Katzenbuckel mit Aussichtsturm – Wanderung im Odenwald

katzenbuckel odenwald 7 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Der Katzenbuckel ist der höchste Berg im Odenwald und ein beliebtes Ausflugsziel. Infos & Tipps für den Besuch und eine Wanderung mit Aussichtsturm.

 

Der Katzenbuckel in Waldbronn ist mit 626,8 m der höchste Berg im Odenwald. Es handelt sich um einen erodierten Schlot eines erloschenen Vulkans. Der Schlot hatte einst einen Durchmesser von rund 1.000 m. Heute ist der Katzenbuckel mit dem Aussichtsturm, dem Katzenbuckelsee und dem „Weg der Kristalle“ ein tolles Ausflugsziel für Wanderungen.

Die höchste Erhebung im Odenwald befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Waldbrunn in Baden-Württemberg, etwa 45 km nordwestlich von Heidelberg und 50 km nördlich von Heilbronn. Das Gebiet gehört zum Neckar-Odenwald-Kreis sowie zur Rhein-Neckar-Region. Am Fuße des Katzenbuckels liegt die beschauliche Gemeinde Waldkatzenbach.

Über den Namen des Berges gibt es verschiedene Theorien. So soll die Form des Berges die Anwohner einst an den Rücken einer Katze erinnert haben. Er könnte sich aber auch von dem germanischen Volksstamm der Chatten ableiten, die das Gebiet früher besiedelten.

In diesem Artikel findest du nützliche Infos & Tipps zum Katzenbuckel und für die Planung deines Besuches. Weitere Ausflüge in der Region lohnen sich u.a. zum Felsenmeer, sowie nach Mannheim, Speyer, Karlsruhe und Darmstadt.

Katzenbuckel Odenwald | Anfahrt

katzenbuckel odenwald 1 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Von Mannheim (A656) und Heidelberg erreicht man den Katzenbuckel über die B37 bzw. die B45 und ab Eberbach über die Waldbrunner Straße. In Waldkatzenbach kann man am Sportplatz parken oder am Naturpark-Parkplatz Villa Katzenbuckel. Aus südlicher Richtung kommend, erreicht man das Ziel über die A6 und die B27, aus nördlicher Richtung entweder über die A5 oder die B45.

Katzenbuckel Waldbronn

katzenbuckel odenwald 11 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Die Gemeinde Waldbrunn, zu der auch die Gemeine Waldkatzenbach direkt am Fuße des Katzenbuckels gehört, liegt idyllisch im Naturpark Neckartal-Odenwald. Die ländliche Region ist geprägt von Wäldern, Wiesen und Feldern. Auf dem Foto ist der Katzenbuckel zu sehen. Waldbronn ist auch bekannt durch den Neckar-Odenwald-Limes, die Hindenburgsäule und die Katzenbuckel-Therme.

Katzenbuckel | Wanderung & Rundweg

katzenbuckel odenwald 16 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Für eine Wanderung auf den Katzenbuckel bietet sich ein schöner Rundweg an. Er ist rund 5 km lang, mit ca. 140 hm und man sollte etwa 1,5 bis 2 Stunden dafür einplanen. Geparkt habe ich am Sportplatz mit dem Katzenbuckel Bikepark im Eberbacher Weg. Von dort aus läuft man zur Katzenbuckelstraße und dann bergauf in nordwestlicher Richtung auf dem asphaltierten Weg.

Katzenbuckel Restaurant | Villa Katzenbuckel

katzenbuckel odenwald 20 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Schon bald erreicht man eine Wegegabelung, an der sich auch die Villa Katzenbuckel befindet. Das Restaurant mit Wintergarten, Biergarten, Hotel und Sauna bietet sich für eine Einkehr auf dem Rückweg an. Der Weg geradeaus führt direkt zum Katzenbuckel. Ich empfehle aber rechts abzubiegen und an der Villa Katzenbuckel vorbei in Richtung Osten zu wandern.

Katzenbuckel | Weg der Kristalle

katzenbuckel odenwald 17 1024x682 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Nach wenigen Schritten ist man am Start des Lehrpfads „Weg der Kristalle“. Der geologische Lehrpfad ist rund 1,5 km lang und erklärt die Entstehungsgeschichte des Berges. Er beginnt am Steinbruch am Katzenseebuckelsee und führt bis zum Berggipfel mit dem Aussichtsturm. Mit den Hinweistafeln bietet er spannende Fakten und Wissenswertes rund um die Vulkanregion.

Katzenbuckelsee am Steinbruch

katzenbuckel odenwald 6 1024x682 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

katzenbuckel odenwald 5 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Der Steinbruchsee mit seinen Felswänden ist ein spannendes Vulkanrelikt. Dieser Ort wurde u.a. schon als „Geotop des Jahres“ ausgezeichnet. Die Steine, Kristalle und Fossilien sind eine Zeitreise in die Erdgeschichte. Fast 70 Mio. Jahre soll das vulkanische Gestein alt sein, mit einer Datierung in die obere Kreidezeit. Ein besonderer Platz des Vulkanismus am nördlichen Oberrheingraben.

Katzenbuckelschanze

katzenbuckel odenwald 12 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Der „Weg der Kristalle“ führt östlich um den Steinbruchsee in Richtung Norden. Hier wandert man durch ein schönes schattiges Waldstück. Ein Hinweisschild macht auf eine weitere Sehenswürdigkeit aufmerksam: die Katzenbuckelschanze. Die windgeschützte Skisprungschanze befindet sich am Osthang, sie ist Stützpunktanlage des Skiverbandes Schwarzwald-Nord und die einzige Sprungschanze zwischen Schwarzwald und Rhön.

Naturpark Neckartal-Odenwald

katzenbuckel odenwald 22 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

katzenbuckel odenwald 14 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Von der Skischanze bis zum Aussichtsturm ist es nicht mehr weit. Man wandert hier durch den Naturpark Neckartal-Odenwald, der mit einer Größe von rund 1.500 km² zu den größten seiner Art in Baden-Württemberg zählt. Schließlich erreicht man die Kuppe mit dem Aussichtsturm. Der felsige Teil, wenige Meter vom Turm entfernt, ist die höchste Erhebung der Region.

Aussichtsturm Katzenbuckel

katzenbuckel odenwald 4 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

katzenbuckel odenwald 3 1024x682 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Der Aussichtsturm aus Sandstein wurde 1820 erbaut. Er ist 18 m hoch und bietet einen tollen Rundum-Blick in die weite Ferne. Der Turm ist immer begehbar und im Inneren führt eine Steintreppe hinauf zur Aussichts-Plattform. Von oben schaut man bei guter Sicht bis zum Spessart, den Schwäbisch-Fränkischen Waldbergen, mitunter bis zum Taunus und der Schwäbischen Alb.

Katzenbuckel | Höchster Berg im Odenwald

katzenbuckel odenwald 8 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

katzenbuckel odenwald 10 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Der Ausblick von oben ist einfach herrlich, vor allem bei gutem Wetter und blauem Himmel. „Panorama-Blick“ beschreibt es wohl am besten, das Highlight der Wanderung auf den Katzenbuckel. Ein Hinweisschild am Aussichtsturm beschreibt die Entwicklung des Berges vom Explosionstrichter bis zur höchsten Erhebung des Odenwaldes, die diesen Ausblick ermöglicht.

katzenbuckel odenwald 9 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

katzenbuckel odenwald 23 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Die Explosion des Vulkans soll vor mehr als 70 Mio. Jahren stattgefunden haben. Der Trichter des Vulkans wurde mit Magma gefüllt, die zu Stein erstarrte. Später wurde diese durch Erosion über eine lange Zeit hinweg abgetragen. Heute steht man genau an bzw. auf dieser Stelle. Der Berg ist voller geologischer Schätze und ein Naturraum u.a. auch für seltene Schmetterlingsarten.

Aussichtspunkt Fernblick

katzenbuckel odenwald 13 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Vom Aussichtsturm führt der Rundweg nach Westen durch ein kleines Waldstück. An einer Wegegabelung befindet sich der Aussichtspunkt Fernblick (599 m). Zwei Tafeln zeigen jeweils die Berge und Orte der Region an und es gibt eine Bank. Wenn man nach Norden wandert erreicht man wenig später die Freya Hütte, eine Schutzhütte mit Grill- und Sitzgelegenheit.

katzenbuckel odenwald 18 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Damit man den Startpunkt wieder erreicht, hält man sich am Fernblick nach links (Süden) und wandert den Weg weiter in Richtung Waldbrunn. Er führt entlang von Wiesen mit weiteren schönen Ausblicken auf den Odenwald. Es dauert nicht lange und man kommt wieder an die Villa Katzenbuckel, bei der sich eine Einkehr anbietet. Von dort aus ist man in wenigen Schritten zurück am Sportplatz Waldbrunn.

Waldbrunn | Feriendorf im Odenwald

katzenbuckel odenwald 15 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Waldbrunn ist eine idyllische Gemeinde in einer ländlichen Umgebung. Neben der höchsten Erhebung im Odenwald mit den bereits beschriebenen Sehenswürdigkeiten ist sie auch bekannt durch den Neckar-Odenwald-Limes, die Hindenburgsäule und die Katzenbuckel-Therme. Ebenso das Feriendorf Waldbrunn (Ferienhäuser im Odenwald), der Mülbener See, der Roberner See und der Katzenbuckel Bikepark. Gastro-Tipps: Landgasthaus Zur Mühle, Zum Engel, Landgasthof Heidersbacher Mühle und Limbacher Mühle.

Katzenbuckel-Therme

katzenbuckel odenwald 19 1024x682 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Die Katzenbuckel-Therme zieht Besucher aus der Region und darüber hinaus an. Mit Ganzjahres-Außenbecken, Sonnenterrasse mit Liegewiese, Ruhepool, Biosauna, Fitnessbecken, Kinderbereich und Elefantenrutsche bietet sie jede Menge Bade- und Schwimmspaß (siehe offizielle Website). In dem Gebäude ist übrigens auch die Tourist-Info Waldbrunn, die Tipps, Karten und nützliche Infos bereit hält.

katzenbuckel odenwald 21 1024x681 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Weitere Wanderwege und Lehrpfade
– Katzensteig (26,5 km)
– Naturlehrpfad Eichwald (4,5 km)
– Burg Eberbach – Katzenbuckel (13,5 km)
– „Auf den Spuren der Römer“ (90,0 km)

Der bekannte Neckarsteig (126 km) führt zwar nicht direkt über den Katzenbuckel, aber die Etappe 5 von Eberbach nach Neunkirchen (18 km) verläuft am Neckar in der Nähe von Waldbrunn entlang und dementsprechend durch die Region.

Hast du weitere Tipps für die Region? Dann hinterlasse sie gerne in einem Kommentar.

Weitere Artikel für Ausflugsziele findest du hier:
Darmstadt: Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele
Odenwald: Radtour, Outdoor & Aktivurlaub
Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele in Rheinhessen
Planetarium Mannheim – Infos & Tipps für den Besuch
Limburg: Sehenswürdigkeiten & Highlights an der Lahn
Worms: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Odenwald: Aussteigen und in der Natur leben
Mainland Miltenberg: Urlaub in Churfranken
Würzburg: Sehenswürdigkeiten & Highlights
Ausflugsziele in der Rhein-Neckar-Region
Blogger in der Region Rhein-Neckar

heiko müller foto.256x256 - Katzenbuckel mit Aussichtsturm - Wanderung im Odenwald

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.