Moselschleife: Bremm, Calmont & Aussichtspunkt

moselschleife bremm calmont mosel 12 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktDie Moselschleife bei Bremm zählt zu den schönsten Abschnitten an der Mosel. Hier findest du Infos für einen Besuch an der Moselschleife mit Tipps für Ausflugsziele.

 

Eine malerische Flusslandschaft mit spektakulären Weinbergslagen und tollen Ausblicken. Dazwischen idyllische Weinorte mit verwinkelten Gassen und schönen Fachwerkhäusern. Weingüter und Vinotheken laden zur Einkehr ein, um die feinen Rebsorten der Region zu verkosten. Kein Wunder also, dass das Moseltal eine beliebte Wein- und Urlaubsregion ist.

Die Mosel ist insgesamt 544 km lang und verläuft von den südlichen Vogesen bis zur Mündung in den Rhein in Koblenz. Rund 230 km davon befinden sich in Deutschland. Das deutsche Moseltal unterscheidet man in drei Moselabschnitte:

– die Obermosel zwischen dem Dreiländereck Deutschland – Frankreich – Luxemburg und Konz bei Trier
– die Mittelmosel zwischen Trier und Pünderich
– die Untermosel zwischen Pünderich und Koblenz

Zu den beliebtesten Ausflugszielen gehört neben den Städten Koblenz, Trier, Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach definitiv die Moselschleife. Sie befindet sich bei Bremm im Herzen der Calmont-Region. Sie ist eine der engsten Moselschleifen und der Fluss macht hier quasi einen 180-Grad-Bogen (siehe Titelbild). Deshalb ist der Punkt gerade auch bei Fotografen beliebt. In diesem Artikel stelle ich dir die Moselschleife bei Bremm genauer vor mit Tipps für Ausflugsziele in der Umgebung.

Weitere Artikel über die Mosel findest du hier:
Schöne Orte an der Mosel – 15 Tipps & Highlights
Der Mosel-Radweg: 25 Tipps für die Planung

Die Moselschleife bei Bremm

moselschleife bremm calmont mosel 7 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktBremm ist ein idyllischer Weinort mit beschaulichen Gassen und historischen Häusern. Die Gemeinde im Landkreis Cochem-Zell hat sich, wie viele Orte an der Mosel, ihren Charme bewahrt. Gemütlich kann man hier durch die Straßen bummeln und dabei schöne restaurierte Fachwerkhäuser entdecken. Die Gassen sind schmal und verwinkelt, die Gebäude mitunter verziert.

Bremm | Weinort mit Fachwerk

moselschleife bremm calmont mosel 2 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktZu den markanten Gebäuden zählt das Storchenhaus, ein dreigeschossiges Fachwerkhaus mit Schnitzereien aus dem Jahr 1695. Sehenswert ist auch die schöne St. Laurentius-Kirche aus dem 15. Jh. mit dem Barockaltar. Vom ehemaligen Damenstift Kloster Stuben steht noch eine Ruine. Man sieht sie u.a. von der Kirche aus und vom Aussichtspunkt auf dem Calmont.

Moselschleife | Wandern auf den Calmont

moselschleife bremm calmont mosel 5 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktDer Calmont ist ein steil aufragender Berg bzw. Randhöhenzug mit 380 Metern Höhe. Mit einer Hangneigung bis zu 65 Grad befindet sich hier auch der steilste Weinberg Europas (Bremmer Calmont & Ellerer Calmont). Für eine Wanderung bietet sich der Calmont-Klettersteig und der Calmont Höhneweg an. Auf beiden hat man tolle Ausblicke auf das schöne Moseltal.

Moselschleife | Calmont Klettersteig & Höhenweg

moselschleife bremm calmont mosel 10 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktDer Calmont-Klettersteig ist 3,5 km lang und man sollte 1,5 Stunden dafür einplanen (Aufstieg: 186 m, Abstieg: 173 m). Für den Klettersteig, der teils alpin über Leitern führt, empfiehlt sich trittsicheres Schuhwerk und Schwindelfreiheit. Von den Parkplätzen in Bremm und Ediger-Eller leiten Hinweisschilder bis zum Einstieg des Klettersteigs. Beste Zeit: April – Oktober.

Moselschleife Aussichtspunkt

moselschleife bremm calmont mosel 11 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktDer bekannteste Aussichtspunkt an der Moselschleife ist das Gipfelkreuz auf dem Calmont. Es wird auch „Mahnmal der Kriegsgeneration“ genannt. Als Alternative bietet sich auch der Aussichtspunkt am Parkplatz der Sankt-Laurentius-Kirche in Bremm an, von dem aus ich dieses Foto gemacht habe. Wer den Klettersteig auslässt, findet auch hier schöne Fotospots.

Weitere schöne Moselschleifen mit tollen Aussichtspunkten gibt es weiter südlich in Pünderich (Prinzenkopfturm), Kröv und Trittenheim. Den besten Blick auf die Moselschleife bei Trittenheim an der Mittelmosel hat man vom Aussichtspunkt Zummethöhe. Von dort oben hat man eine schöne Aussicht auf Trittenheim, Leiwen und die Weinberge des Moseltals.

Moselradweg & Moselsteig

moselschleife bremm calmont mosel 6 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktWenn man die Umgebung der Moselschleife erkunden möchte, eignen sich Radtouren und Wanderungen. Für Radtouren empfehle ich den Moselradweg. Der Radfernweg verläuft entlang der Mosel von Perl/Schengen an der Grenze zu Frankreich bis nach Koblenz. Insgesamt ist er 240 km lang und die Strecke ist eben, leicht zu befahren und durchgängig asphaltiert.

Für Wanderungen bietet sich der Moselsteig an. Er verläuft ebenfalls zwischen Perl und Koblenz und der Fernwanderweg lässt sich in insgesamt 24 Etappen erwandern. Neben dem Moselsteig, der auch an der Moselschleife vorbeiführt, gibt es noch die Rundwege „Moselsteig Seitensprünge“, Mosel-Traumpfade und Traumpfädchen. Weitere Infos dazu findest du hier.

Ausflugsziele Moselschleife | Ediger-Eller

moselschleife bremm calmont mosel 3 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktDie Moselschleife ist ein guter Ausgangspunkt für Ausflugsziele in der Umgebung. Im Folgenden findest du Tipps für schöne Städte und idyllische Orte in der Nähe der Moselschleife. Sie lassen sich schnell erreichen und lohnen sich für einen Besuch. Wenn du weitere Tipps für Ausflüge ergänzen willst, nutze dafür gerne die Kommentar-Funktion am Endes des Artikels.

Idyllische Gassen und schöne Fachwerkhäuser findet man im Weinort Ediger-Eller. Eine noch weitgehend erhaltene Stadtmauer und historische Baudenkmäler wollen entdeckt werden. Außerdem gibt es gemütliche Gasthöfe und schöne Cafés, die zum Einkehren einladen. Auf dem Kulturweg der Religionen kann man zur Kreuzkapelle mit dem Christus-Relief wandern.

Beilstein | Moselperle mit Charme

moselschleife bremm calmont mosel 17 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktBeilstein wird auch als „Dornröschen der Mosel“ bezeichnet und gilt als einer der schönsten Orte im Moselland. Ein beschaulicher kleiner Weinort mit idyllischen Gassen, prächtigen Fachwerkhäusern und historischem Marktplatz. Sehenswert sind die Klosterkirche St. Joseph und die Burg Metternich. Letztere thront über der Gemeinde  auf einem Hügel mit Reben.

Moselschleife | Cochem & Reichsburg

moselschleife bremm calmont mosel 13 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktCochem hat eine tolle Altstadt und bietet schöne Sehenswürdigkeiten. Von der Reichsburg Cochem über die Burgruine Winneburg bis zur Moselpromenade. Endertor, Balduinstor und Martinstor sind historische Stadttore. Einige Kirchen sowie die Senfmühle und das Pegelhaus lohnen sich für einen Besuch. Vom Pinnerkreuz hat man einen Blick auf die gesamte Stadt.

Weinort Zell an der Mosel

moselschleife bremm calmont mosel 1 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktZell bietet neben seinem historischen Stadtkern das spätgotische Kurfürstliche Schloss und den Runden Turm als Teil der alten Stadtbefestigung. Auch die Fußgängerzone, das Heimatmuseum und die Moselpromenade lohnen sich. Vom Aussichtsturm auf dem Prinzenkopf hat man einen tollen Weitblick. Zell ist auch ein Etappenziel auf dem bekannten Wanderweg Moselsteig.

Traben-Trarbach an der Mittelmosel

moselschleife bremm calmont mosel 14 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktTraben-Trarbach lohnt sich ebenso für einen Stadtrundgang und die Stadt lässt sich gut zu Fuß entdecken. Besonders die barocken und klassizistischen Gebäude sollte man sich anschauen. Neben dem Brückentor und der Burgruine Grevenburg, von der aus man diesen tollen Ausblick hat, kann man auch in die „Unterwelt“ abtauchen und historische Weingewölbe erkunden.

Das Brückentor ist das Wahrzeichen von Traben-Trarbach. Es befindet sich am südlichen Ufer der Moselbrücke und beherbergt ein Café-Restaurant und eine Galerie mit wechselnden Ausstellungen. In der Stadt gibt es außerdem die Trarbacher Museumszeile, u.a. mit Mittelmosel-Museum, Buddha-Museum, Haus der Ikonen, Zeitreise-Museum und Skulpturengarten.

Bernkastel-Kues | Marktplatz mit Fachwerk

moselschleife bremm calmont mosel 15 - Moselschleife: Bremm, Calmont & AussichtspunktBernkastel-Kues mit seiner historischen Altstadt ist perfekt für einen Stadtbummel. Sehenswert sind u.a. die restaurierten Fachwerkhäuser, der Marktplatz, das Spitzhäuschen und die Burgruine Landshut. Außerdem gibt es das Mosel-Weinmuseum mit Vinothek. Die Auswahl an Restaurants und Cafés ist groß und Bernkastel-Kues gehört zu den touristischen Highlights.

Der historische Marktplatz mit seinen schönen Häusern kann eine 400-jährige Geschichte aufweisen. Er ist das Herzstück und der Mittelpunkt der Stadt. Filigrane Verzierungen und Ornamente lassen sich an den Fassaden entdecken. Farbenfrohe Balkenzeichnungen, Wetterfahnen an den Dachgiebeln und üppiger Blumenschmuck vor den Fenstern gibt es hier zu sehen.

Wenn dir dieser Artikel über die Mosel gefallen hat, könnten dich auch die Artikel über die Regionen Nahe und Rheinhessen in der Nähe der Mosel interessieren:

Nahetal: Outdoor-Wochenende im Naheland
Nahe-Radweg: Outdoor-Tipp an der Nahe
Flowtrail Stromberg: Mountainbiken auf Trails
Bad Kreuznach: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Rheinhessen: Wandern im Alzeyer Land
Worms: Sehenswürdigkeiten & Highlights

heiko müller foto.256x256 - Moselschleife: Bremm, Calmont & Aussichtspunkt

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.