Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 1 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Bad Kissingen an der Fränkischen Saale hat schöne historische Gebäude, eine idylische Altstadt und viel Natur zu bieten. Tipps für einen Stadtrundgang zu den Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten.

 

Kurstadt, Bayerisches Staatsbad, UNESCO-Welterbe – für einen Besuch in Bad Kissingen in Franken gibt es viele Gründe. Bekannt ist sie vor allem wegen ihrer Kurbauten, Parkanlagen, sowie Gesundheits- und Wellness-Angebote. Darüber hinaus lohnt es sich auch, die Altstadt mit den historischen Gebäuden und weitere Highlights der Stadt zu erkunden.

Bad Kissingen liegt im Tal der Fränkischen Saale in Unterfranken (Bayern) in der Region Main-Rhön. Das Klima der Region gilt als mild und sommerwarm. Die Fränkische Saale mit 140 km Länge ist ein Nebenfluss des Mains in Süddeutschland. Zur touristischen Region „Frankens Saalestück“ gehören insgesamt 10 Städte und Gemeinden – neben Bad Kissingen u.a. auch Hammelburg, die älteste Weinstadt Frankens.

Bad Kissingen zählt zu den bekanntesten Kurorten in Deutschland. Viele Kur- und Wellness-Gäste besuchen jährlich die Stadt, die außerdem ein guter Ausgangspunkt für einen Aktivurlaub ist. Verschiedene Wander- und Radwege laden dazu ein, die Region aktiv und ourdoor zu entdecken. Möglich ist dies auch beim Kanufahren auf der Fränkischen Saale.

Seit dem 24. Juli 2021 gehört Bad Kissingen auch zum UNESCO-Weltkulturerbe der „Great Spa Towns of Europe“, zusammen mit weiteren Kurstädten wie Bad Ems, Baden-Baden, Karlsbad, Vichy und Bath.

Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten | Stadtrundgang & Altstadt

Im Folgenden stelle ich dir die Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten genauer vor. Sie lassen sich gut zu Fuß erkunden, denn die Wege sind nicht weit.

Weitere Artikel über die Region findest du hier:
Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken
Schöne Orte und Ausflugsziele in Franken

Bayerisches Staatsbad & UNESCO-Welterbe

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 6 1024x682 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das UNESCO-Welterbe Bad Kissingen lohnt sich immer und zu jeder Jahreszeit für einen Besuch. Seit dem 24. Juli 2021 ist das bayerische Staatsbad Teil der bedeutenden Kurstädte Europas (Great Spa Towns of Europe) und als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet. Bad Kissingen hat den ältesten Kurgarten und das größte Ensemble historischer Kurbauten Europas.

Kurbauten & Kurgarten

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 4 1024x682 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Mit dem Arkadenbau, dem Regentenbau, der Wandelhalle und der Spielbank gibt es einige interessante Bauwerke im Zentrum der Kurstadt zu entdecken. Sie wurden in direkter Nähe zur Fränkischen Saale erbaut, die Bad Kissingen durchzieht. Entlang der Fränkischen Saale gibt es außerdem viele schöne Ausblickspunkte und idyllische Plätze, die für eine Rast einladen.

Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten | Arkadenbau

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 2 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Arkadenbau zählt zu den bekanntesten Bauwerken der Stadt und ist eines der Wahrzeichen von Bad Kissingen. Er befindet sich an der Westseite des Kurgartens und wurde von 1834 bis 1838 aus hellem Sandstein erbaut. Vom Arkadenbau mit Conversationssaal gibt es Verbindungen zum Regentenbau und zur Wandelhalle. Im Gebäude ist auch die Tourist-Info Arkadenbau und das Kurgarten Café Bad Kissingen untergebracht. Davor sieht man das Denkmal König Ludwig I.

Regentenbau

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 3 1024x680 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Ebenso sehenswert ist der Regentenbau im Stil des Neubarock, erbaut von Max Littmann. Im Foyer gibt es ein Deckengemälde von Julius Mössel mit einer Darstellung von Orpheus. Mit Weißem Saal, Grünem Saal und Max-Littmann-Saal, der wegen seiner Akustik zu den besten Konzertsälen weltweit zählt, beherbergt der Bau drei Veranstaltungsräume.

Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten | Wandelhalle

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 8 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Wandelhalle ist mit rund 2.600 qm die größte Wandelhalle Europas. Die Konzertmuschel ist nach außen in den Kurgarten drehbar, sie ist die Bühne der Staatsbad Philharmonie Kissingen. In der angegliederten Brunnenhalle befindet sich die Rakoczy-Quelle und der Pandur-Brunnen. Arkadenbau, Regentenbau und Wandelhalle bilden ein eindrucksvolles Gesamtensemble.

Spielbank & Casino

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 5 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Mondäne Kronleuchter, üppige Samtvorhänge und eine edle Ausstattung: in der Spielbank gibt es keine Krawattenpflicht, man sollte aber gepflegte Kleidung beim Besuch anhaben. Die älteste Spielbank Bayerns ist ebenfalls in direkter Nähe zur Fränkischen Saale im nördlichen Teil des Luitpoldbades. In dem Gebäude gibt es auch das Restaurant La Canchanchara und eine Bühne.

Rosengarten & Multimedia-Brunnen

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 9 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Parkanlage Rosengarten liegt nördlich vom Regentenbau bei der Ludwigsbrücke an der Fränkischen Saale. Durch den Park verläuft die Balthasar-Neumann-Promenade als Nord-Süd-Achse und Teil der Salinenpromenade. Im Mittelpunkt des Rosengartens steht der Multimedia-Brunnen mit der Fächerfontäne. Tagsüber gibt es hier Musik-Wasser-Spiele, abends stimmungsvolle Beamer-Shows nach Einbruch der Dunkelheit.

Gradierbau Bad Kissingen

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 10 1024x682 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Seit dem 18. Jahrhundert wurde Bad Kissingen zum Weltbad ausgebaut. Aus diesem Grund kommen heute nicht nur Touristen in die Stadt, sondern auch Kur-, Reha- und Wellness-Gäste. Zahlreiche Angebote rund um das Thema Gesundheit gibt es zur Auswahl, hierzu zählen u.a. die Heilquellen der Kurstadt, verschiedene Kliniken, die KissSalis Therme und dieser Gradierbau an der Unteren Saline für die Sole-Inhalation.

KissSalis Therme Bad Kissingen

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 16 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die KissSalis Therme Bad Kissingen mit Sauna und Wellness-Bereich ist sowohl bei Gästen als auch Einheimischen beliebt. Das Thermalbad bietet auf 8.000 qm zehn Innen- und Außenpools und neun Saunen und Dampfbäder. Neben einem Fitnessbereich gibt es noch den WellnessPavillon, das RückenZentrum mit Trainingstherapie und ein Restaurant.

Bad Kissingen | Altstadt & Fußgängerzone

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 14 1024x682 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Zu den Highlights gehört auch die Altstadt von Bad Kissingen mit den historischen Gebäuden und gemütlichen Gassen. Teils sind die Häuser um 1600 entstanden und wurden liebevoll restauriert. Zahlreiche Geschäfte, Cafés und Restaurant laden zum Bummeln und Einkehren ein. Die Fußgängerzone von Bad Kissingen erstreckt sich über mehrere Straßen der Innenstadt, u.a. die Ludwigstraße, Grabengasse, Brunnengasse sowie die Untere und Obere Marktstraße.

Marktplatz & Altes Rathaus

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 12 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Herstück der Altstadt ist der Marktplatz mit dem denkmalgeschützten Alte Rathaus (1577) und den historischen Gebäuden. Gastro-Tipp: Die Regionalvinothek „Frankens Saalestück“ im Alten Rathaus. Sie bietet leckere Gerichte und feine Weine von Winzern aus der Region. Eine Übersicht der Weine, Rebsorten und Winzer gibt es im Erdgeschoss der Regionalvinothek.

Rathaus Bad Kissingen

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 13 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Am Rathausplatz findet man das heutige Rathaus mit der Stadtverwaltung von Bad Kissingen. Bei dem Gebäude handelt es sich um das ehemalige Lochner-Heußleinschen Schloss. Baumeister Johann Dientzenhofer erbaute es zwischen 1707 und 1710 und u.a. auch Otto Fürst von Bismarck war im Schloss einst zu Gast. Rund um den Rathausplatz gibt es weitere historische Gebäude.

St. Jakobuskirche

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 17 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die St. Jakobuskirche steht ebenfalls am Platz. Ungewöhnlich ist der quadratische Grundriss der ehemaligen Pfarrkirche von Bad Kissingen, die dem heiligen Jakobus dem Älteren geweiht ist. Die Jakobuskirche ist übrigens auch eine Station auf dem fränkischen Jakobusweg. Am Rathausplatz findet man auch die Stadtbücherei und den Botenlauben-Brunnen.

Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten | Feuerturm

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 15 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der einzige noch erhaltene Turm der ehemaligen Stadtbefestigung ist der Feuerturm. Erbaut wurde das „Feuertürmle“ im 15. Jahrhundert als Südostecke des Mauergevierts. Imposante 1,80 m dick sind seine Mauern im unteren Teil. Der Sandsteinturm diente u.a. schon als Feuerwachturm. Angeblich soll er eine minimale Neigung haben, die allerdings nicht sichtbar ist.

Kurtheater Bad Kissingen

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 7 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Kurtheater Bad Kissingen wurde vom Architekten Max Littermann im fränkischen Barockstil erbaut. Im Innenbereich kombinierte er die Formen des antiken Theaters mit der Bautradition des höfischen Rangtheaters im Rokoko. Verzierte Jugendstilwände, Säulen, Stuckprofile, ein Deckengemälde der Kraniche des Ibykus und viele weitere Details der Ausstattung kann man im Rahmen von Führungen besichtigen.

Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten | Erklöserkirche

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 18 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Erlöserkirche prägt das Stadtbild in der Prinzregentenstraße. Sie ist die einzige evangelisch-lutherische Kirche der Stadt und wurde einst erbaut, um protestantische Kurgäste nach Bad Kissingen locken. Durch verschiedene Erweiterungen wurden Elemente aus Frührenaissance, Neoromanik und weiterer Baustile verwendet. Sehenswert ist der Altarraum und die steinerne Kanzel.

Museum Obere Saline

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 11 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Gebäude wurde früher von den Würzburger Fürstbischöfen genutzt. Heute ist hier das Museum Obere Saline (MOS) untergebracht. Es beherbergt folgende Abteilungen: Bismarck-Museum, Heilbad Kissingen, Salz und Salzgewinnung, Weltbad Kissingen und Spielzeugwelt. Das Bismarck-Museum umfasst u.a. die Bismarck-Wohnung mit der originalen Einrichtung.

Luitpoldpark

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 19 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Luitpoldpark ist ein toller Landschaftspark im englischen Stil. Das grüne Herz der Stadt ist rund 15 ha groß und besitzt neben zahlreichen Pflanzungen auch exotischen Baumbestand. Zu den Highlights des Parks gehören das Sisi-Denkmal, der Tempel Walhalla, der Pavillon der Religionen, sowie eine Kneippanlage, ein Barfußlabyrinth und ein Klanggarten.

Ruine der Burg Botenlauben

bad kissingen sehenswuerdigkeiten 20 1024x681 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Ruine der Burg Botenlauben thront auf 340 m über dem Stadtteil Reiterswiesen. Die Gründung der Burg wird um 1180 geschätzt. Damit ist sie das älteste Wahrzeichen von Bad Kissingen. Die Bergfriede der Ruine können bestiegen werden. Einst war die Burg ein Anziehungspunkt u.a. für die Dichter Walther von der Vogelweide und Wolfram von Eschenbach.

Abschließend noch drei Tipps für die Region Fränkische Saale bzw. Frankens Saalestück:

Fränkische Saale | Wandern

Die Fränkische Saale ist eine idyllische Naturregion mit schönen Wander- und Radwegen. Neben historischen Wassermühlen und Stauwehren ist die Region geprägt von Wiesen, Feldern und Wäldern – sowie rund um Hammelburg von Weinbergen. Neben den Rhönrundwegen zum Wandern und den Trails im Nordic Walking-Park gibt es bspw. auch den Burgenradweg und den Thulbatalradweg.

Fränkische Saale | Radfahren

Der Fränkische Saale Radweg verläuft auf rund 125 km von Gemünden am Main bis zur Quelle bei Alsleben an der Grenze zu Thüringen. Die Wege sind asphaltiert oder geschottert und führen durch das idyllische Saaletal. Abwechslungsreich ist die Radtour von Hammelburg nach Bad Kissingen. Die etwa 25 km lange Tour ist ein schöner Tagesausflug in der Region.

Fränkische Saale | Kanufahren

Neben dem Wandern und Radfahren gehört das Bootswandern zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten an der Fränkischen Saale. Auf insgesamt 58 km Länge zwischen Bad Kissingen und Gemünden können Wassersportler und Genuss-Paddler auf Fluss-Tour gehen. Erlaubt sind Kanu, Kajak und Kanadier sowie Schlauch- und Ruderboote in der Zeit zwischen 7 und 18 Uhr.

Einen ausführlichen Artikel dazu findest du hier: Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Frankens Saalestück – Orte und Gemeinden
Aura a.d. Saale
Bad Kissingen
Elfershausen
Euerdorf
Fuchsstadt
Hammelburg
Oberthulba
Ramsthal
Sulzthal
Wartmannsroth

Du interessierst dich für Kurstädte? Hier findest du einen Artikel über Bad Ems:
Bad Ems Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps

Hast du Tipps zu den Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar.

Weitere Artikel über die Region Franken findest du hier:
Rothenburg ob der Tauber Sehenswürdigkeiten & Tipps
Volkacher Mainschleife in Franken – Infos & Tipps
Der MainRadweg im Fränkischen Weinland
Schöne Orte und Ausflugsziele in Franken
Würzburg: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Pottenstein: Felsenstädtchen in der Fränkischen Schweiz
Sommerrodelbahn Pottenstein & Erlebnisfelsen
Mainland Miltenberg – Aktivurlaub in Churfranken
Fränkische Schweiz: Pottenstein & Egloffstein
Der 5-Seidla-Steig in der Fränkischen Schweiz

heiko müller foto.256x256 - Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

2 Kommentare zu “Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps

  1. Daniel | Rucksackträger Antworten

    Hallo Heiko,

    danke dir vielmals für den tollen Beitrag. Da ich als Bad Brückenauer nur 30 Kilometer von Bad Kissingen entfernt aufgewachsen bin und mittlerweile auch wieder dort wohne, kenne ich mich recht gut in der Kurstadt aus. All die Hintergründe zu den Gebäuden, zum Beispiel zur größten Wandelhalle Europas, waren mir jedoch nicht wirklich bewusst. Ich oute mich hiermit als Kulturbanause, zumindest was meine Heimat betrifft.
    Aber auch so bin ich ein großer Fan der Kreisstadt und streife gerne durch die Innenstadt, mache es mir in der Kisssalis Therme gemütlich oder laufe mit einem leckeren Eis durch den Rosengarten. Absolut empfehlenswert ist zudem das Rakoczy-Fest, das jedes Jahr am letzten Juli-Wochenende stattfindet. Vielleicht ein kleiner Geheimtipp für deine Leser.

    Viele Grüße aus Bad Brückenau
    Daniel.

    1. Heiko Müller Antworten

      Hallo Daniel,

      vielen Dank für dein Feedback und freut mich, dass in dem Artikel noch das ein oder andere Detail steht, was neu für dich war. Mir geht das teilweise auch so, wenn es meine Heimat und Wahlheimat betrifft. Ist auf jeden Fall eine schöne Stadt und auch eine tolle Region, in der du wohnst. An der Fränkischen Saale und u.a. auch in Hammelburg hat es mir richtig gut gefallen.
      Danke dir auch für den Tipp mit dem Rakoczy-Fest, das hört sich gut an. Beim nächsten Mal würde ich definitiv auch mal in die Therme gehen, da blieb diesmal leider zu wenig Zeit.

      Viele Grüße
      Heiko

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.