10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 12 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Schwarzwald und Pfälzerwald zählen zu den beliebtesten Wander-Regionen in Deutschland. Hier findest du 10 schöne Wanderungen im Schwarzwald und Pfälzerwald.

 

Bewaldete Hügel mit Aussichtpunkten, von den man in die Ferne schauen kann. Beschauliche Täler mit idyllischen Orten, die zum Einkehren einladen. Dazwischen gibt’s jede Menge Naturerlebnisse zu entdecken. Die Regionen Schwarzwald und Pfälzerwald im Südwesten Deutschlands haben viele Gemeinsamkeiten. Beide zeichnen sich durch ausgedehnte Waldgebiete aus, die sowohl von Urlaubern als auch von Besuchern am Wochenende beliebt sind.

Zudem haben beide Regionen ein ausgedehntes Netz an Wanderwegen zu bieten mit zahlreichen Möglichkeiten für größere und kleinere Touren. Viele davon sind Rundwege, die gleichzeitig auch als Premium-Wanderwege zertifiziert sind. In diesem Artikel findest du 10 schöne und abwechslungsreiche Wanderwege im Schwarzwald und Pfälzerwald mit Infos und Tipps.

Schöne Wanderungen im Schwarzwald

Der Schwarzwald bietet tolle Wanderwege für jeden Geschmack. Von Rundwanderwegen über Wanderungen mit Hütteneinkehr bis hin zu Themenwegen und Pilgerwegen reicht die Palette. Beliebt sind auch die Hochschwarzwälder Genießerpfade, welche alle als Premiumwanderwege ausgezeichnet sind. Feldbergsteig, Schluchseer Jägersteig, Rappenfelsensteig und der Hochschwarzwälder Hirtenpfad sind bekannt und beliebt. Im Folgenden stelle ich dir meine persönlichen Favoriten vor.

Weitere Artikel über den Schwarzwald findest du hier:
Ausflugsziele im Schwarzwald

Genießerpfad Belchensteig im Schwarzwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 1 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Der Belchen gilt als der schönste Aussichtsberg im Schwarzwald. Von seinem Gipfel genießt man einen einzigartigen Rundumblick, der von den schneebedeckten Schweizer Alpen über die Rheinebene bis zu den Vogesen im Elsass reicht. Auch deshalb ist der Belchensteig ein Wandererlebnis der Extraklasse.

Von den Lesern der Zeitschrift „Wandermagazin“ wurde er zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2020 in der Kategorie der Halbtages- und Tagestouren gewählt. Der Belchensteig ist als Schwarzwälder Genießerpfad und Premium-Wanderweg zertifiziert. Der Gipfel ist autofrei und man kann ihn über Wanderwege, mit dem Mountainbike und der Belchen-Seilbahn erreichen.

Der Belchenbus fährt vom Bahnhof Münstertal (von Freiburg aus erreichbar) und aus Schönau direkt zur Talstation. Das Belchenhaus an der Belchen-Seilbahn ist Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen im Belchen-Naturschutzgebiet.

Genießerpfad Belchensteig | Übersicht

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 14,7 km
Dauer: 6:00 h
Aufstieg: 621 m
Abstieg: 621 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Genießerpfad Belchensteig im Schwarzwald | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Menzenschwander Geißenpfad im Schwarzwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 5 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Der Menzenschwander Geißenpfad ist 10,4 km lang und hat einen Aufstieg von knapp 300 Metern. Der Premiumwanderweg ist mit einem mittleren Schwierigkeitsgrad und einer Dauer von rund vier Stunden angegeben. Ausgangspunkt ist der Wanderparkplatz Menzenschwand in der Hinterdorfstraße 57 in St. Blasien – Ortsteil Menzenschwand.

Mein persönliches Highlight auf diesem Wanderweg sind die Menzenschwander Wasserfälle. Sie sind ein beliebtes Ausflugsziel auch von Reisenden im Hochschwarzwald, die nicht den Geißenpfad wandern. Die Wasserfälle sind ein imposantes Naturgebilde, die das Menzenschwander Gletscher-Trogtal im Norden abschließen. Durch Wasserfluten vom Feldberg entstand während und nach der Eiszeit eine Schlucht mit bis zu 30 Metern hohen Felswänden.

Sehenswert ist auch das idyllische Menzenschwand mit seinen schönen Schwarzwald-Häusern. Hier bietet sich ein Bummel oder eine Einkehr in einer der Gaststätten an. In unmittelbarer Nähe der Wasserfälle kann man auch im Café & Berg-Beizle „Zum Kuckuck“ einkehren.

Menzenschwander Geißenpfad | Übersicht

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 10,8 km
Dauer: 4:00 h
Aufstieg: 313 m
Abstieg: 313 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Menzenschwander Geißenpfad im Schwarzwald | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Todtmooser Lebküchlerweg im Schwarzwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 7 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Der Todtmooser Lebküchlerweg ist 12,3 km lang und ein Rundwanderweg, für den man ca. 4,0 bis 4,5 Stunden reine Gehzeit einplanen sollte. Er verläuft auf einer Höhe zwischen 800 und 1.100 Metern rund um Todtmoos. Eingestuft wird er als mittelschwerer bis schwerer Wanderweg, bei dem man über eine entsprechende Kondition verfügen sollte (Aufstieg: 570 hm).

Der beste Startpunkt für den Wanderweg ist der Parkplatz am Schwimmbadweg 9 in Todtmoos. Von dort aus startet man in Richtung Norden. Unterwegs komme man bei dieser Wanderung immer wieder an schönen Häusern im typischen Schwarzwaldstil vorbei. Einige davon werden als Pension betrieben. Zu den Höhepunkten des Weges zählen die Todtmooser Wasserfälle und das Hochkopfhaus zum Einkehren. Das idyllische Todtmoos lohnt sich ebenfalls zum Erkunden.

Todtmooser Lebküchlerweg | Übersicht

Schwierigkeitsgrad: schwer
Länge: 12,3 km
Dauer: 4:00 bis 4:30 h
Aufstieg: 659 m
Abstieg: 664 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Todtmooser Lebküchlerweg im Schwarzwald | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Ibacher Panoramaweg im Schwarzwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 9 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Der Ibacher Panoramaweg ist knapp 12 Kilometer lang und verläuft auf einer Höhe zwischen 900 und 1.100 Metern rund um den schönen Ort Ibach. Die kleinste selbständige Gemeinde im Landkreis Waldshut liegt in einem Hochtal, das einst der Ibachgletscher geformt hat. Etwa zwei Drittel der Fläche besteht aus Wald und die Ausblicke auf dem Wanderweg sind toll.

Der Wanderweg, der auch als Genießerpfad und Premiumwanderweg ausgezeichnet ist, bietet immer wieder sehenswerte Ausblicke in das idyllische Hochtal und in verschiedene Richtungen. Je nach Lauftempo kann man ca. 4 bis 4,5 Stunden dafür einplanen. Als gute Startpunkte bieten sich entweder der Kohlhüttenplatz oder der Schorrmättle-Parkplatz an. Bei diesem Rundweg bietet es sich an ein Vesper mitzunehmen und unterwegs an einem der schönen Aussichtspunkte zu rasten.

Ibacher Panoramaweg | Übersicht

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 11,7 km
Dauer: 4:00 bis 4:30 h
Aufstieg: 229 m
Abstieg: 229 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Südschwarzwald – Wandern mit Blick auf Ibach | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Gernsbacher Sagenweg im Schwarzwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 8 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Der Gernsbacher Sagenweg ist ein abwechslungsreicher Rundweg mit Auf- und Abstiegen, die für ungeübte Wanderer gut machbar sind. Durch die teils schmalen und alpinen Abschnitte ist der Sagenweg für Kinderwagen und Rollstühle ungeeignet. Der Genießerpfad verläuft auf überwiegend natürlichem Untergrund und es empfielt sich festes Schuhwerk. Auf etwa der Hälfte der Strecke gibt es auf der Burg Eberstein eine Einkehrmöglichkeit mit Panorama-Blick ins Murgtal.

Unterwegs auf dem Sagenweg erzählen sieben Geschichten von Engeln, Teufeln, tollkühnen Rittern und gespenstischen Frauen. Der Weg ist gut beschildert und kann in beide Richtungen gewandert werden. Als Startpunkt bietet sich der Parkplatz bei der Klingelkapelle an. Die Anfahrt mit dem ÖPNV erfolgt mit den KVV-Bahnen S8 und S81. Zirka 20 bis 30 Minuten Fußweg sind es ab den Haltestellen Gernsbach Bahnhof oder Gernsbach Mitte bis zur Klingelkapelle.

Gernsbacher Sagenweg | Überblick

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 5,3 km
Dauer: 2:00 bis 2:30 h
Aufstieg: 224 m
Abstieg: 224 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Gernsbacher Sagenweg im Schwarzwald | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Schliffkopf Rundweg im Schwarzwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 2 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Der Schliffkopf Rundweg mit einer Länge von 15,4 km bietet vier Attraktionen: Man schlendert auf dem Lotharpfad durch die badische Wildnis, kann am Buhlbachsee eine Rast einlegen und eine schwimmende Moorinsel betrachten. Später passiert man die Quelle der Murg und kommt am verwunschenen Spaltbächle vorbei. Zudem locken tolle Ausblicke in die Rheinebene. Der Rundweg führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft aus Wald, Wildnis und Bergheiden.

Als Startplatz bietet sich der Parkplatz beim Hotel „Schliffkopf“ oder direkt daneben der Wanderparkplatz „Steinmäuerle“ an. Vom Schliffkopf führt der Rundweg über Lotharpfad, Buhlbachsee und Murgquelle zum Ausgangspunkt zurück.

Die Wanderung ist nicht für Kinderwagen oder Rollator geeignet. Eine kürzere Variante der Tour, die sich für Familien mit Kindern eignet: Start und Ziel ist dann der Parkplatz Lotharpfad. Für Kinder ist der Lothar-Parcours über die Stege und den Ausguck in die Rheinebene ein Erlebnis (ca. 1 km). Vom Lotharpfad aus kann eine schöne Wanderung über Spaltbächle zum Buhlbachsee und wieder zurück unternommen werden (ca. 8 km).

Schliffkopf Rundweg | Überblick

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 15,4 km
Dauer: 4:30 h
Aufstieg: 390 m
Abstieg: 390 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Wandern am Schliffkopf im Schwarzwald | Weitere Infos gibt’s auch hier.

Schöne Wanderungen im Pfälzerwald

Der Pfälzerwald im Süden von Rheinland-Pfalz ist das größte zusammenhängende Waldgebiet in Deutschland. Ein malerisches und idyllisches Mittelgebirge mit sanften Hügeln sowie zahlreichen Burgen und schönen Wanderwegen. Markant im Pfälzerwald ist der rote Buntsandstein, der vor allem in der Südpfalz zu finden ist.

Altschlosspfad im Pfälzerwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 11 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Der Altschlosspfad ist ein 10,7 km langer Rundwanderweg mit mittlerem Schwierigkeitsgrad. Den Premium-Wanderweg kann man mit ganz normalen Wanderschuhen gut erlaufen. Als Startpunkt für die Tour bietet sich der Parkplatz Himbaumstraße 22 am „Hotel Kupper“ in Eppelbrunn an. Alternativ dazu kann man auch von Roppeviller im Elsass aus wandern und kommt dann aus Richtung Süden zu den Felsen.

Der Altschlosspfad besteht zu mehr als 75% aus Naturwegen und ich bin ihn relativ zügig, mit Fotografieren, in 3,5 Stunden gewandert. Wenn man ausgedehntere Pausen macht, benötigt man etwa 4 – 4,5 Stunden. Der Höhepunkt des Rundweges ist diese Passage an den beeindruckenden Altschlossfelsen entlang. Die Felsgruppe erstreckt sich auf rund 1,5 km Länge. Als Startpunkt bietet sich der Parkplatz am Hotel-Restaurant Kupper in der Himbaumstraße 22 in Eppenbrunn an. Hier lässt sich nach der Wanderung beispielsweise auch einkehren.

Altschlosspfad | Überblick

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 10,7 km
Dauer: 3:30 bis 4:00 h
Aufstieg: 198 m
Abstieg: 198 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Altschlossfelsen – Wandern auf dem Altschlosspfad | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Geiersteine-Tour im Pfälzerwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 3 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Die Geiersteine-Tour südlich von Annweiler und Hauenstein ist ein kurzweiliger schöner Rundweg. Mit 5,4 km ist er der kürzeste Premium-Wanderweg in der Pfalz. Bei einem Aufstieg von 163 m, einem Abstieg von 193 m  und einer reinen Laufzeit von etwas mehr als zwei Stunden ist er als leicht einzustufen und familienfreundlich.

Als Startpunkt bietet sich der Parkplatz an der Gemeindehalle in Lug an. Der nächstgelegene Bahnhof ist Wilgartswiesen. Vom Parkplatz aus sind es nur wenige Meter bis zum Dorfplatz in Lug, danach geht es rechts an der Katholischen Kirche vorbei und man folgt der Beschilderung „Geiersteine-Tour“. Über die Bergstraße geht es in nordöstlicher Richtung in den Wald hinein. Die Höhepunkte des Wanderweges sind die Felsen Hornstein, die Luger Geiersteine und der Runde Hut. In Lug gibt es anschließend auch Möglichkeiten zum Einkehren.

Geiersteine-Tour | Überblick

Schwierigkeitsgrad: leicht
Länge: 5,4 km
Dauer: 2:00 h
Aufstieg: 163 m
Abstieg: 193 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Geiersteine – Wanderung auf der Geiersteine-Tour | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Spirkelbacher Höllenberg-Tour im Pfälzerwald

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 4 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Die Spirkelbacher Höllenberg-Tour bei Hauenstein ist eine Rundtour und sie ist ebenfalls als Premium-Wanderweg ausgezeichnet. Mit etwa 8 km und 360 Höhenmetern gehört sie zu den kürzeren Touren in der Pfalz und man sollte rund drei Stunden dafür einplanen. Spirkelbach liegt rund 3,5 km östlich von Hauenstein. Der beschauliche Ort liegt mitten im Wasgau, wie der Südteil des Pfälzerwaldes auch genannt wird. Der Start- und Zielpunkt dieser Wanderung ist der Parkplatz am Friedhof in Spirkelbach.

Die Höhepunkte dieser Rundtour sind die Felsmassive Kleiner und Großer Ferkelstein, der Friedrichsfelsen und der Höllenfelsen. Die Höllenberg-Tour ist abwechslungsreich, bietet schöne Ausblicken und gute Rastplätze. Trittsicherheit ist erfolderlich und aufgrund der schmalen Pfade ist der Weg zwar familienfreundlich, aber nicht mit einem Kinderwagen zu meistern. Die Steigungen sollten nicht unterschätzt werden, obwohl der Weg oben auf dem Höllenberg-Kamm relativ eben verläuft.

Spirkelbacher Höllenberg-Tour | Übersicht

Schwierigkeitsgrad: mittel
Länge: 8 km
Dauer: 3:00 h
Aufstieg: 360 m
Abstieg: 360 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Höllenberg-Tour – Wandern in Hauenstein | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

3-Seen-Tour in den Vogesen

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 6 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Hoppla, da hat sich zum Abschluss noch eine Wanderung in einer anderen Region eingeschlichen. Dafür gibt es allerdings einen guten Grund: Der Naturpark Nordvogesen bildet gemeinsam mit dem Naturpark Pfälzerwald das grenzüberschreitende und von der UNESCO ausgezeichnete Biosphärenreservat Pfälzerwald – Vosges du Nord. In der Region wird grenzüberschreitend gewandert. Deshalb empfehle ich – nebem dem Pfälzerwald und Schwarzwald – hier noch die Vogesen als Wander-Region.

Die Drei-Seen-Tour am Vogesen-Hauptkamm gehört zu den beliebtesten Wanderungen in den Vogesen. Sie ist 12,5 km lang, kann aber auch individuell verkürzt oder verlängert werden. Die Wanderung in den Hautes Vosges (Hochvogesen) bietet tolle Ausblicke in die Weite und sie verbindet die wunderschönen Eiszeit-Seen Lac Noir, Lac Blanc und Lac du Forlet.

Von Colmar aus erreicht man den Wanderweg in rund 45 min mit dem Auto. Dabei fährt man nach Westen, über Kaysersberg die D415 und D48 nach Pairis bis zum Parkplatz am Lac Noir. Ebenso kann man bis zum Lac Blanc fahren und von dort aus starten. Die Höhepunkte der Tour sind die drei Eiszeitseen, nach der die Wanderung benannt ist. Unterwegs bieten sich immer wieder tolle Ausblicke in die Region. Am Lac du Forlet und am Lac Noir gibt es eine Gaststätte zum Einkehren.

3-Seen-Tour | Übersicht

Schwierigkeitsgrad: schwer
Länge: 12,5 km
Dauer: 4:00 h
Aufstieg: 464 m
Abstieg: 464 m

Den ausführlichen Artikel zur Wanderung findest du hier: Elsass Tipps – Wandern in den Vogesen | Weitere Infos gibt’s auf der offiziellen Webseite über den Wanderweg.

Weitere Artikel über Wander-Regionen findest du hier:
Der 5-Seidla-Steig in der Fränkischen Schweiz
Auf die Zugspitze wandern – mein Tourenbericht
Karawanken: Wandern in der Region Rosental
Millstätter See: Wandern & Genuss am Granattor
Bergtour & Gletscher-Trekking in Österreich

wanderungen schwarzwald pfaelzerwald 200x300 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

heiko müller foto.256x256 - 10 Wanderungen im Schwarzwald & Pfälzerwald

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.