Mainz Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps

mainz sehenswuerdigkeiten 25 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Mainz am Rhein hat eine schöne Altstadt, den Dom St. Martin, das Kurfürstliche Schloss und viele weitere Highlights. Tipps für einen Stadtrundgang zu den Mainz Sehenswürdigkeiten.

 

Die Gutenberg- und Domstadt Mainz lohnt sich für einen Besuch wegen ihrer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz liegt am westlichen Ufer des Rheins im Norden von Rheinhessen. Zusammen mit Wiesbade, der Landeshauptstadt von Hessen, bildet sie ein Doppelzentrum mit rund 500.000 Einwohnern.

Mainz ist auch als Medienstadt bekannt durch den Sitz von ZDF, SWR und 3sat. Im Verbund der SchUM-Städte Mainz, Worms und Speyer wurden auch die Monumente des jüdischen Erbes in Mainz am 27. Juli 2021 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Weitere Infos dazu gibt es am Ende des Artikels.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Rundgang zu Fuß mit der Altstadt

Zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen der Mainzer Dom, das Römische Theater, die Zitadelle mit Drususwall, das Museum für antike Schifffahrt, das Kupferbergmuseum, die Mainzer Altstadt, der Fastnachtsbrunnen, der Markplatz mit Heunensäule und die Rheingoldhalle. Sehenswert sind auch der Landtag und die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, die Kunsthalle Mainz, das Naturhistorische Museum Mainz sowie die Theodor-Heuss-Brücke. Hier sind die wichtigsten Highlights:

Mainzer Dom St. Martin

mainz sehenswuerdigkeiten 22 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

mainz sehenswuerdigkeiten 17 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Mainzer Dom im Zentrum ist das bedeutendste Bauwerk der Stadt und von vielen Plätzen aus zu sehen. Das imposante Bauwerk ist – nach dem Dom zu Speyer – der älteste monumentale Gewölbebau Deutschlands, erbaut ab dem Jahr 975. Im Laufe der Jahrhunderte erlebte er eine wechselvolle Baugeschichte. Als Vorbild galt die Basilika St. Peter in Rom. Sieben Könige wurden im Dom gekrönt. Direkt neben dem Dom ist das Bischöfliche Dom- und Diözesanmuseum untergebracht.

Marktplatz mit Marktbrunnen

mainz sehenswuerdigkeiten 18 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Markt ist der größte der vier Plätze am Dom. An seiner Nordseite stehen schöne Barockhäuser mit reichen Verzierungen. Der Marktbrunnen in der Mitte wurde 1526 im Renaissance-Stil erbaut. Auf dem Marktplatz wird u.a. der Wochenmarkt, das Mainzer Stadtfest „Johannisnacht“ und der Weihnachtsmarkt veranstaltet. Rosenmontag wird ebenfalls hier gefeiert.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Gutenberg-Museum

mainz sehenswuerdigkeiten 2 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Gutenberg-Museum befindet sich in unmittelbarer Nähe des Domes. Es gehört zu den ältesten Druck- und Schriftmuseen weltweit. Ausgestellt werden u.a. zwei Exemplare der originalen Gutenberg-Bibel. Es ist das älteste Buch, das mit beweglichen Lettern gedruckt wurde. Sehenswert ist auch die rekonstruierte Gutenberg-Werkstatt mit stündlichen Demonstationen.

Kurfürstliches Schloss

mainz sehenswuerdigkeiten 1 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Kurfürstliche Schloss am Rhein ist die ehemalige Stadtresidenz der Mainzer Erzbischöfe. Das imposante und reich verzierte Prachtgebäude ist eines der letzten Bauwerke der Deutschen Renaissance. Erbaut wurde es von 1627 bis 1752 und markant ist die rote Farbe. Heute wird es für Veranstaltungen wie z.B. “Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht” genutzt.

Landtag Rheinland-Pfalz & Staatskanzlei

mainz sehenswuerdigkeiten 13 1024x682 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

In direkter Nachbarschaft zum Kurfürstlichen Schloss befinden sich der Landtag von Rheinland-Pfalz und die Staatskanzlei. Der Landtag besteht aus dem historischen Mainzer Deutschhaus mit seinen Kavalliersbauten und dem neuen, modernen Abgeordnetenhaus. Zum Areal gehört auch der Platz der Mainzer Republik. Davor steht die Große Mainzer Jupitersäule.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Landesmuseum Mainz

mainz sehenswuerdigkeiten 24 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Landesmuseum Mainz zählt zu den ältesten Museen in Deutschland. Seine Sammlung reicht von Exponaten aus der römischen Zeit über das Mittelalter bis zu Gemälden aus dem 19. und 20. Jahrhundert. Interessant ist auch die Judaica-Sammlung mit Gold- und Silberschmiedearbeiten aus dem 18. und 19. Jahrhundert und die Graphische Sammlung.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Kirche St. Peter

mainz sehenswuerdigkeiten 19 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Kirche St. Peter zählt zu den wichtigsten Barockbauten in Mainz. Der Hallenbau mit üppiger Rokokoausstattung wurde von 1749 bis 1756 errichtet. Ursprünglich war sie eine Stiftskirche und gehörte ab dem 10. Jahrhundert zum Stift St. Peter vor den Mauern. Nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde die Kirche ab 1959 wieder aufgebaut, inklusive der Deckenfresken.

Staatstheater Mainz

mainz sehenswuerdigkeiten 6 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Einst das größte römische Bühnentheater nördlich der Alpen, heute ein Traditions- und Mehrspartenhaus im Zentrum der Stadt. Der heutige Mollerbau am Gutenbergplatz wurde zwischen 1829 und 1833 erschaffen für die Sparten Konzert, Tanz und Schauspiel. Neben dem Großen Haus mit dem modernem Glasdach gibt es am Tritonplatz nebenan noch das Kleine Haus.

Domus Universitas | Alte Universität Mainz

mainz sehenswuerdigkeiten 10 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Gebäude der Alten Universität kann auch auf eine lange Geschichte zurückblicken: Vom Jesuitenorden am „Höfchen“ als Renaissance-Bau errichtet (1615 – 1618), wurde es schon als Philosophische und Theologische Fakultät genutzt. Heute sind hier u.a. das Journalistische Seminar der JGU und Teile des Leibniz-Instituts für Europäische Geschichte untergebracht.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Kirche St. Quintin

mainz sehenswuerdigkeiten 21 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die gotische Hallenkirche St. Quintin hat einen quadratischen Grundriss. Erwähnt wurde sie schon 775, der Bau entstand zwischen 1288 und 1330. 1994 erhielt sie wieder ihren Turmhelm aus Holz, nachdem die Kirche im 2. Weltkrieg zerstört wurde. Im Innenraum gibt es einen Hochaltar mit Baldachin und Altarbild. Auch die Kanzel der Kirche wurde wieder restauriert.

Rheingoldhalle, Rathaus & Rheinufer

mainz sehenswuerdigkeiten 3 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Den schönsten Blick auf Mainz hat man vom gegenüberliegenden Rheinufer aus. Man schaut auf das Mainzer Rathaus, die Rheingoldhalle, das Hilton Mainz, den Eisenturm und den Mainzer Dom (links). Hinter der Rheingoldhalle, die als Messe- und Veranstaltungsort dient, ist die Spielbank. Am Stresemann-Ufer lohnt sich die Rheinufergalerie mit den Kunstplastiken.

Mainz Altstadt & Augustinerstraße

mainz sehenswuerdigkeiten 26 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

mainz sehenswuerdigkeiten 27 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Mainzer Altstadt ist definitiv ein Highlight bei einem Besuch in der Landeshauptstadt am Rhein. Schöne historische Fachwerkhäuser und gemütliche Gassen lassen sich dabei erkunden. Sehenswert ist u.a. die Augustinerstraße mit der Augustinerkirche, der Kirschgarten, das Hollagäßchen, die Johanniskirche und der Leichhof mit dem Brunnen.

Fastnachtsbrunnen & Fastnachtsmuseum

mainz sehenswuerdigkeiten 5 1024x682 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Fastnachtsbrunnen auf dem Schillerplatz symbolisiert die wichtige Bedeutung der närrischen Jahreszeit für Mainz. Auf dem Brunnen vor dem Osteiner Hof sind mehr als 200 Figuren aus Bronze abgebildet. Außerdem gibt es hier noch ein Schillerdenkmal. In der Nähe des Schillerplatzes ist auch das Mainzer Fastnachtsmuseum (am Parkplatz Schillerplatz).

Mainz Sehenswürdigkeiten | Chagall – Fenster (St. Stephanskirche)

mainz sehenswuerdigkeiten 16 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Für die St. Stephanskirche in der Kleinen Weißgasse schuf der Künstler Marc Chagall zwischen 1978 und 1985 insgesamt neun Kirchenfenster. Die leuchtend blauen Glasfenster sind die einzigen Chagall-Fenster in Deutschland. Sehenswert ist auch der Kreuzgang der Stephanskirche (1499 vollendet), der zu den schönsten spätgotischen Kreuzgängen in Rheinland-Pfalz gehört.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Zitadelle Mainz & Drususwall

mainz sehenswuerdigkeiten 7 1024x682 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Mainzer Zitadelle befindet sich südlich von der Altstadt auf dem Jakobsberg. Die Festung mit Kommandantenbau, Drususstein, Bastion Drusus und Zitadellengraben beherbergt u.a. auch das Stadthistorische Museum. Regelmäßig gibt es Konzerte und Veranstaltungen auf der Mainzer Zitadelle und an Pfingsten findet hier jährlich das „Open Ohr Festival“ statt.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Stadthistorisches Museum

mainz sehenswuerdigkeiten 9 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Im Stadthistorischen Museum gibt es Wissenswertes zur 2.000-jährigen Stadtgeschichte. Dauerausstellungen widmen sich den Themen Wirtschaft, Arbeit, Kindheit und Geschichte. Außerdem kann man sich die Dauerausstellung “Magenza – 1000 Jahre jüdisches Mainz” anschauen. Die Schau ist eine Zeitreise in die wechselvolle Geschichte des jüdischen Lebens in der Stadt.

Naturhistorisches Museum Mainz

mainz sehenswuerdigkeiten 14 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

In einem weiteren Museum kann man Sammlungen der Bio- und Geowissenschaften entdecken. Das Naturhistorische Museum Mainz ist das größte Naturkunde-Haus in Rheinland-Pfalz. Erkunden kann man den Ur-Rhein mit seinen unbekannten Bewohnern und verschiedene Funde aus 400 Mio. Jahren. Neben der Daueraustellung gibt es weitere Sonderausstellungen.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Christuskirche

mainz sehenswuerdigkeiten 20 1024x682 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die evangelische Christuskirche wurde als repräsentatives Gegengewicht zum Dom erbaut am Prachtboulevard Kaiserstraße. Entworfen wurde sie von Stadtbaumeister Eduard Kreyßig. Imposant ist die 80 m hohe Kuppel der Kirche, die an den Petersdom in Rom erinnert. Das protestantische Gebäude ist an den Stil der italienischen Hochrenaissance angelehnt.

Neue Synagoge Mainz

mainz sehenswuerdigkeiten 4 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Neue Synagoge Mainz ist ein moderner Bau nach dem Entwurf von Manuel Herz. Sie steht in der Mainzer Neustadt an der Stelle der alten Hauptsynagoge, die während der Novemberprogrome 1938 zerstört wurde. Die Form besteht aus den fünf hebräischen Buchstaben für “Keduschh” (“Heiligung”). Neben dieser Synagoge gibt es noch eine Synagoge in Mainz-Weisenau.

Mainzer Judenviertel & Synagogen

mainz sehenswuerdigkeiten 15 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Zwei weitere Synagogen befanden sich im Mainzer Judenviertel um den Bereich Vordere Synagogenstraße / Margaretengasse. Eine dieser Synagogen wurde von Ignaz Opfermann aus maurischen und romanischen Stilelementen erbaut. Eine Gedenktafel und ein großes Glasrelief mit einer Skizze in der Margaretengasse erinnert an das jüdische Leben damals im Stadtzentrum.

Mainz Sehenswürdigkeiten | Jüdischer Friedhof “Judensand”

mainz sehenswuerdigkeiten 12 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Alte Jüdische Friedhof “Judensand” in der Mombacher Straße ist – neben dem “Heiligen Sand” in Worms – der älteste jüdische Friedhof Europas. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1286. Der Friedhof gilt, wie bei allen jüdischen Grabstätten, als “Haus der Ewigkeit” (Bet Olam) und gleichzeitig als “Haus des Lebens” (Bet ha-Chaim).

Mainz Sehenswürdigkeiten | Theodor-Heuss-Brücke

mainz sehenswuerdigkeiten 8 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Theodor-Heuss-Brücke ist ein beeidruckendes Bauwerk, das ebenso zu den Mainzer Sehenswürdigkeiten zählt. Sie spannt sich auf insgesamt 475 m über den Rhein und verbindet Mainz mit Wiesbaden. Hier verläuft auch die Landesgrenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen. Einen schönen Blick auf Mainz hat man von der Rheinpromenade auf der hessischen Uferseite.

Museum Castellum & Reduit

mainz sehenswuerdigkeiten 11 1024x681 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Am Fuße der Theodor-Heuss-Brücke in Mainz-Kastel steht „die Reduit“. Früher eine Kaserne, ist hier heute das Museum Castellum untergebracht – das Kasteler Heimatmuseum. Neben der Reduit gibt es am Rheinufer noch das Strandschiff Mainz-Kastel und den Kies-Menz-Kran. Wenige Meter weiter südlich kommt man an die Mainz-Spitze mit der Rhein-Main Aussicht.

Zum Abschluss noch 5 weitere Tipps für die Domstadt am Rhein:

Museum für Antike Schifffahrt

Das Museum für Antike Schifffahrt in der ehemaligen Großmarkthalle am Südbahnhof ist eine Außenstelle des Römisch-Germanischen Zentralmuseums. Zu sehen sind die Überreste der Mainzer Römerschiffe und Rekonstruktion in Originalgröße. Modelle und Schautafeln geben Infos über den Schiffbau und das römische Flottenwesen in den germanischen Provinzen.

Römisches Theater

Das Römische Theater hat einen Durchmesser von 116 m und bot einst Platz für 10.000 Besucher. Es befindet sich direkt am Bahnhof Mainz – Römisches Theater. Das Gewölbe des Theaters überdauerte viele Jahrhunderte. Seit den 1990er Jahren wurde es wieder umfangreich freigelegt durch Ausgrabungen, die mit Spenden, Sponsoren und Ehrenamtlichen ermöglicht wurden.

Kunsthalle Mainz

Die Kunsthalle Mainz ist im ehemaligen Kessel- und Maschinenhaus im Mainzer Zollhafen untergebracht. In dem Museumfür Zeitgenössische Kunst werden Wechselaustellungen veranstaltet. Begleitend zu den Ausstellungen gibt es ein Rahmenprogramm mit Rundgängen, Workshops, Künstlergesprächen, Vorträgen, Filmvorführungen und Diskussionen.

Kupferbergterrasse & Museum

Die Kupferbergterrasse liegt auf einer Anhöhe über der Stadt und gehört zur Sektkellerei Kupferberg. Das Haupthaus der Kellerei ist ein Museum und von der Terrasse hat man einen tollen Ausblick auf Mainz. Im mittelalterlichten Gewölbekeller wurde 1888 der tiefste Sektkeller der Welt gebaut. Auf insgesamt 7 Stockwerken liegt er bis zu 50 m unter der Oberfläche.

Tempel für Isis und Mater Magna

Auf das Heiligtum der Isis und Mater Magna aus dem 1. Jahrhundert stieß man bei den Bauarbeiten zur Einkaufsgalerie „Römerpassage“. Daraufhin wurde es freigelegt und Besuchern zugänglich gemacht. Die Überreste mit Funden und eine Rahmenpräsentation kann man seit 2003 in einem kleinen Museum im Untergeschoss der Römerpassage besichtigen.

Romantic Cities in Rheinland-Pfalz

Mainz gehört zum Verbund der Romantic Cities in Rheinland-Pfalz. Diese historischen Städte zwischen Rhein und Mosel verbindet ihre reizvolle Lage in einer landschaftlich sehr abwechslungsreichen Region. Gleichzeitig hat jede Stadt ihren ganz eigenen Charakter, den es zu entdecken gilt. Neben Mainz gehören noch Worms, Trier, Idar-Oberstein, Speyer und Koblenz zu diesem Städteverbund. Mehr Infos zum Verbund gibt es auf der offiziellen Website der Romantic Cities.

SchUM-Städte am Rhein

Neben den Romantic Cities gibt es noch den Verbund der SchUM-Städte am Rhein. Denn Mainz, Worms und Speyer verbindet ihr reiches jüdisches Erbe und ihre zentrale Bedeutung im Judentum als “die Heiligen Gemeinden”. Ihre Geschichte reicht bis ins Mittelalter zurück als einzigartige und vorbildgebende Zentren jüdischen Lebens in Europa. Dies zeigt sich auch daran, dass die SchUM-Städte seit dem 27. Juli 2021 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sind. Weitere Infos dazu gibt es hier: Die SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz entdecken

Weitere Artikel über Reiseziele in Rheinland-Pfalz findest du hier:
Idar-Oberstein: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Schöne Orte an der Mosel – 15 Tipps & Highlights
Der Mosel-Radweg: 25 Tipps für die Planung
Limburg: Sehenswürdigkeiten & Highlights an der Lahn
Speyer – Sehenswürdigkeiten an einem Tag
Rotenfels & Rheingrafenstein – Wandern im Nahetal
Worms – Sehenswürdigkeiten & Highlights
Nahe-Radweg – Outdoor-Tipp an der Nahe
Alzey: Sehenswürdigkeiten, Highlights & Tipps
Rheinhessen: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele
Pfälzerwald: Burgen, Felsen und Wanderwege
Bad Kreuznach: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Lahntal: Lahnradweg, Kanutour, Burgen & Wandern
Pfälzerwald: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

mainz sehenswuerdigkeiten 200x300 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

heiko müller foto.256x256 - Mainz Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.