Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

radtour im odenwald14 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

[Werbung] Der Odenwald ist ein Outdoor-Paradies und perfekt geeignet für Wander- und Radtouren. Es gibt ein ausgedehntes Radwegenetz mit zahlreichen Anbindungsmöglichkeiten zu weiterführenden Radrouten und überregionalen Fernradwegen. Wir haben uns auf die Socken bzw. den Sattel in Richtung Odenwald gemacht und waren bei der jährlich stattfindenden 3-Länder-Radtour mit dabei.

Ab auf’s Bike – meine Radtour im Odenwald

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Tourismus Odenwald entstanden, deshalb habe ich ihn mit „Werbung“ gekennzeichnet. 

Der Odenwald ist ein Mittelgebirge in Südhessen, Unterfranken und im nördlichen Baden. Eine gute Gelegenheit für eine Radtour im Odenwald ist das jährlich stattfindende 3-Länder-Rad-Event. Die Tour findet jeweils im August statt und führt über drei Tagesetappen auf insgesamt etwas mehr als 200 Kilometern durch die drei Bundesländer Hessen, Bayern und Baden-Württemberg. Eine Tagesetappe ist meist zwischen 70 und 80 km lang und man sollte über eine ausreichende Grundkondition verfügen. Der Streckenverlauf und die Übernachtungsorte sind jedes mal anders. Deshalb gibt es auch viele „Wiederholungstäter“, die immer wieder an dem Event teilnehmen. Darüber hinaus kommen jedes Jahr neue Biker dazu.

radtour im odenwald16 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Meine erste Tagestour in einer großen Gruppe von rund 250 Zweirad-Fans. Bisher bin ich entweder alleine oder mit Kumpels in einer kleinen Gruppe von 3-4 Personen gefahren. Ausgesucht habe ich mir die Tagesetappe von Walldürn nach Reichelsheim, insgesamt knapp 80 km sind an dem Tag zu bewältigen. Der Start erfolgt bei bestem Wetter auf dem Schlossplatz in Walldürn. Kurz nach 9:00 Uhr setzt sich die Gruppe in Bewegung und es geht über Wiesen und Felder in Richtung Buchen.

radtour im odenwald15 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Ich finde sofort Anschluss zu den anderen Bikern, die Stimmung ist super und es wird viel gelacht. Das Tempo ist zügig, aber es bleibt genügend Zeit, damit man sich während der Fahrt mit den anderen unterhalten kann. Man tauscht sich aus über bereits gefahrene Touren, Radregionen im In- und Ausland, temporeiche Abfahrten und über so manche Radpanne.

radtour im odenwald2 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Gleich zu Beginn der Tour lerne ich: wenn man in einer Gruppe fährt, hebt man die Hand, wenn es einen Stopp gibt, damit die nachfolgenden Radler das rechtzeitig sehen und ihr Tempo reduzieren. Auch muss man immer ein Auge auf den Vordermann bzw. die Vorderfrau haben, damit man rechtzeitig bremst. Rechts oder links? Ah, nach Buchen geht’s rechts ab…

radtour im odenwald14 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Mit das beste an dieser Radtour für jemanden, der ansonsten in der Stadt (Mannheim) wohnt: die gute, herrlich frische Luft. Es riecht nach Gras, Wildblumen und Kräutern, manchmal auch nach Kuhdung. Einfach Genial!

radtour im odenwald13 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Als Reiseblogger kommt man nicht drumherum: schnell unterwegs ein Selfie schiessen und gleichzeitig noch auf den Weg achten. Das Wetter macht auf jeden Fall mit und heute scheint es definitiv nicht zu regnen. Auf Feld- und Schotterwegen geht es weiter nach Mudau, denn dort ist eine Rast mit Getränken und Snacks geplant.

radtour im odenwald3 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Zwischendurch geht’s immer wieder durch Wälder, es riecht holzig und nach Moos – Natur pur. Die Luft flirrt, es sind 26 Grad und soll noch heißer werden. Aber im Schatten ist es angenehm kühl und durch den Fahrtwind fast schon erfrischend.

radtour im odenwald17 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Die Mittagspause legen wir in Hesseneck-Hesselbach ein. Hier gibt’s warmes Essen und kalte Getränke, die Ortsbewohner empfangen uns und wir können neue Energie tanken. Ich entscheide mit für das alkoholfreie Bier, das erfrischt und – wie heißt es in der Werbung – bringt verbrauchte Energie zurück. Na dann Prost!

radtour im odenwald4 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Der beschauliche Ort liegt inmitten von Weide- und Ackerland und es gibt grüne Felder und viele Streuobstwiesen. Und einen alten Silo aus Holz. Einige der Radler legen sich unter einen schattigen Baum und machen eine kurze Siesta.

radtour im odenwald12 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Auch die beiden Mountainbike-Jungs von der Tourleitung legen einen gechillten Stop ein. Gemütlich abhängen und auftanken, bevor es weiter geht. Doch bald heißt es wieder: Radhelm aufziehen, auf den Sattel und los geht’s.

radtour im odenwald11 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Wir fahren weiter in Richtung Mossautal, es geht mal auf, mal ab und nach der Mittagspause fühle ich mich gestärkt für die zweite Tageshälfte. Es liegen noch mehr als 40 km vor uns, aber in der Gruppe zu fahren ist sehr abwechslungsreich und man hat immer wieder neue „Beifahrer“, mit denen man sich unterhalten und austauschen kann.

radtour im odenwald8 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Der schönste Streckenabschnitt der Tagesetappe führt über etliche Kilometer durch schattige Wälder in Richtung Mossautal. Das Rad läuft fast wie von selbst und man fährt in seinem Rhythmus. Einfach geradeaus, mal links, mal rechts, und mein Rad scheint die Strecke irgendwie zu kennen. War vermutlich schon mal ohne mich hier…

radtour im odenwald9 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Manche haben trotz ihres GPS-Geräts noch eine klassische Radkarte dabei. Wenn auf die Technik mal kein Verlass sein sollte, hat man somit noch die analoge Variante der Strecke im Gepäck und findet sich zurecht. Ziemlich praktisch!

radtour im odenwald6 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Sind noch alle an Bord? Sieht zumindest so aus, aber bei mehr als 250 Radfahrern durchzählen würde ziemlich lange dauern. Dafür gibt’s die Tourleitung am Schluss der Gruppe – sie schaut, dass niemand verloren geht und hilft bei einer Radpanne.

radtour im odenwald10 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Wir passieren das Himbächel-Viadukt, das in Beerfelden-Hetzbach über das Hinbachel-Tal führt. Ganz schön imposant, das Bauwerk. Es wird eingleisig von der Odenwaldbahn befahren, wurde von 1880 bis 1881 erbaut und ist heute ein Kulturdenkmal.

radtour im odenwald5 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Im Sommer kommt man im Odenwald immer wieder an Sonnenblumen vorbei. Unsere Tour verläuft weiter nach Mossautal-Hüttenthal. Dort legen wir nochmal eine Pause ein, bevor es dann in Richtung unseres Etappenziels in Reichelsheim geht.

radtour im odenwald1 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

Zwischendurch noch mal kurz gesammelt und gewartet, bis die Gruppe wieder komplett ist. Gegen 17:30 Uhr erreichen wir Reichelsheim, das Ziel unserer Tagestour. In Reichelsheim habe ich ganz vergessen noch ein Abschlussfoto zu machen. Das lag vermutlich an dem leckeren Essen und dem gekühlten Bier, das bei unserer Ankunft in der Reichenberghalle auf uns wartete.

Mein Fazit zur 3-Länder-Radtour im Odenwald:

Das Rad-Event ist bestens organisiert, alles ist gut geplant und die Durchführung bzw. der Ablauf verläuft reibungslos. Mit 159 Euro im Doppelzimmer bzw. 189 Euro im Einzelzimmer, bei zwei Übernachtungen incl. Frühstück, Teilnahmegebühr und Tourbegleitung ist die Tour günstig im Vergleich zu anderen Radtouren und nicht teuer. Der Odenwald ist eine landschaftlich abwechslungsreiche Region, die sich lohnt entdeckt und erkundet zu werden. In der Gruppe findet man schnell Anschluss zu anderen Radlern, das Teilnehmerfeld ist bunt gemischt und die Stimmung ist prima.

radtour im odenwald18 - Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

5 Tipps für eine Radtour im Odenwald:

– der 3-Länder-Radweg durch drei Bundesländer
– der Höhenradwanderweg von Würzberg zur Gaimühle
– der Burgen-Radweg durch den nördlichen Odenwald
– die Rennrad-Tour vom Mümlingtal in den Überwald
– der Mümlingtal-Radweg vom Main zum Neckar

Dieser Artikel ist mit der Unterstützung von Tourismus Odenwald entstanden. Mein Dank geht an Sarah Wörz und Tina Last für die gute Zusammenarbeit. Ich gehe gerne Kooperationen mit Partnern ein, wenn diese thematisch gut zu unserem Blog passen. Meine persönliche Meinung bleibt davon aber unberührt. Gesponserte Kooperationen kennzeichne ich mit „Werbung“. 

Du hast auch schon mal beim 3-Länder-Rad-Event dabei oder hast Tipps zu einer anderen Radtour im Odenwald? Dann hinterlasse hier deinen Kommentar oder schreibe an info@people-abroad.de.

Weitere Artikel über die Region findest du unter Rhein-Neckar: Infos & Tipps für die Region.

Übrigens: Artikel über Reiseregionen in Deutschland mit Infos & Tipps für die Reiseplanung findest du hier: Kurzurlaub Deutschland: Reiseziele & Regionen

Werbung / Outdoor-Tipp: Radtour im Odenwald #Radtour #Radreise #Odenwald #Biken #Outdoor

Anzeige

Heiko Müller

Ich bin Redakteur, Reiseblogger und Gründer von People Abroad. Verreist du auch so gerne wie ich? Dann haben wir mindestens eine Gemeinsamkeit. Was ich am liebsten unterwegs mache? Mich auf neue Orte, Menschen und Kulturen einlassen. Wandern, biken und laufen. Hinterlasse hier einen Kommentar oder schreibe mir an h.mueller@people-abroad.de. Ich freue mich auf deine Nachricht.
Heiko Müller

2 Antworten zu “Outdoor-Tipp: Meine Radtour im Odenwald

  1. […] Outdoor-Tipp: Radtour im Odenwald Der Odenwald ist ein Outdoor-Paradies und perfekt geeignet fü... https://www.people-abroad.de/blog/rhein-neckar-region
  2. […] Streetart in Heidelberg – Unterwegs in Rheinhessen – Tourismustag in Mannheim – Ra... https://www.people-abroad.de/blog/blogger-influencer-rhein-neckar

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.