Leica Wetzlar: Leica Welt und Ernst Leitz Museum

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

Die Leica Welt und das Ernst Leitz Museum in Wetzlar lohnen sich für Foto-Fans und Freunde der modernen Fotografie. Infos & Tipps für den Besuch in der Leica Wetzlar Erlebniswelt.

 

Die Marke Leica ist weltweit bekannt und genießt unter Fotografen und Fotografie-Freunden einen erstklassigen Ruf. Das Unternehmen Leica Camera AG mit Sitz in Wetzlar blickt auf eine lange Firmengeschichte zurück. Für den Erfolg von Leica spielen die beiden Unternehmer Carl Kellner und Ernst Leitz eine entscheidende Rolle. Ernst Leitz verdankt das Foto-Imperium übrigens auch seinen Namen (Leica: Abkürzung für Leitzsche Camera).

Aus dem 1849 gegründeten Optischen Institut entstand später das Leitz-Unternehmen, schließlich die Leica Gruppe. Während man sich zu Beginn auf die Herstellung von Mikroskopen konzentrierte, erlangte die Firma dann Weltruf mit dem Einstieg in die Entwicklung von Kamerasystemen. So entwickelte Leica u.a. die erste Kleinbildkamera der Welt, die Ur-Leica (1914).

Heute besteht Leica aus den Tochterunternehmen Leica Camera (Fotoapparate und Ferngläser), Leica Microsystems (Mikroskope) und Leica Geosystems (Präzisions-Messinstrumente). Eng verknüpft ist der Name Leica mit der Stadt Wetzlar. Hier wurde das Unternehmen gegründet und nachdem es zwischenzeitlich in Solms angesiedelt war, ist der Firmensitz seit 2014 wieder in Wetzlar.

Neben dem Besuch der Leica Welt mit dem Ernst Leitz Museum, dem ich jedem Foto-Fan empfehlen kann, lohnt sich auch der Besuch der historischen Altstadt von Wetzlar. Mehr Infos dazu gibt es hier: Wetzlar Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps.

In diesem Artikel habe ich meine Tipps für die Leica Welt in Wetzlar zusammengefasst. Ausflüge in der Region bieten sich u.a. nach Marburg, Limburg an der Lahn, Bad Ems, zur Ruppertsklamm sowie nach Frankfurt, Mainz und Darmstadt an.

Weitere Artikel über die Region Lahntal gibt es hier:
Lahntal: Lahnradweg, Kanutour, Burgen & Wandern
Reiseland Hessen – Stadt und Natur im Lahntal entdecken

Leitz-Park Wetzlar

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

Der Leitz-Park auf dem ehemaligen Spilburg-Areal ist der Firmensitz des Unternehmens Leica. Er befindet sich rund 3 km östlich von der Wetzlarer Altstadt und ist über die Frankfurter Straße und die L3451 zu erreichen, sowie von der Autobahn A45 (Wetzlar-Süd). Der Leitz-Park besteht aus verschiedenen modernen Gebäuden, die sich um den Zentralen Platz gruppieren. Das Produktions- und Verwaltungsgebäude (siehe Titelbild) wurde 2012 – 2014 von den Frankfurter Architekten Gruber + Kleine-Kranenburg erbaut. In dem Gebäude ist auch die Leica Akademie Deutschland untergebracht.

Leica Welt | Die Welt der Fotografie

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

Besonders sehenswert und gelungen finde ich die Leica Welt mit der Galerie und Ausstellung im Firmengebäude. Hier kann man sich auf die Spuren der Faszination Fotografie begeben und sowohl der Geschichte als auch der Entwicklung der Marke Leica nachspüren. Die Innenräume sind – wie auch im Museum und den anderen Gebäuden im Leitz-Park – in den Leica-Farben schwarz, weiß und rot gestaltet.

Leica Camera AG | Galerie & Ausstellung

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

In der Leica Galerie gibt es großartige und großformatige Fotografien von nationalen und internationalen Fotografen zu besichtigen. Ständige und wechselnde Ausstellungen gilt es hier zu entdecken. Die Ausstellung „36 aus 100“ zeigt 36 Fotografien aus 100 Jahren Leica-Geschichte. Optisch toll in Szene gesetzt sind die „Meilensteine“: Insgesamt elf wegweisende Leica-Kameras sind ausgestellt, die Innovationen in der Geschichte der Fotografie zu ihrer jeweiligen Zeit waren.

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

Spannend wird es im nächsten Ausstellungsraum: Auf einer langen Fläche erfährt man Wissenswertes über Leica-Personen und der Geschichte des Unternehmens. Zahlreiche Fotoapparate, Objektive und Zubehör lassen sich in Vitrinen anschauen. Durch drei große Fenster schaut man direkt in die Leica Manufaktur und kann den Mitarbeitern bei der Fertigung der hochwertigen Produkte zusehen.

Leica Wetzlar | Classic Store

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

Der Classic Store im Firmengebäude ist ein Muss für alle Vintage-Fans und Liebhaber von klassischen Leica-Produkten. Von Exemplaren der analogen Fotografie bis hin zu digitalen Systemkameras reicht das Portfolio. Zudem kann man hier nicht nur Leica-Produkte kaufen, sondern auch zum Kauf anbieten. Hier gibt es auch Support durch das Leica Customer Care Team vor Ort.

Leica Wetzlar | Ernst Leitz Museum

Leica Ernst Leitz Museum Ausstellung

Definitiv ein Highlight im Leitz-Park in das Ernst Leitz Museum mit dem Museum Shop und dem Leica Store. Das 2019 eröffnete Museum erinnert mit seiner Außenfassade an eine Leica-Kamera und passt perfekt in das Gebäude-Ensemble der Leica-Zentrale. Das Ernst Leitz Museum ist interaktiv gestaltet und kombiniert Wissen über Fotografie und Technik mit Wahrnehmung und Kreativität.

Fotografie Museum Wetzlar Hessen

Im Erdgeschoss des Museums befinden sich der Leica Store, der Museum Shop und die Wechsel- und Sonderausstellungen von nationalen und internationalen Fotografen. In den Ausstellungsräumen sind jeweils auch die Fotografien der Gewinner und Finalisten des Leica Oskar Barnack Awards zu sehen. Sehenswert finde ich übrigens auch die Gestaltung des Treppenaufgangs (Foto) zu den Räumlichkeiten der ständigen Leica-Ausstellung.

Fotografie Museum Wetzlar Hessen

Fotografie Museum Wetzlar Hessen

Optische Phänomene werden im Abschnitt „Sehen und Wahrnehmen“ thematisiert. Hierzu zählt eine überdimensionale Blende vor einem großen Fenster, die sich beim Nähern öffnet. Zudem werden wichtige Personen aus der Leica-Firmengeschichte vorgestellt, darunter die Familie Leitz und Oskar Barnack, der Erfinder der Leica-Kamera. Die Fotos sind eine Zeitreise in die Anfänge des Unternehmens. Die ausgestellten Objekte reichen von der ersten Kleinbildkamera bis hin zu digitalen Produkten der jüngsten Zeit.

Leica Museum Wetzlar | Ausstellung

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

Besucher des Museums können im 1. Stock an einem Schreibtisch auch in dem Werkstattbuch von Oskar Barnack blättern. Darin sind u.a. Konstruktionszeichnungen und weitere Details seiner Arbeit dokumentiert. Darüber hinaus sind Schwarz-Weiss-Fotografien aus dieser Zeit zu sehen, teils mit ausführlichen Infos und interessanten Hintergründen. Somit erhält man einen guten Firmen-Überblick.

Leica Museum Wetzlar | Interaktive Stationen

Fotografie Museum Hessen

Fotografie Museum Hessen

Sehr gelungen finde ich die interaktiven Stationen der Ausstellung. Das spielerische Ausprobieren an den Stationen macht die Marke Leica nochmals intensiver erlebbar. In einer Dunkelkammer kann man beispielsweise die analoge Foto-Entwicklung nachvollziehen, in einem anderen Raum die verschiedenen Formen der Bildgestaltung. Toll finde ich die Möglichkeit, mit einer Leica-Kamera selbst zu fotografieren und diese Fotos mit der Leitz-Park-App auf das Smartphone herunterzuladen.

Insgesamt finde ich die Kombination aus Galerie & Ausstellung im Leica-Firmengebäude und Ausstellung im Ernst Leitz Museum sehr gelungen. Beides sollte man nach meiner Meinung besuchen und sich dafür mindestens 2-3 Stunden Zeit nehmen. Angeboten werden auch Führungen. Darüber hinaus bietet sich noch ein Besuch im Café Leitz, im Casino oder im Restaurant Oskar’s an.

Leica Wetzlar | Firmengebäude & Café Leitz

Leica Wetzlar Leica Welt Leitz Park Ernst Leitz Museum Ausstellung

Fotografie Museum Ausstellung Hessen

Sehenswert ist übrigens auch die Gestaltung des Firmengebäudes am Zentralen Platz. Es hat die Form eines Objektives und Fernglases, was man vor allem auf Luftaufnahmen gut erkennen kann. Auch in der Frontansicht lässt sich die Form durch die Rundungen des Gebäudes erahnen. Runde gestalterische Ornamente finden sich ebenso auf dem Zentralen Platz (hier: Lenny Kravitz-Ausstellung). Auf dem oberen Foto ist zudem das Café Leitz zu sehen, rechts in weiß und in Anlehnung an den Barcelona-Pavillons von Mies van der Rohe erbaut.

Ernst Leitz Hotel, Casino & Oskar’s Restaurant

Ernst Leitz Hotel Vienna House Wetzlar

Wetzlar-Besucher können im Ernst Leitz Hotel direkt neben dem Museum übernachten. Es fügt sich stilistisch ein in das Leica-Design der anderen Gebäude im Leitz-Park. Die genaue Bezeichnung des Hotels ist „Vienna House Ernst Leitz Wetzlar“. Im Leitz-Park locken außerdem noch zwei kulinarische Adressen zum Einkehren: Im Restaurant Oskar’s und im Casino serviert man frische und regionale Gerichte. Vom Fischzüchter über den Kaffeeröster bis hin zum Craft-Beer kommt so gut wie alles aus der Region. Das Casino ist übrigens auch Treffpunkt des Leica Teams, das hier arbeitet.

Leica Welt | Öffnungszeiten

Adresse
Am Leitz-Park
35578 Wetzlar
Tel: +49 (0) 6441-2080-0
E-Mail: info@leica-camera.com

Leica Welt | Galerie & Ausstellung
Mo. – So. von 10 – 18 Uhr
E-Mail: leicatour@leica-camera.com

Ernst Leitz Museum & Museum Shop
Mo. – So. von 10 – 18 Uhr
Tel: +49 (0) 6441-2080-400
E-Mail: info@ernst-leitz-museum.de

Leica Store
Mo. – Sa. von 10 – 18 Uhr
Tel: +49 (0) 6441-2080-800
E-Mail: info@leicastore-wetzlar.com

Leica Classic Store
Di. – Fr. von 10 – 18 Uhr
Sa. von 10 – 16 Uhr
Tel: +49 (0) 6441-2080-605
E-Mail: classicstore.wetzlar@leica-camera.com

Leica Customer Care
Mo. – Fr. von 8 – 17 Uhr (Produktabgabe bis 16:30 Uhr)
Nach vorheriger Terminabsprache
Tel: +49 (0) 6441-2080-189
E-Mail: customer.care@leica-camera.com

Café Leitz
Mi. – So. von 11:30 – 17:30 Uhr
Tel: +49 (0) 6441-2080-129
E-Mail: cafeleitz@leica-camera.com

Leica Casino
Frühstück: Mo. – Fr. von 7:30 – 10:00 Uhr
Mittagessen: Mo. – Fr. von 11:45 – 13:30 Uhr

Alle Details zur Leica Welt und dem Ernst Leitz Museum gibt es auf der offiziellen Website.

Abschließend noch weitere Lesetipps für sehenswerte Städte in der Region Lahntal:

Besuch & Highlights der Stadt Wetzlar
Wetzlar in Hessen ist eine ehemalige Reichsstadt mit rund 53.000 Einwohnern und liegt rund 60 km nördlich von Frankfurt. Die malerische Lage an der Lahn mit der Alten Lahnbrücke, dem Dom und der historischen Altstadt machen sie zu einem beliebten Städtereiseziel. Wetzlar ist auch als Goethe- und Optikstadt bekannt und sie gehört zur Tourismus-Region Lahntal. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights von Wetzlar für einen Stadtrundgang findest du hier beschrieben: Wetzlar Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps

Ausflug nach Limburg an der Lahn
Limburg an der Lahn ist mit rund 35.000 Einwohnern die größte Stadt im Landkreis Limburg-Weilburg in Hessen. Sie liegt zu beiden Seiten der Lahn zwischen Taunus und Westerwald. Bekannt ist sie als Domstadt, Bistumsstadt und durch ihre sehr gut erhaltene Altstadt mit den schmalen Gassen und historischen Fachwerkhäusern. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Limburger Dom. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Highlights von Limburg an der Lahn für einen Stadtrundgang findest du hier beschrieben: Limburg Sehenswürdigkeiten & Highlights an der Lahn

Besuch in der Kurstadt Bad Ems
Bad Ems liegt im Herzen des malerischen Lahntals mitten im Naturpark Nassau. Die sehenswerte Kurstadt in Rheinland-Pfalz ist bekannt für seine prächtigen Gebäude, eine historisch gewachsene Bäderkultur und eine moderne Thermallandschaft. Seit dem 24. Juli 2021 gehört Bad Ems auch zum UNESCO-Weltkulturerbe der „Great Spa Towns of Europe“, zusammen mit weiteren Kurstädten wie Bad Kissingen, Baden-Baden, Karlsbad, Vichy und Bath. Lesetipp: Bad Ems: Sehenswürdigkeiten, Tipps & Highlights

Mein Dank geht an die Leica Welt und das Ernst Leitz Museum für das Einverständnis, dass ich die Fotografien, die ich im Museum gemacht habe, für diesen Artikel verwenden darf.

Weitere Artikel über Reiseziele und Ausflugstipps gibt es hier:
Reiseland Hessen – Stadt und Natur im Lahntal entdecken
Lahntal: Lahnradweg, Kanutour, Burgen & Wandern
Ruppertsklamm: Wanderung & Rundweg mit Tipps
Schöne Orte an der Mosel – 15 Tipps & Highlights
Mainz: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Der Mosel-Radweg: 25 Tipps für die Planung
Rotenfels & Rheingrafenstein – Wandern im Nahetal
Bad Kreuznach: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Nahe-Radweg – Outdoor-Tipp an der Nahe
Sehenswürdigkeiten & Tipps in Rheinhessen

Heiko Müller

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert