Reisefotografen Bei der Motivsuche kennt der Fotograf Sven Fennema keine Grenzen. Seine Reisen mit der Kamera führen ihn quer durch Europa, an verlassene Orte, zu maroden Gebäuden. In seinem Bildband "Neuland - Eroberungen der Natur" erzählt er die Geschichten von Lost Places in eindrucksvollen Bildern. Eine morbide Zwischenwelt aus gestern und heute. Mehr lesen...

Whale of a Time Travelblog whaleofatime1 Werner ist Reiseblogger, digitaler Nomade und überall auf der Welt zuhause, wo er eine Internet-Verbindung hat. Zusammen mit Sabina schreibt er über's Reisen. Im letzten Jahr tourte er sechs Monate durch das südliche Afrika und verbrachte drei Monate in Kapstadt. Wir haben ihn in Berlin getroffen, kurz vor dem Sprung zur nächsten Reise. Mehr lesen...

Porträts von der ITB in Berlin itbberlin2017_mali Als wir am vergangenen Wochenende die Reisemesse ITB in Berlin besuchten, waren wir begeistert von der Fülle an Ländern und Regionen, die sich dort präsentierten. Besonders faszinierten uns die Menschen aus den verschiedenen Kulturkreisen, die bei den Besuchern für eine Reise in ihr Land geworben haben. Sie, die Menschen, sind der eigentliche Grund, warum wir immer wieder auf Reisen gehen. Aus diesem Grund haben wir uns auch "People Abroad" genannt. Mehr lesen...

Littlebluebag – Reisen und fotografieren littlebluebag1 Katrin und Sandra sind Fotografinnen und digitale Teilzeitnomadinnen. Auf ihrem Reiseblog Littlebluebag.de geben die beiden anderen Reisenden Tipps wie man besser fotografiert und tolle Landschaftsbilder zaubert. Diese Tipps verbinden sie mit Reisegeschichten, etwa über Nationalparks in Thailand oder einen Roadtrip durch Island. Mehr lesen...

Max Semsch: Mit dem Rad auf Reisen maximilian-semsch1Maximilian Semsch ist Reisefotograf, Filmemacher, Diareferent und immer mit dem Rad auf Reisen. Von München nach Singapur oder einmal um Australien herum - für ihn können die Radreisen nicht lange genug sein. Was ihn bei seinem neuesten Projekt, bei dem er alle 16 Bundesländer seiner Heimat durchradelte, überrascht hat, berichtet er hier. Mehr lesen...

Anzeige