Wetzlar Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Wetzlar an der Lahn hat eine schöne historische Altstadt, schmucke Fachwerkhäuser, den Wetzlarer Dom und weitere Highlights. Tipps für einen Rundgang zu den Wetzlar Sehenswürdigkeiten.

 

Wetzlar in Hessen ist eine ehemalige Reichsstadt mit rund 53.000 Einwohnern und liegt rund 60 km nördlich von Frankfurt. Die malerische Lage an der Lahn mit der Alten Lahnbrücke, dem Dom und der historischen Altstadt machen sie zu einem beliebten Städtereiseziel. Wetzlar ist auch als Goethe- und Optikstadt bekannt und sie gehört zur Tourismus-Region Lahntal.

Die Lahn, der die Region Lahntal ihren Namen verdankt, fließt auf insgesamt 245 km durch Hessen und Rheinland-Pfalz, wobei sich ein kleiner Teil ab der Mündung in Nordrhein-Westfalen befindet. Von der Quelle im Rothaargebirge schlängelt sich der Fluss durch ein wunderschönes und abwechslungsreiches Tal bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein.

Wetzlar Sehenswürdigkeiten | Rundgang & Tipps

In diesem Artikel habe ich meine Tipps zu den Wetzlar Sehenswürdigkeiten zusammengefasst. Meinen Besuch bei Leica findest du unter Leica Wetzlar: Leica Welt und Ernst Leitz Museum. Weitere Ausflüge in der Region lohnen sich u.a. nach Marburg, Limburg an der Lahn, Bad Ems, zur Ruppertsklamm sowie nach Frankfurt, Mainz und Darmstadt.

Weitere Artikel über das Lahntal gibt es hier:
Lahntal: Lahnradweg, Kanutour, Burgen & Wandern
Reiseland Hessen – Stadt und Natur im Lahntal entdecken

Wetzlar Sehenswürdigkeiten | Alte Lahnbrücke

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Die Alte Lahnbrücke mit den sieben Bogen zählt zu den Wahrzeichen von Wetzlar. Erbaut wurde sie vermutlich im 13. Jahrhundert, womit sie zu den ältesten noch erhaltenen Brücken in Hessen gehört. Von der Lahnbrücke aus hat man einen schönen Blick auf die Altstadt von Wetzlar mit dem Dom und auf die Lahn. Sie befindet sich in zentraler Lage westlich von der Wetzlarer Altstadt.

Mühlgraben & Lahninsel

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

In direkter Nähe zur Alten Lahnbrücke befindet sich auch der Mühlgraben. An der Lahnufer-Promenade und in der Colchester-Anlage, einem idyllischen Park direkt am Fluss, lässt es sich gemütlich spazieren, die Natur geniessen und auf das Wasser schauen. Bis zur sehenswerten Altstadt mit den verwinkelten Gassen und schönen Fachwerkhäusern sind es von hier aus nur wenige Schritte. Am Mühlgraben gibt es auch den Weingarten und Biergarten an der Lahn zum Einkehren. Der Parkplatz Lahninsel liegt zentral und bietet sich beim Besuch von Wetzlar zum Parken an.

Wetzlar Sehenswürdigkeiten | Altstadt Rundgang

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Prächtige Fachwerk-Fassaden und viele historische Gebäude lassen sich in der Altstadt von Wetzlar entdecken. Die Krämerstraße, Lahnstraße, Silhöfer Straße und Schwarzadlergasse sollte man bei einem Stadtrundgang auf jeden Fall mit einplanen. Der Schillerplatz mit der Unteren Stadtkirche und der Eisenmarkt mit dem Brunnen gehören zu den zentralen Plätzen der Stadt, mit toller Fachwerk-Idylle und schöner Atmosphäre. Zudem lohnt es sich auch die kleinen Seitenstraßen und schmalen Gassen zu erkunden.

Wetzlarer Dom & Domplatz

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Der Wetzlarer Dom mit dem Domplatz bilden das Zentrum der Altstadt. Die beeindruckende Stiftskirche ist das Wahrzeichen von Wetzlar und schon von weitem sichtbar. Der Dom weist einige Besonderheiten auf: als Simultankirche gehört er zu den ältesten Kirchen in Deutschland, die von Katholiken und Protestanten gemeinsam genutzt wird. Zudem sieht man die verschiedenen Baustile aus diversen Epochen, wobei die gotische Westfassade unvollendet ist. Mit den unterschiedlichen Kirchtürmen ein spannender Stilmix.

Hauptwache & Michaelskapelle

Hauptwache Lahn Hessen

Rund um den Domplatz stehen schöne historische Gebäude und hier befindet sich auch die Tourist-Information Wetzlar. Neben der Michaelskapelle Wetzlar, ein Ossarium (Beinhaus) mit Kapelle und Kreuzigungsgruppe, ist die Hauptwache besonders sehenswert. Sie ist im spätklassizistischen Stil erbaut und diente einst dem 8. Rheinischen Jägerbataillon als Wachstation sowie der Schutzpolizei als Domizil. Heute ist in dem Gebäude das Restaurant „Hauptwache“ untergebracht.

Wetzlar Sehenswürdigkeiten | Lottehaus

Lottehaus Lahn Hessen

Goethe absolvierte 1772 ein Praktikum am Reichskammergericht in Wetzlar. Sein Wohnhaus am Kornmarkt und das Lottehaus, in dem er Charlotte Kestner, geb. Buff traf, zeugen u.a. von dieser Zeit. Das Treffen inspirierte ihn später zu „Die Leiden des jungen Werthers“. Das Jerusalemhaus am Schillerplatz spielt dabei ebenfalls eine Rolle, denn Goethe verknüpfte eigene Erlebnisse und den Freitod von Karl Wilhelm Jerusalem, der dieses Haus bewohnte, in seinem bekannten Werk. Auf dem rund 7 km langen Goetheweg kann man übrigens auf den Spuren des Dichters wandeln.

Stadtmuseum & Viseum Wetzlar

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Das Wetzlarer Stadtmuseum ist direkt neben dem Lottehaus und beherbergt eine Dauerausstellung über die Stadtgeschichte von Wetzlar. Die Exponate reichen von frühchristlichen Besiedlungsspuren bis in die Neuzeit. Das Viseum Wetzlar nebenan ist ein Mitmach-Museum zum Thema Licht und Farbe, mit dem Fokus auf Optik und Feinmechanik. Das Viseum greift damit die Bedeutung von Wetzlar als bekannte Optikstadt auf.

Eisenmarkt mit Brunnen & Zur alten Münz

Eisenmarkt Zur Alten Münz

Der Eisenmarkt mit dem Brunnen gehört zu den zentralen Plätzen in der Wetzlarer Altstadt. Er befindet sich südlich vom Dom und dem Domplatz im Herzen der Altstadt. Von den schönen Fachwerkhäusern rund um den Platz ist das Haus „Zur Alten Münz“ hervorzuheben. Er wurde 1599 errichtet, vermutlich an die Stelle einer früheren Münzprägestelle. Die Alte Münz (rechts im Bild) mit den reichen Verzierungen zählt zu den bedeutendsten Renaissancegebäuden der Stadt. Im Erdgeschoss gibt es ein Café.

Wetzlar Sehenswürdigkeiten | Schillerplatz & Jerusalemhaus

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Der Schillerplatz etwas weiter südlich ist ebenfalls ein zentraler Platz mit schönen historischen Gebäuden. Wie bereits erwähnt, absolvierte Goethe 1772 ein Praktikum am Reichskammergericht in Wetzlar. Das Jerusalemhaus mit dem roten Fachwerk am Schillerplatz spielt dabei eine Rolle, denn Goethe verknüpfte eigene Erlebnisse und den Freitod von Karl Wilhelm Jerusalem, der dieses Haus bewohnte, in seinem bekannten Werk „Die Leiden des jungen Werthers“.

Untere Stadtkirche & Musikschule

Untere Stadtkirche Lahn Hessen

Die Franziskanerkirche am Schillerplatz gehörte einst zum ehemaligen Franziskanerkloster. Heute wird sie auch als Untere Stadtkirche bezeichnet und seit 1967 als Musikschule genutzt. Auf dem Foto sieht man die Ansicht der Musikschule von Westen. Je nach Blickrichtung hat sie ganz unterschiedliche Ansichten. Dank der geschichtlichen und baulichen Besonderheit ist sie heute ein Wetzlarer Kulturdenkmal.

Wetzlar Sehenswürdigkeiten | Reichskammergerichtsmuseum

Museum Lahn Hessen

Das Reichskammergerichtsmuseum thematisiert das Zusammenwirken der Reichsorgane und der Bedeutung der Reichsliteratur, sowie den Aufbau und die Arbeitsweise des Reichskammergerichts. Gezeigt werden u.a. Möbel, Plastiken, Drucke und originale Bildnisse. Auch die Geschichte des Reichskammergerichts und die Forschung rund um die bedeutende Einrichtung wird in der Ausstellung behandelt.

Sammlung von Lemmers-Danforth im Palais Papius

Museum Lahn Hessen

Direkt gegenüber des Museums befindet sich die Sammlung von Lemmers-Danforth im Palais Papius. Zu sehen ist die Europäische Wohnkultur der Renaissance und des Barock. Darüber hinaus bietet die Sammlung Exponate aus den Bereichen Kunsthandwerk, Malerei, Textiles und Plastik. Zusammengetragen wurde die Sammlung von der Wetzlarer Kinderärztin Dr. Irmgard Freiin von Lemmers-Danforth.

Wetzlar Sehenswürdigkeiten | Stadtmauer & Parks

Wetzlar Sehenswürdigkeiten Altstadt Rundgang Umgebung

Rund um die Wetzlarer Altstadt, entlang der historischen Stadtmauer, gibt es fünf Grünanlagen, die man auf dem Grüngürtelweg erkunden kann. Das Rosengärtchen, die Siena-Promenade und die Avignon-Anlage, die sich westlich vom Ludwig-Erk-Platz (Foto) befindet, gehören dazu. Entlang dieser Grünanlagen sind auch Teile der historischen Stadtmauer von Wetzlar zu sehen. Früher gab es entlang der Stadtmauer Felder und Gärten, die später zu Grünanlagen umgebaut wurden.

Leica-Welt & Ernst-Leitz-Museum

Leica Wetzlar Sehenswürdigkeiten Umgebung

Leica Welt Museum Wetzlar Sehenswürdigkeiten

Zum Abschluss besuche ich Leica Wetzlar und schaue mir den Leitz-Park mit der Leica Welt an. Für Fotografie-Fans ist diese Adresse ein absolutes Muss, denn in Wetzlar entstand im Jahr 1913 die erste Kleinbildkamera der Welt. Heute ist die Marke Leica Camera weltweit bekannt. Die Leica-Welt im Leitz-Park ist der Firmensitz und es lohnt sich, das Produktions- und Verwaltungsgebäude und das Ernst-Leitz-Museum anzuschauen. Der Besuch der beiden Gebäude ist wie eine kleine Zeitreise in die Welt und Entstehung der modernen Fotografie.

Forum Wetzlar

Das Forum Wetzlar ist keine Sehenswürdigkeit im klassischen Sinn, aber dennoch eine beliebte Adresse in der Stadt. Das Einkaufszentrum in zentraler Lage ist das größte Einkaufszentrum in Mittelhessen. Mehr als 100 Geschäfte und Läden sind hier untergebracht. Im Durchschnitt wird es von mehr als 20.000 Kunden täglich besucht. Es befindet sich nördlich vom Stadtzentrum in der Nähe des Wetzlarer Bahnhofs.

Wetzlar Umgebung | Tipps

Von Wetzlar bieten sich die folgenden Ausflüge in der Umgebung an:
– Gießen
– Marburg
– Frankfurt
– Wiesbaden
– Mainz
– Siegen

Ausflug nach Limburg an der Lahn
Limburg an der Lahn ist mit rund 35.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Limburg-Weilburg in Hessen. Sie liegt zu beiden Seiten der Lahn zwischen Taunus und Westerwald. Bekannt ist sie als Domstadt, Bistumsstadt und durch ihre sehr gut erhaltene Altstadt mit den schmalen Gassen und historischen Fachwerkhäusern. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Limburger Dom. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights von Limburg an der Lahn für einen Stadtrundgang findest du hier beschrieben: Limburg Sehenswürdigkeiten & Highlights an der Lahn

Ausflug in die Kurstadt Bad Ems
Bad Ems liegt im Herzen des malerischen Lahntals mitten im Naturpark Nassau. Die sehenswerte Kurstadt in Rheinland-Pfalz ist bekannt für seine prächtigen Gebäude, eine historisch gewachsene Bäderkultur und eine moderne Thermallandschaft. Seit dem 24. Juli 2021 gehört Bad Ems auch zum UNESCO-Weltkulturerbe der „Great Spa Towns of Europe“, zusammen mit weiteren Kurstädten wie Bad Kissingen, Baden-Baden, Karlsbad, Vichy und Bath. Lesetipp: Bad Ems: Sehenswürdigkeiten, Tipps & Highlights

Weitere Artikel über Reiseziele und Ausflugstipps gibt es hier:
Leica Wetzlar: Leica Welt und Ernst Leitz Museum
Reiseland Hessen – Stadt und Natur im Lahntal entdecken
Lahntal: Lahnradweg, Kanutour, Burgen & Wandern
Ruppertsklamm: Wanderung & Rundweg mit Tipps
Schöne Orte an der Mosel – 15 Tipps & Highlights
Mainz: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Der Mosel-Radweg: 25 Tipps für die Planung
Rotenfels & Rheingrafenstein – Wandern im Nahetal
Bad Kreuznach: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Nahe-Radweg – Outdoor-Tipp an der Nahe
Sehenswürdigkeiten & Tipps in Rheinhessen

Heiko Müller

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert