Urlaub am Millstätter See – Infos und Tipps

millstaetter see urlaub tipps 2 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

[Werbung] Der Millstätter See bietet tolle Möglichkeiten für Draußen-Aktivitäten und kulinarische Entdeckungen. Hier findest du Infos und Tipps für einen Urlaub am Millstätter See.

 

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Millstätter See Tourismus entstanden, deshalb habe ich ihn mit „Werbung“ gekennzeichnet.

Der Millstätter See in Kärnten liegt landschaftlich in wunderschöner Lage mitten in den Bergen. Das Klima ist sehr mild und sowohl der See als auch die Berge locken mit zahlreichen Wander- und Radwegen, auf denen man die Umgebung erkunden kann.

Hinzu kommt eine Vielzahl an Cafés, Restaurants, Hütten und gastronomischen Betrieben, die mit regionalen Leckereien in bester Qualität locken. Dementsprechend steht sowohl landschaftlichen als auch kulinarischen Erkundungen nicht’s im Wege.

In diesem Artikel findest du Tipps für einen Urlaub am Millstätter See und für die Planung einer Individualreise. In einem weiteren Artikel habe ich Wandertipps zusammengefasst. Darin findest du eine Tour auf der Millstätter Alpe zum Granattor mit Hütteneinkehr: Millstätter See – Wandern und Genuss am Granattor.

In einem weiteren Artikel gibt es zusätzliche Tipps, u.a. zum Buchtenwandern auf dem Millstätter See, zum „Weg der Liebe. Sentiero dell´Amore“ und für eine Übernachtung im Biwak unter den Sternen. Linktipp: Millstätter See.

Millstätter See Radweg

millstaetter see urlaub tipps 20 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Der Millstätter See Radweg ist perfekt geeignet, um den beliebten Kärntner See quasi von allen Seiten zu entdecken. Er führt in rund 28 km einmal um den See und am Nordufer auf der Route R2B durch die Gemeinden Seeboden, Millstatt (Foto) und Döbriach / Radenthein.

Am Südufer, welches nahezu unverbaut ist, verläuft der Radweg zum großen Teil über Forststraßen. Mit einer reinen Fahrtzeit von etwa drei Stunden lässt sich mit Stops unterwegs eine schöne Tagestour planen.

Millstatt am See – Strandbad

millstaetter see urlaub tipps 9 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Für meine Radtour um den See habe ich mir die kulinarische Variante ausgesucht. Die Kulinarischen Radspuren führen mit insgesamt fünf Verkostungen besonderer regionaler Köstlichkeiten einmal um den See. Die Radspuren kann man individuell zwischen Mai und September buchen. Der Startpunkt ist beliebig wählbar.

Da ich in Millstatt am See übernachtet habe, starte ich meine Radtour am Strandbad in Millstatt. In der Nähe befindet sich auch die Mountainbike Station (Radverleih). Von Millstatt aus fahre ich am See entlang in östlicher Richtung bis nach Dellach.

Dellach | Fischimbiss im Garten

millstaetter see urlaub tipps 25 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Dellach liegt wie Millstatt in schöner Lage am Nordufer und bietet tolle Ausblicke auf den See. Eine tolle Aussicht bietet sich vom Fischimbiss im Garten, der ersten Station der Kulinarischen Radtouren. In dem wunderschön angelegten Garten schaut man in westlicher Richtung auf den See. Im Ort Dellach lohnt sich auch das Strandbad für einen Besuch. Außerdem gibt es saisonale Gastronomie-Betriebe, einen Campingplatz, Pensionen und private Herbergen.

Fisch vom Reinankenwirt

millstaetter see urlaub tipps 24 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Lecker und empfehlenswert ist das Reinankenbaguette im Fischimbiss. Denn der Betrieb gehört zum Fischereiverband der Reinankenwirte am Millstätter See. Ein Zusammenschluss mit Tradition, denn schon im 19. Jahrhundert sprach der Kaiser der Fischerfamilie das Fischrecht am Millstätter See zu. Die Reinankenwirte fischen danach bis heute und servieren die Reinanke auch an den Logenplätzen rund um den See.

Kletterwand Jungfernsprung

millstaetter see urlaub tipps 21 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Gestärkt setze ich meine Tour auf dem Radweg fort und erreiche schon bald Döbriach. Direkt am Ortseingang befindet sich die Kletterwand Jungfernsprung. Wer mutig ist, kann hier an der senkrechten Felswand klettern. Von oben kann man den Kletterern beim Erklimmen zuschauen. Der Klettergarten Breitwand – ebenfalls beliebt – befindet sich nördlich von Döbriach.

Döbriach & Radenthein | Sagamundo

millstaetter see urlaub tipps 22 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Döbriach und Radenthein liegen am Eingang des Biosphärenparks Nockberge. Für Wander- und Radtouren ein guter Ausgangspunkt. Außerdem gibt es hier – wie schon erwähnt – Kletterwände, eine Eishalle im Winter sowie Rollhockey und Stocksport im Sommer. Zwei sportliche Gemeinden also, die man aktiv und outdoor erkunden kann.

Im Sagamundo – Haus des Erzählens (Foto) kann man sich auf die Spuren von über 30 Kärntner Sagen, Mythen und Legenden begeben.

Hotel & Restaurant Metzgerwirt

millstaetter see urlaub tipps 19 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Von Döbriach fahre ich weiter nach Radenthein am Fuße der Nockberge. Sehenswert sind u.a. das Granat-Museum Granatium mit Schaustollen und Schürfgelände, das Türkhaus in Kaning und die Pfarrkirchen Radenthein, Kaning und Sankt Peter. Wer eine Übernachtung oder ein Restaurant hier sucht, dem empfehle ich den Metzgerwirt in zentraler Lage.

Granat- und Nockschinken

millstaetter see urlaub tipps 14 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Das Hotel und Restaurant Metzgerwirt ist die zweite Station meiner Kulinarischen Radtour. Serviert wird leckerer Granat- und Nockschinken, einen Pfiff süffiges Shilling-Bier und zum Abschluss eine feine Granatpraline. Das Haus bietet gutbürgerliche regionale Küche und ist ein Treffpunkt für Kärntner Gastfreundschaft. Außerdem ist der Metzgerwirt aktiv bei Kärntens Wirtegemeinschaft „Die Aufkocher“.

Schaukäserei Kaslab’n Nockberge

millstaetter see urlaub tipps 18 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Nur wenige Hundert Meter entfernt in Rabenthein ist die Bio-Käserei Kaslab’n Nockberge. In der dritten Station der Kulinarischen Radspuren kann man nicht nur dem Käse bei seiner Reifung im Keller zuschauen. Auch die Scheiben der Produktionshalle sind aus Glas. So transparent wie die Herstellung ist hier auch das Konzept: alles bio, alles regional!

Bio-Käse aus den Nockbergen

millstaetter see urlaub tipps 23 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Vom milden Butterkäse über feinen Heublumenkäse bis hin zu würzigem Berg- und Ziegenkäse reicht die Palette an geschmacklichen Versionen. Eines haben alle Kuh- und Ziegen-Käsesorten gemeinsam: sie stammen aus frisch gemolkener Heumilch aus den Nockbergen. Erstaunlich ist, dass sich hier Landwirte aus der Käse-Herstellung zusammengetan und als Team die Schaukäserei gegründet haben. Frei nach dem Motto: gemeinsam ist man stärker!

Radfahren am Südufer

millstaetter see urlaub tipps 15 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Von Radenthein radle ich weiter und passiere wieder Döbriach. Von dort aus geht es zum Südufer des Millstätter Sees. Dieses ist nahezu komplett unverbaut. Ein schattiger Forstweg mit schönen Ausblickn auf den See und das Nordufer führt geradewegs in Richtung Westen. Hier radelt es sich fast wie von selbst und unterwegs gibt es immer wieder Bänke für eine Rast.

Mediterranes Feeling in Kärnten

millstaetter see urlaub tipps 17 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Ob am Ossiacher See, am Faaker See oder wie hier am Südufer des Millstätter Sees: an den Kärnter Seen fühlt sich das immer sehr mediterran an. Vermutlich liegt es am milden Klima und an der hügeligen Landschaft. Sicherlich auch an der Offenheit und Gastfreundschaft der Kärntner. Man fühlt sich einfach willkommen und ist ziemlich schnell im Urlaubsmodus.

Gasthof Laggerhof | Rothenthurn

millstaetter see urlaub tipps 10 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Der Gasthof & Pension Laggerhof befindet sich direkt am Südufer und ist die vierte Station der Kulinarischen Radspuren. In idyllischer Lage mit bestem Blick auf den See, werden hier Produkte aus eigener Landwirtschaft und eigenem Gartenanbau sowie aus der Region serviert. Im Gasthof gibt es auch Zimmer und Appartments und zur Pension gehört auch das Seehaus mit eigenem Badesteg.

Rast auf der Terrasse

millstaetter see urlaub tipps 16 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Kaffee und Kuchen gehen eigentlich immer, vor allem auf einem schattigen Plätzchen auf der Terrasse. Für die E-Bike-Fahrer sei noch erwähnt, dass es auf dem Laggerhof eine Ladestation gibt. Falls dem Akku auf der Fahrt der Saft ausgehen sollte, kann man ihn hier während einer Einkehr nebenbei aufladen. Ich setze meine Radtour fort und fahre am See entlang bis nach Seeboden.

Seeboden | Urlaub am Millstätter See

millstaetter see urlaub tipps 11 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Die Marktgemeinde Seeboden befindet sich am Westufer und wird auch als Tor zum Millstätter See bezeichnet. In dem schönen Luftkurort gibt es jede Menge zu entdecken, weshalb er sich auch gut als Standort für einen Urlaub eignet. Prachtvolle Parkanlagen, ein Bonsaimuseum und zahlreiche Feste wie Chorfestival, Strudel-Fest, Corvette-Treffen, Kristall-Renke und Ritterspiele ziehen jährlich viele Besucher an.

Burg Sommeregg

millstaetter see urlaub tipps 26 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

In Seeboden verlasse ich den Millstätter See Radweg und fahre durch den Ort in Richtung Norden zur Burg Sommeregg. Die mittelalterliche Festung ist ein beliebtes Ausflugsziel und sie wurde schon 1237 urkundlich erwähnt. Die Höhenburg war im Besitz von Burggrafen und Rittern und kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. Heute ist hier eine Burgschenke und ein Foltermuseum beheimatet und im Sommer finden Ritterspiele statt.

Landhaus Löscher | Seeboden

millstaetter see urlaub tipps 12 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

In unmittelbarer Nähe der Burg befindet sich das Landhaus Löscher, die fünfte und letzte Station meiner Kulinarischen Radspuren. Der Bauernhof mit Hofladen liegt idyllisch inmitten von Wiesen und bietet Ferienwohnungen. Für Familien, die einen Urlaub auf dem Bauernhof am Millstätter See verbringen möchten, der perfekte Ort. Das Landhaus eignet sich sowohl für einen Wanderurlaub im Sommer als auch für einen Skiurlaub im Winter.

Die Kärntner Jause

millstaetter see urlaub tipps 13 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Sehr schmackhaft im Landhaus Löscher ist auch die selbstgemachte Hirschsalami. Damit gelingt die zünftige Jause mit Blick auf die Kärntner Berge definitiv. Ein Urlaub in Kärnten ohne Jause am Nachmittag – möglich, aber schwer vorstellbar. Nach meiner Rast auf dem Bauernhof fahre ich mit dem Rad wieder hinunter ans Wasser und auf den Millstätter See Radweg.

Idylle am sanften Wasser

millstaetter see urlaub tipps 7 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Hast du’s gewusst? Der Millstätter See ist der wasserreichste See Kärntens, im Sommer beträgt die Wassertemperatur bis zu 27 Grad. Insgesamt 12 Strandbäder laden im Sommer zum Baden im See ein. Zudem gibt es Wassersportzentren und Bootsverleihe. Das Wasser hat Trinkwasserqualität und durch den hohen Mineralstoffgehalt fühlt es sich besonders weich an.

Millstatt am See

millstaetter see urlaub tipps 8 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Schließlich erreiche ich wieder Millstatt am See, den Start- und Zielpunkt meiner Radtour. Im Grunde lässt sich eine Umrundung des Sees von jedem beliebigen Punkt aus starten. Millstatt ist ebenfalls ein anerkannter Luftkurort und bei Urlaubern beliebt. Das Bild der Stadt wird geprägt von Villen aus dem 19. und 20. Jahrhundert und Sommerresidenzen. Diese Ansicht ist weniger typisch für Millstatt. Das Café – Bistro Kap 4613 in Pyramidenform lohnt sich für einen Besuch.

Das Stift Millstatt

millstaetter see urlaub tipps 4 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Das Stift Millstatt, ein ehemaliges Kloster, ist eng mit der Geschichte des Ortes verbunden. Mit seinem Kreuzgang und der Stiftskirche, von denen man hier die Türme sieht, zählt es zu den wichtigen romanischen Gebäuden Kärntens. Im Stiftsmuseum wird die Geschichte des Klosters nacherzählt. Sehenswert sind neben der Stiftskirche auch die Domitian Kapelle, die Innenhöfe und die Gallerie Forum Kunst.

Lindenhof | Hochmeisterschloss

millstaetter see urlaub tipps 5 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Ein weiteres imposantes Bauwerk in Millstatt ist das ehemalige Hochmeisterschloss, heute Lindenhof genannt. Markant sind die Wehrtürme der Stiftsanlage, die dem Gebäude einen burgähnlichen Charakter verleihen. Im Innenhof befindet sich eine Linde, die rund 1.000 Jahre alt und schon bei der Gründung des Klosters gepflanzt worden sein soll. Empfehlenswert ist das Wirtshaus Lindenhof mit Biergarten, in dem bodenständige Kärntner Küche serviert wird.

Zum Sonnenaufgang am See

millstaetter see urlaub tipps 1 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Ein Spaziergang am See lohnt sich zu jeder Tageszeit. Besonders gut gefallen hat es mir am frühen Morgen. Wenn die Sonne langsam aufsteigt und noch kein Geräusch zu hören ist. Die Farben von Wasser und Bergen ändern sich dann stetig, mit steigender Sonne, und die dunklen Blautöne werden von Minute zu Minute heller. Ein schöner Start in den Tag.

Urlaub am Millstätter See | Übernachtung

millstaetter see urlaub tipps 3 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Mein Hotel-Tipp ist das familiengeführte Hotel am See – Die Forelle in Millstatt am See. In wunderschöner Lage befindet es sich direkt am Seeufer auf der Nordseite des Millstätter Sees. Zum Hotel gehören ein sehr empfehlenswertes Restaurant mit Seeterrasse und Pavillon sowie ein schöner Wellness-Bereich mit Saunen, Dampfbad und Whirlpool.

Schwimmen im und am See

millstaetter see urlaub tipps 6 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Schwimmen kann man hier im Hallenbad mit Seeblick. Direkt davor befindet sich der Badestrand mit Seebad und Liegewiese.

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Millstätter See Tourismus entstanden. Ich gehe gerne Kooperationen mit Partnern ein, wenn diese thematisch gut zu unserem Blog passen. Meine persönliche Meinung bleibt davon aber unberührt. Gesponserte Kooperationen kennzeichne ich mit „Werbung“. 

Hast du weitere Tipps für einen Millstätter See Urlaub? Dann freue ich mich über deinen Kommentar.

Vom Millstätter See aus lassen sich verschiedene Tagesausflüge in die Region planen. Tipps für den Weissensee z.B. findest du auf dem Blog „TravelExperience.ch“ von Inge und Heinz: Weissensee – der Genusssee.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann findest du hier weiteren Lesestoff über Reiseziele in Kärnten:
Die Karawanken: Wandern in der Region Rosental
Outdoor-Tipps für einen Urlaub in Kärnten
Bergtour in Gletscher-Trekking in Österreich
Region Villach: 10 Tipps für den Faaker See
Kanufahren auf der Drau in Kärnten

Weitere Artikel über Reiseregionen in Europa mit Infos & Tipps für die Reiseplanung findest du hier: Urlaubsziele Europa: Regionen & Reisetipps

 

heiko mueller journalist reiseblogger people abroad 768x413 - Urlaub am Millstätter See - Infos und Tipps

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.