Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

hammelburg fraenkische saale 32 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

[Werbung] Hammelburg und die Fränkische Saale locken mit historischen Bauwerken, schönen Gassen und idyllischer Natur. Tipps für die älteste Weinstadt Frankens und die Region.

 

Kooperation | Hammelburg & Frankens Saalestück

Sanfte Hänge, historische Burgen und ein idyllischer Flusslauf durch eine malerische Landschaft. Die Fränkische Saale kannte ich bislang nur dem Namen nach. Vor kurzem konnte ich die fränkische Region endlich mal selbst erkunden und da gibt es jede Menge zu entdecken. Historische Städte und Orte, schöne Wander- und Radwege und Weinkultur standen auf dem Programm.

Die Fränkische Saale mit 140 km Länge ist ein nordöstlicher Nebenfluss des Mains in Unterfranken in Süddeutschland. Sie entspringt im Grabfeld bei Bad Königshofen, verläuft am südlichen Rand der Rhön und mündet schließlich in Gemünden in den Main. 10 Städte und Gemeinden gehören zur touristischen Region „Frankens Saalestück“. Im Herzen dieser Region liegt Hammelburg, die älteste Weinstadt Frankens. In diesem Artikel stelle ich dir Hammelburg genauer vor mit Tipps für Aktivitäten an der Fränkischen Saale.

Weitere Artikel über die Region findest du hier:
Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps
Schöne Orte und Ausflugsziele in Franken
Volkacher Mainschleife in Franken

Hammelburg und die Fränkische Saale

Hammelburg ist schon seit mehr als 1.000 Jahren Weinstadt. Urkundlich erwähnt wurde sie schon 716. Damit ist Hammelburg nicht nur die älteste Weinstadt Frankens, sondern gehört auch zu den 30 ältesten Städten Deutschlands. Heute bewirtschaften rund 70 Winzer die Rebhänge rund um Hammelburg. Weingüter und Vinotheken laden zur Verkostung ihrer leckeren fränkischen Rebsorten ein. Kein Wunder also, dass die Stadt seit 2018 auch zu den 100 Genussorten Bayerns gehört.

Im Folgenden zeige ich dir die wichtigsten Highlights in und um Hammelburg. Die Stadt lässt sich gut zu Fuß erkunden mit dem Stadtmenü in 2 Gängen. Spaziergang 1 führt durch die südliche Altstadt, Spaziergang 2 durch den nördlichen Stadtkern.

Kellereischloss Hammelburg & Winzerkeller

hammelburg fraenkische saale 1 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Das Kellereischloss Hammelburg, auch Rotes Schloss genannt, ist ein imposantes Barockgebäude, welches als Sommerresidenz der Fürstäbte erbaut wurde (1726 bis 1731). Einst war Hammelburg für Fulda das Zentrum des Weinanbaus. In den Kellern unter dem Schloss war Platz für bis zu 700.000 Liter Wein. Heute ist im Kellereischloss die Tourist-Info und das Naturerlebniszentrum Rhön untergebracht.

Rathaus, Stadtmuseum & Marktplatz

hammelburg fraenkische saale 2 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Das Herzstück von Hammelburg ist der Marktplatz mit dem historischen Rathaus und dem Marktbrunnen. Das Rathaus ist geprägt durch eine markante neogotischen Giebelfront. Rund um den Marktplatz laden gemütliche Cafés zum Einkehren ein, z.B. das Stadtcaffee, das Café Glücksgefühl und das Eiscafe Café La Fenice. Ein schöner Platz zum Verweilen und Genießen.

Kath. Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer

hammelburg fraenkische saale 3 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Die katholische Stadtpfarrkirche St. Johannes der Täufer mit der kleinen Ölbergkapelle (rechts) lohnt sich ebenfalls für einen Besuch. Der Grundstein der Kirche wurde 1389 gelegt, wobei es schon viel früher eine christliche Gemeinde in Hammelburg gegeben haben dürfte (vermutlich schon 716). Schön ist der Innenraum mit Hochaltar, Auwera-Madonna und Klais-Orgel.

Stadtmauer Hammelburg & Mönchsturm

hammelburg fraenkische saale 6 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Die historische Stadtmauer von Hammelburg stammt aus dem 13. Jahrhundert und lässt sich auf SpazierGang 1 und 2 entdecken. Die Stadtbefestigung wurde unter Fürstabt Heinrich IV. von Erthal erbaut. Von den einst elf Wehrtürmen sind heute noch drei erhalten. Hier sieht man den historischen Mönchsturm (1242 bis 1260) mit dem Storchennest.

Baderturm & Hüterturm

hammelburg fraenkische saale 5 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

In der nördlichen Altstadt sind die beiden anderen Wehrtürme zu finden. Hüterturm und Baderturm sollte man ebenfalls erkunden. Vom Baderturm, den man tagsüber besteigen kann, bietet sich dieser tolle Ausblick auf Hammelburg und die Region der Fränkischen Saale. Hinten am Horizont sind Schloss Saaleck und die Bayerische Musikakademie Hammelburg zu sehen.

Museum Herrenmühle & Museumsinsel

hammelburg fraenkische saale 14 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Das Museum Herrenmühle liegt direkt an der Fränkischen Saale. Es beherbergt Exponate und Wissenswertes rund um die Themen Weinbau, Genuss und Lebensmittel in Form von verschiedenen Objekten und interaktiven Medien (Tipp für Familien mit Kindern). Das Museum liegt an der Hammelburger Museumsinsel, mit laufendem Mühlrad und Kneippweg durch den Mühlkanal.

Hammelburg | Älteste Weinstadt Frankens

hammelburg fraenkische saale 7 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

hammelburg fraenkische saale 31 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Wenn man die älteste Weinstadt Frankens besucht, gehört der Genuss der leckeren fränkischen Rebsorten unbedingt dazu. Sie werden in den Gastronomie-Betrieben der Region ausgeschenkt. Darüber hinaus bieten sich diese Adressen in Hammelburg zum Probieren und Kaufen an: Weingut Lange (Rathaus, siehe Foto), Müller! Das Weingut & Hotel (Marktplatz), Weingut Peter Plewe (Bioland) und Weingut Ruppert.

Weinlehrpfad Hammelburg & Schloss Saaleck

hammelburg fraenkische saale 11 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

hammelburg fraenkische saale tipps 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Der Weinlehrpfad Hammelburg führt auf knapp 6 km (ca. 2 Stunden) zu 17 Stationen, die Wissenswertes über die Weinregion bieten. Der Start ist an der Bayerischen Musikakademie, zugleich auch der Start des Kapellenkreuzwegs Kloster Altstadt. Einen richtig tollen Ausblick hat man vom Turm von Schloss Saaleck auf Hammelburg und das Fränkische Saaletal.

Frankens Saalestück | Wandern & Genuss

hammelburg fraenkische saale 8 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Die Fränkische Saale ist eine idyllische Naturregion mit schönen Wander- und Radwegen. Neben historischen Wassermühlen und Stauwehren ist die Region geprägt von Wiesen, Feldern und Wäldern – sowie rund um Hammelburg von Weinbergen. Neben den Rhönrundwegen zum Wandern und den Trails im Nordic Walking-Park gibt es bspw. auch den Burgenradweg und den Thulbatalradweg.

Ofenthaler Berg | terroir f Hammelburg

hammelburg fraenkische saale 10 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Ein weiterer schöner Ausblick bietet sich vom terroir f Aussichtspunkt. Mehr als 20 dieser magischen Orte des Frankenweins gibt in in der Region, seit 2020 auch in Hammelburg am Ofenthaler Berg. An vier Hörstationen kann man eintauchen in die Geschichte des fränkischen Weinbaus. Zudem gibt es Sitzgelegenheit für eine Rast (Fußweg ab Parkplatz „Am Bleichrasen“).

Geheimnisvolle Figuren

hammelburg fraenkische saale 13 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Die Wanderung zum terroir f lässt sich erweitern mit einem Abstecher zu den geheimnisvollen Figuren. Die erste dieser Figuren tauchte quasi über Nacht auf und stand plötzlich auf einem Felsvorsprung. Später gesellten sich weitere Figuren aus Beton. Bis heute sind Herkunft und Künstler ungeklärt und geben Rätsel auf. Sehenswert sind sie definitiv und einen Ausflug wert.

Fränkische Saale Radweg | Trimburg

hammelburg fraenkische saale 15 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Der Fränkische Saale Radweg verläuft auf rund 125 km von Gemünden am Main bis zur Quelle bei Alsleben an der Grenze zu Thüringen. Die Wege sind asphaltiert oder geschottert und führen durch das idyllische Saaletal. Abwechslungsreich ist die Radtour von Hammelburg nach Bad Kissingen. Die etwa 25 km lange Tour ist ein schöner Tagesausflug in der Region.

Elfershausen, Aura & Euerdorf

hammelburg fraenkische saale 29 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

hammelburg fraenkische saale 17 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Von Hammelburg fährt man über Westheim, Langendorf und Elfershausen nach Trimberg. Dabei hat man die imposante Trimburg im Blick. Anschließend führt der Radweg am rechten Ufer der Fränkischen Saale nach Aura mit der Klosterruine (Tipp: Biohofladen Brand) bis nach Euerdorf mit der alten Saalebrücke. Hier bietet sich eine Rast am Euerdorfer Saalestrand mit dem Wassertretbecken an.

Radtour an Frankens Saalestück | Dreiecksfelsen

hammelburg fraenkische saale 18 1024x676 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

hammelburg fraenkische saale 30 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Von Euerdorf rollt das Rad weiter in Richtung Nordosten. Es geht an üppigen Wiesen und fruchtbaren Feldern vorbei durch eine idyllische Naturlandschaft. Bei den Dreiecksfelsen wird die Fränkische Saale, die ansonsten meist beschaulich dahinfließt, überraschend wild und urwüchsig. Über Felsen und kleine Treppen hinweg rauscht das Wasser fast schon alpin entlang. Anschließend geht es weiter auf dem Radweg, vorbei an Wiesen und durch ein schattiges Waldstück, bis man schließlich Bad Kissingen erreicht.

Bad Kissingen | Bayerisches Staatsbad & UNESCO-Welterbe

hammelburg fraenkische saale 33 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Das UNESCO-Welterbe Bad Kissingen in Frankens Saalestück lohnt sich immer für einen Besuch. Seit dem 24. Juli 2021 ist das bayerische Staatsbad Teil der bedeutenden Kurstädte Europas (Great Spa Towns of Europe) und als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Bad Kissingen hat den ältesten Kurgarten und das größte Ensemble historischer Kurbauten Europas.

Marktplatz & Altes Rathaus | Regionalvinothek „Frankens Saalestück“

hammelburg fraenkische saale 20 1024x688 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Neben den Kurbauten und dem Kurpark lohnt sich vor allem die Altstadt von Bad Kissingen zum Entdecken. Hierzu gehört auch das denkmalgeschützte Alte Rathaus (1577) und die historischen Gebäude am Marktplatz. Gastro-Tipp: Die Regionalvinothek „Frankens Saalestück“ im Alten Rathaus bietet leckere Gerichte und ebenso leckere Weine von Winzern aus der Region. Die Rebsorten kann man vor Ort probieren und auch kaufen. Eine Übersicht der Weine und Winzer gibt es im Erdgeschoss der Regionalvinothek.

St. Jakobuskirche & Rathausplatz

hammelburg fraenkische saale 37 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Sehenswert ist die St. Jakobuskirche am Rathausplatz. Ungewöhnlich ist der quadratische Grundriss der ehemaligen Pfarrkirche von Bad Kissingen, die dem heiligen Jakobus dem Älteren geweiht und zugleich auch eine Station auf dem fränkischen Jakobusweg ist. Am Rathausplatz befindet sich außerdem das Rathaus mit der Stadtverwaltung im ehemaligen Lochner-Heußleinschen Schloss.

Kurtheater Bad Kissingen

hammelburg fraenkische saale 35 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Das Kurtheater Bad Kissingen wurde vom Architekten Max Littermann im fränkischen Barockstil erbaut. Im Innenbereich kombinierte er die Formen des antiken Theaters mit der Bautradition des höfischen Rangtheaters im Rokoko. Verzierte Jugendstilwände, Säulen, Stuckprofile, ein Deckengemälde der Kraniche des Ibykus und viele weitere Details der Ausstattung kann man im Rahmen von Führungen besichtigen.

Gradierbau | Kuren, Wellness & Gesundheit

hammelburg fraenkische saale 34 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Seit dem 18. Jahrhundert wurde Bad Kissingen zum Weltbad ausgebaut. Aus diesem Grund kommen heute nicht nur Touristen in die Stadt an der Fränkischen Saale, sondern auch Kur-, Reha- und Wellness-Gäste. Zahlreiche Angebote rund um das Thema Gesundheit gibt es zur Auswahl, hierzu zählen u.a. die Heilquellen der Kurstadt, verschiedene Kliniken, die KissSalis Therme, der Luitpoldpark mit der Kneipplandschaft und der Gradierbau für die Sole-Inhalation (Foto).

Fränkische Saale | Kanu, Kajak & Co.

hammelburg fraenkische saale 24 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Neben dem Wandern und Radfahren gehört das Bootswandern zu den beliebtesten Outdoor-Aktivitäten an der Fränkischen Saale. Auf insgesamt 58 km Länge zwischen Bad Kissingen und Gemünden können Wassersportler und Genuss-Paddler auf Fluss-Tour gehen. Erlaubt sind Kanu, Kajak und Kanadier sowie Schlauch- und Ruderboote in der Zeit zwischen 7 und 18 Uhr.

Bootswandern auf der Fränkischen Saale

hammelburg fraenkische saale 22 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Die Kanutour, auf der diese Fotos entstanden sind (Kanuverleih Hotel Nöth in Morlesau), startet in Diebach und führt in knapp 2 Stunden bis nach Morlesau. Eine schöne Strecke, die richtig Spaß macht und aufgrund des relativ ruhigen Gewässers der Fränkischen Saale auch für Anfänger bzw. Einsteiger gut geeignet ist. Teilstrecken können übrigens auch mit Wanderungen oder einer Einkehr kombiniert werden.

Kanu- und Bootsverleih & Fahrdienste

hammelburg fraenkische saale 26 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Bootsverleihe gibt es in Hammelburg (Kanuverleih Leitschuh), Gräfendorf (MCK-Sports & MC-Kamp), Roßmühle (Freizeitzentrum), Trimberg (Uferblick Kanutouren), Bad Kissingen (Saale Kanu) und Morlesau (Hotel Nöth). Auch Fahrdienste für den Transfer kann man nutzen, ebenso öffentliche Verkehrsmittel für die Rückkehr zum Ausgangspunkt.

Frankens Saalestück | Paddeln & Wassersport

hammelburg fraenkische saale 28 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Die Naturlandschaft der Fränkischen Saale ist, wie schon bei der Radtour beschrieben, sehr vielseitig und abwechslungsreich. Idyllische Passagen und nahezu unberührte Natur bis hin zu wilden und urwüchsigen Abschnitten wie hier kurz vor der Neumühle (Foto) lassen sich entdecken. Sonnige und schattige Teilstücke wechseln sich meist ab bei einer Kanutour.

Fränkische Saale | Befahrungsregeln

hammelburg fraenkische saale 25 1024x682 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

An der Neumühle gibt es eine kleine Rast, bevor es weiter geht bis nach Morlesau zum Hotel Nöth, dem Ziel der Kanutour. Beim Bootswandern auf der Fränkischen Saale ist zu beachten, dass es einige Wehre gibt, bei der man das Kanu bzw. Boot jeweils einige Meter umtragen muss. Außerdem gibt es ausgewiesene Ein- und Aussetzstellen und das Zelten ist nur an bestimmten Plätzen erlaubt.

Hammelburg | Hotel – Tipps

hammelburg fraenkische saale hotel 1 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

hammelburg fraenkische saale hotel 2 1024x681 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Meine Hotel-Tipps für Hammelburg sind das Hotel Ullrich in Elfershausen (Foto 1) und das Hotel Nöth in Morlesau (Foto 2). Beide bieten schöne Zimmer, ein gutes Frühstücksbuffet und tolle Restaurants bzw. Gaststuben. Das Hotel Ullrich hat zudem eine Gartenterrasse, einen Aktiv-Spa-Bereich und Tagungsräume, das Hotel Nöth einen Biergarten mit Street Food Truck und einen Kanuverleih. Weitere schöne Unterkünfte und Hotels an der Fränkischen Saale findest du hier.

Frankens Saalestück – Orte und Gemeinden
Aura a.d. Saale
Bad Kissingen
Elfershausen
Euerdorf
Fuchsstadt
Hammelburg
Oberthulba
Ramsthal
Sulzthal
Wartmannsroth

Mehr Tipps für Aktivitäten rund um Hammelburg gibt es auf der offiziellen Website unter dem Menüpunkt Wandern & Radfahren.

Hast du Tipps zu Hammelburg und der Fränkischen Saale? Dann hinterlasse gerne einen Kommentar.

Werbehinweis: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Hammelburg & Frankens Saalestück. Ich gehe gerne Kooperationen ein, meine persönliche Meinung wird davon aber nicht beeinflusst.

Weitere Artikel über die Region Franken findest du hier:
Bad Kissingen Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps
Rothenburg ob der Tauber Sehenswürdigkeiten & Tipps
Volkacher Mainschleife in Franken – Infos & Tipps
Der MainRadweg im Fränkischen Weinland
Schöne Orte und Ausflugsziele in Franken
Würzburg: Sehenswürdigkeiten & Tipps
Pottenstein: Felsenstädtchen in der Fränkischen Schweiz
Sommerrodelbahn Pottenstein & Erlebnisfelsen
Mainland Miltenberg – Aktivurlaub in Churfranken
Fränkische Schweiz: Pottenstein & Egloffstein
Der 5-Seidla-Steig in der Fränkischen Schweiz

heiko müller foto.256x256 - Hammelburg und die Fränkische Saale entdecken

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.