Schöne Orte an der Mosel – 15 Tipps & Highlights

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

[Werbung] Schöne Orte gibt es an der Mosel reichlich. 15 Tipps für sehenswerte Städte, idyllische kleine Orte und malerische Perlen entlang der Mosel findest du in diesem Artikel.

 

Kooperation | Mosellandtouristik

Malerische Orte mit gemütlichen Gassen und historischem Fachwerk. Meist mit direktem Blick auf grüne Hügel und Reben weltbekannter Mosellagen. Die nächste Burg mit tollen Ausblicken auf das Moseltal und die Umgebung ist oft nur einen Katzensprung entfernt. Und gute Aussichtspunkte, die man schnell erreicht, bieten in der Regel auch die besten Fotospots.

Die Mosel in Rheinland-Pfalz ist insgesamt 544 km lang und verläuft von den südlichen Vogesen bis zur Mündung in den Rhein in Koblenz. Das deutsche Moseltal zeichnet sich durch viele Weinberge aus mit teils sehr steilen Hanglagen. Man unterscheidet hier drei Moselabschnitte:

– die Obermosel zwischen dem Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Luxemburg und Konz bei Trier
– die Mittelmosel zwischen Trier und Pünderich
– die Untermosel zwischen Pünderich und Koblenz

Die Mosel ist eine beliebte Wein- und Urlaubsregionen, in der man prima Wandern und Radfahren kann. In diesem Artikel stelle ich dir sehenswerte Orte an der Mosel vor, die sich für einen Besuch lohnen. Erkundet habe ich sie auf meiner Radtour auf dem Mosel-Radweg. Da ich von Süden nach Norden gefahren bin, findest du die Auflistung der Orte in dieser Reihenfolge.

Schöne Orte an der Mosel | Der Mosel-Radweg

Der Mosel-Radweg ist ein Radfernweg mit einer Gesamtlänge von 311 km ab Metz in Frankreich. Der deutsche Teil führt auf 240 km durch das schöne Moseltal mit seinen Weinbergen und teils steilen Hanglagen. Der Radweg ist Teil der internationalen Radwanderroute „Velo Tour Moselle“ und fast durchgängig asphaltiert. Den ausführlichen Artikel dazu findest du hier: Der Mosel-Radweg: 25 Tipps für die Planung

Einen weiteren Artikel zur Mosel-Region gibt’s hier:
Moselschleife: Bremm, Calmont & Aussichtspunkt

Nennig an der Mosel

Schloss Berg Nenning

Nennig lohnt sich vor allem wegen Schloss Berg und der Römischen Villa. Schloss Berg ist ein Renaisssance-Schloss aus dem 9./10. Jahrhundert. Heute ist es ein Hotel mit Gourmet-Restaurant, Spielcasino und schönem Park. Sehenswert ist auch die Römischen Villa in der Nähe und das Mosaik von Nennig. Das bedeutende Bodendenkmal stammt aus römischer Zeit.

Konz an der Saar-Mosel-Mündung

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

Konz liegt an der Mündung der Saar in die Mosel. Neben den Sehenswürdigkeiten wie dem ehemaligen Kloster Konz-Karthaus und den Ruinen der römischen Kaiservilla gibt es auch die Museen Westwallbunker und Roscheider Hof, ein Volkskunde- und Freilichtmuseum. Schön ist auch die Uferpromenade der Mosel (Foto) und die historische Ölmühle in Konz-Niedermennig.

Schöne Orte an der Mosel | Trier

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

Trier gehört defnitiv zu den spannendsten Städten an der Mosel. Sie ist die älteste Stadt Deutschlands, wurde 17 v. Chr. gegründet und zählte zu den wichtigen Orten des Römischen Reiches. Auf jeden Fall sollte man genügend Zeit einplanen und sich den Trierer Dom, die Porta Nigra, die Konstantin-Basilika und die Reste der römischen Badehäuser anschauen.

Trier Dom Unesco Welterbe

Der Trierer Dom ist die älteste Kirche Deutschlands und gleichzeitig auch das älteste Bauwerk in Deutschland. Mehr als 1.700 Jahre Geschichte kann der Dom aufweisen. Deshalb ist er ein bedeutendes sakrales Gebäude abendländischer Kunst und Teil des UNESCO-Welterbes Römischer Baudenkmäler in Trier. Direkt rechts neben dem Dom steht die Liebfrauenkirche.

Mehring | Römer- & Weinort

Mehring Römer Villa

Mehring gehört zur Verbandesgemeinde Schweich an der Römischen Weinstraße. Auf die Spuren der Römer kann man siche hier in die Villa Rustica begeben (Foto). Eine Rekonstruktion wurde über den Originalresten nachgebaut. Zu sehen sind u.a. ein mehrfarbiges Mosaik und eine Wandverkleidung aus schwarzem Marmor. Die Villa Rustica ist wie eine kleine Zeitreise.

Schöne Orte an der Mosel | Trittenheim

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

Trittenheim liegt idyllisch an der Moselschleife im Bereich der Mittelmosel. Den besten Blick auf den Ort hat man vom Aussichtspunkt Zummethöhe. Dort habe ich auch das Foto gemacht. Von oben hat man einen tollen Blick auf das Moseltal und auch das Titelbild des Artikels mit dem Ort Leiwen wurde von der Zummethöhe aufgenommen. Der Hotspot für Fotografen!

Neumagen-Dhron | Ältestes Weinort Deutschlands

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

Neumagen-Dhron ist der älteste Weinort Deutschlands und der Heimathafen der Stella Noviomagi. Das ist ein originalgetreuer Nachbau eines römischen Weinschiffes. Gut gefallen haben mir die schönen Häuser der Gemeinde und die lange Hauptstraße. Vor Ort gibt es Weingüter, Gaststätten, Cafés, einen Yachthafen sowie drei Campingplätze bzw. Stellplätze für Wohnmobile.

Piesport | Weinort mit Hanglagen

Piesport Weinort Rheinland Pfalz

Piesport ist ebenfalls ein schöner Weinort mit verschiedenen Gaststätten, Cafés und Weingütern. Zudem lohnen sich die barocke Pfarrkirche St. Michael, die Römische Kelteranlage und das Felsmassiv „Moselloreley“. Durch den Ort führt eine Kulturroute mit 23 Stationen mit Hinweistafeln. Der Thomasberg bietet einen tollen Ausblick auf den Ort und das Moseltal.

Schöne Orte an der Mosel | Bernkastel-Kues

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

Bernkastel-Kues mit seiner historischen Altstadt ist perfekt für einen Stadtbummel. Sehenswert sind u.a. die restaurierten Fachwerkhäuser, der Marktplatz, das Spitzhäuschen und die Burgruine Landshut. Außerdem gibt es das Mosel-Weinmuseum mit Vinothek. Die Auswahl an Restaurants und Cafés ist groß und Bernkastel-Kues gehört zu den touristischen Highlights.

Berkastel Kues Marktplatz Fachwerk Häuser

Der historische Marktplatz mit seinen schönen Häusern kann eine 400-jährige Geschichte aufweisen. Er ist das Herzstück und der Mittelpunkt der Stadt. Filigrane Verzierungen und Ornamente lassen sich an den Fassaden entdecken. Farbenfrohe Balkenzeichnungen, Wetterfahnen an den Dachgiebeln und üppiger Blumenschmuck vor den Fenstern gibt es hier zu sehen.

Schöne Orte an der Mosel | Traben-Trarbach

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

Traben-Trarbach lohnt sich ebenso für einen Stadtrundgang und die Stadt lässt sich gut zu Fuß entdecken. Besonders die barocken und klassizistischen Gebäude sollte man sich anschauen. Neben dem Brückentor und der Burgruine Grevenburg, von der aus man diesen tollen Ausblick hat, kann man auch in die „Unterwelt“ abtauchen und historische Weingewölbe erkunden.

Traben-Trarbach Brückentor Sehenswürdigkeit

Das Brückentor ist das Wahrzeichen von Traben-Trarbach. Es befindet sich am südlichen Ufer der Moselbrücke und beherbergt ein Café-Restaurant und eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen. In der Stadt gibt es außerdem die Trarbacher Museumszeile, u.a. mit Mittelmosel-Museum, Buddha-Museum, Haus der Ikonen, Zeitreise-Museum und Skulpturengarten.

Zell an der Mosel

Zell an der Mosel Sehenswürdigkeiten

Zell bietet neben seinem historischen Stadtkern das spätgotische Kurfürstliche Schloss und den Runden Turm als Teil der alten Stadtbefestigung. Auch die Fußgängerzone, das Heimatmuseum und die Moselpromenade lohnen sich. Vom Aussichtsturm auf dem Prinzenkopf hat man einen tollen Weitblick. Zell ist auch ein Etappenziel auf dem bekannten Wanderweg Moselsteig.

Bremm an der Moselschleife

Schöne Orte an der Mosel Städte Urlaubsorte

Bremm ist ein beliebtes Reiseziel, denn der Ort liegt direkt an der Moselschleife. Zu Fuß kann man auf dem Calmont-Klettersteig nach oben klettern und schaut auf Europas steilsten Weinberg. Auch die gesamte Moselschleife, der Ort Bremm und die Klosterruine Stuben hat man im Blick. Für den Klettersteig sollte man allerdings trittsicher und schwindelfrei sein.

Historisches Ediger-Eller

Ediger-Eller Fachwerk Altstadt

Idyllische Gassen und schöne Fachwerkhäuser findet man im Weinort Ediger-Eller. Eine noch weitgehend erhaltene Stadtmauer und historische Baudenkmäler wollen entdeckt werden. Außerdem gibt es gemütliche Gasthöfe und schöne Cafés, die zum Einkehren einladen. Auf dem Kulturweg der Religionen kann man zur Kreuzkapelle mit dem Christus-Relief wandern.

Moselperle Beilstein

Beilstein Weinort Rheinland-Pfalz

Beilstein wird auch als „Dornröschen der Mosel“ bezeichnet und gilt als einer der schönsten Orte im Moselland. Ein beschaulicher kleiner Weinort mit idyllischen Gassen, prächtigen Fachwerkhäusern und historischem Marktplatz. Sehenswert sind die Klosterkirche St. Joseph und die Burg Metternich. Letztere thront über der Gemeinde  auf einem Hügel mit Reben.

Cochem | Geschichte mit Ausblick

Cochem Reichsburg

Cochem hat eine tolle Altstadt und bietet schöne Sehenswürdigkeiten. Von der Reichsburg Cochem über die Burgruine Winneburg bis zur Moselpromenade. Endertor, Balduinstor und Martinstor sind historische Stadttore. Einige Kirchen sowie die Senfmühle und das Pegelhaus lohnen sich für einen Besuch. Vom Pinnerkreuz hat man einen Blick auf die gesamte Stadt.

Schöne Orte an der Mosel | Koblenz

Festung Ehrenbreitstein Koblenz

Koblenz gehört zu den ältesten Städten Deutschlands und ist die drittgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz. Hier gibt es jede Menge Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Dazu gehören die Festung Ehrenbreitstein (Foto) und zahlreiche Museen. Mittelrhein-Museum, Rhein-Museum, Haus Metternich, Ludwig Museum, Landesmuseum und DB-Museum Koblenz gehören dazu.

Deutsches Eck Koblenz

Zu den beliebtesten Ausflugszielen in Koblenz gehört das Deutsche Eck. Es befindet sich an der Mündung der Mosel in den Rhein auf eine Landzunge. Auf einem imposanten Reiterstandbild, dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal, ist Wilhelm I. zu sehen. Neben dem Denkmal ist die Talstation der Rheinseilbahn, mit der man auf die Festung Ehrenbreitstein fahren kann.

Werbehinweis: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Mosellandtouristik. Ich gehe gerne Kooperationen ein, meine persönliche Meinung wird davon aber nicht beeinflusst.

Falls du einen Ausflug von der Mosel ins benachbarte Luxemburg machen willst, findest du weitere Infos hier:
Luxemburg: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Müllerthal: Wandern in der luxemburgischen Schweiz
Echternach – Tipps für die älteste Stadt Luxemburgs

Wenn dir dieser Artikel über die Mosel gefallen hat, könnten dich auch die Artikel über Reiseziele in der Nähe der Mosel interessieren:
Lahntal: Lahnradweg, Kanutour, Burgen & Wandern
Bad Ems: Sehenswürdigkeiten, Tipps & Highlights
Mainz – Sehenswürdigkeiten & Highlights
Ruppertsklamm: Wanderung & Rundweg mit Tipps
Idar-Oberstein: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Nahetal: Outdoor-Wochenende im Naheland
Limburg: Sehenswürdigkeiten & Highlights an der Lahn
Nahe-Radweg: Outdoor-Tipp an der Nahe
Flowtrail Stromberg: Mountainbiken auf Trails
Bad Kreuznach: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Rheinhessen: Wandern im Alzeyer Land
Worms: Sehenswürdigkeiten & Highlights

Die schönsten Städte und Orte an der Mosel

Heiko Müller

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert