Tallinn Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps

tallinn sehenswuerdigkeiten 1 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Hauptstadt Estlands ist für seine schöne historische Altstadt mit den restaurierten Häusern bekannt. Infos & Tipps für einen Stadtrundgang zu den Tallinn Sehenswürdigkeiten.

 

Tallinn – die Hauptstadt Estlands wird auch als “Perle des Baltikums” bezeichnet und ist ein beliebtes Reiseziel für eine Städtereise in Nord-/Osteuropa. Mit rund 430.000 Einwohnern ist Tallinn die größte Stadt des Landes und zählt zu den größten Städten des Baltikums. Bekannt ist die Metropole wegen ihrer historischen Altstadt, die seit 1997 als UNESCO-Welterbe anerkannt und sehr sehenswert ist.

Tallinn hieß früher mal Reval, wobei der heutige Name “Dänische Stadt” bedeutet und sich von der Eroberung der Festung durch den dänischen König Waldemar im Jahr 1219 ableitet. Die Metropole ist die Hauptstadt eines pulsierenden Landes, bekannt auch als “baltischer Tiger” und Land in Europa mit der besten Infrastruktur in Sachen Digitalisierung.

Im Folgenden stelle ich dir die Tallinn Sehenswürdigkeiten genauer vor bei einem Rundgang durch das Zentrum. Die Baltischen Hauptstädte Tallinn (Estland), Riga (Lettland) und Vilnius (Litauen) lassen sich auch gut miteinander verbinden. Ich habe die drei Metropolen auf einem Baltikum-Trip mit dem Zug bereist.

Stadtrundgang | Tallinn für einen Tag

tallinn sehenswuerdigkeiten 3 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Auch wenn es sich definitiv lohnt, länger als einen Tag in Tallinn zu bleiben, zeige ich dir die wichtigsten Highlights für einen Rundgang durch das Zentrum der baltischen Metropole. Vor allem im Stadtzentrum gibt es eine Vielzahl an sehenswerten historischen Gebäuden. Die meisten davon sind liebevoll restauriert und erstrahlen in ihrem ursprünglichen Glanz.

Tallinn Sehenswürdigkeiten | Unterstadt & Oberstadt

tallinn sehenswuerdigkeiten 6 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Zur groben Orientierung ist es gut zu wissen, dass sich die Tallinner Altstadt (Vanalinn) unterteilt in die Unterstadt und die Oberstadt (auch Toompea genannt). Früher waren diese beiden Teile durch Tore voneinander getrennt. Heute bilden die Oberstadt auf dem Kalksteinhügel – mit tollen Aussichtspunkten – und die Unterstadt mit den engen Gassen quasi eine Einheit.

Altstadt von Tallinn (Vanalinn)

tallinn sehenswuerdigkeiten 11 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Verwinkelte Gassen, idyllische Ecken, mittelalterliche Märkte: Tallinns Altstadt ist aufgrund der sehr gut erhaltenen Struktur und der Gebäude als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet. Bei Zugreisen kommt man nordwestlich von Tallinns Altstadt an (Balti jaam), bei Schiffsreisen nordöstlich (Tallinn Vanasadam) und bei Flugreisen südöstlich davon (Tallinn Lennart Meri).

Tallinn Sehenswürdigkeiten | Marktplatz & Rathaus

tallinn sehenswuerdigkeiten 9 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Das Herzstück der Altstadt bildet der Rathausplatz (Raekoja plats) mit dem historischen Tallinner Rathaus. Einst diente der Platz als Markt und im Mittelalter gab es einen Pranger. Heute finden hier immer noch Jahrmärkte und der Weihnachtsmarkt statt. Das Rathaus in gotischem Baustil gehört zu den Wahrzeichen der Stadt (Tipp: Rathausturm mit guter Aussicht).

Tallinner Ratsapotheke

Rund um den Rathausplatz gibt es zahlreiche historische Gebäude. Zu den bekanntesten gehört die Tallinner Ratsapotheke (Revali Raeapteek) aus dem 15. Jh., einer der ältesten noch tätigen Apotheken Europas. In direkter Nähe dazu befinden sich u.a. auch das Höppner-Haus, die Heilig-Geist-Kirche, das Haus der Großen Gilde, das Fotomuseum und die Tourist-Info.

Tallinner Stadtmauer

tallinn sehenswuerdigkeiten 7 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die mittelalterliche Stadtmauer mit ihren Türmen ist eines der Highlights in Tallinn. Von der einst 2,3 km langen Stadtbefestigung mit mehr als 40 Türmen stehen heute immer noch stattliche 1,85 km Stadtmauer mit 26 Türmen. Man sieht sie überall im Stadtzentrum, denn sie ragen über die Dächer der Häuser. Ein Teil der Stadtmauer ist auch zugänglich.

Lehmpforte, Hellemann-Turm & Kiek in de Kök

Ein guter Ausblick auf die Stadtmauer bietet sich von der Aussichtsplattform Patkuli auf dem Domberg. Ebenso vom Platz der Türme (Tornide väljak) in der Nähe des Hauptbahnhofs. Sehenswert sind die Lehmpforte, der Hellemann-Turm, das Viru-Tor, der Turm Loewenschede, der Lange Herrmann, das Museum Epping-Turm und das Festungsmuseum “Kiek in de Kök”.

Alexander-Newski-Kathedrale

tallinn sehenswuerdigkeiten 4 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Alexander-Newski-Kathedrale auf dem Domberg gehört für mich zu den schönsten Kirchen in Tallinn. Sie befindet sich auf dem Schlossplatz zwischen dem estnischen Parlament und der Residenz des deutschen Botschafters. Die Kathedrale im klassischen russisch-orthodoxen Stil wurde zwischen 1894 und 1900 erbaut und Ende des 20. Jh. umfangreich saniert.

Russisch-Orthodoxe Kirche Tallinn

tallinn sehenswuerdigkeiten 5 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Fünf Zwiebeltürme prägen das Bild der Kirche, welche auf einem Sockel aus finnischem Granit steht. Im Inneren ist sie reich verziert und es gibt u.a. drei Altäre, drei vergoldete Ikonostasen und vier Ikonen-Kästen. Die Ikonen stammen aus St. Petersburg, wie übrigens auch die elf gegossenen Glocken. Zudem gibt es innen Gemälde, Glasmalereien und Mosaike.

Tallinn Sehenswürdigkeiten | Domberg & Burg Tallinn

tallinn sehenswuerdigkeiten 2 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Domberg bietet die besten Ausblicke auf Tallinn. Besonders beliebt sind die Aussichtsplattformen Kohtuotsa, Piiskopi und Patkuli mit wunderschöner Sicht über die Dächer der Tallinner Altstadt. Bei einem Rundgang über den Domberg kommt man quasi fast automatisch an ihnen vorbei und kann auf die meisten Türme der Stadtmauer und der Tallinner Kirchen schauen.

Tallinner Dom & Schloss Toompea

Sehenswert in der Oberstadt bzw. auf dem Domberg ist zudem der Tallinner Dom (Tallinna toomkirik) am Kirchplatz mit der ehemaligen Domschule. Von der Burg Tallinn (Toompea loss), um die herum die Stadt Tallinn entstand, stehen noch einige Mauern und Türme. Das Schloss Toompea mit der spätbarocken Fassade ist heute Sitz des estnischen Parlaments.

Tallinn Sehenswürdigkeiten | St. Nikolaikirche

tallinn sehenswuerdigkeiten 8 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die St. Nikolaikirche (13. Jh.) am Fuße des Dombergs zählt ebenfalls zu den Wahrzeichen der Stadt. Sie hat eine Konzerthalle und ein Museum mit christlicher Kunst. Tipp: Nicht verwecheln mit der Olaikirche (ähnlicher Name) im Norden der Altstadt. Im Vordergrund sieht man eine der Bronzestatuen der gesichtslosen Mönche bzw. mysteriösen “Mönche ohne Gesicht”.

Garten des dänischen Königs

tallinn sehenswuerdigkeiten 12 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Garten des dänischen Königs an der Stadtmauer soll der Legende nach die Geburtsstätte der dänischen Flagge sein. Während einer Schlacht soll sich der Himmel geöffnet und eine rote Flagge mit weißem Kreuz herabgeschwebt sein. Hier befinden sich auch der Mägdeturm mit Museum, der Marstallturm, der Komandandi Garten und das Archäologische Museum.

Cafés & Restaurants in Tallinn

tallinn sehenswuerdigkeiten 14 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Wenn man sich zum Einkehren auf die Altstadt konzentrieren möchte, dann bieten sich rund um den Marktplatz bzw. in der Nähe an: Cafe Vana Toomas, Kofeman Cafe, Kohvik Must Puudel, Rukis und Café Maiasmokk. Gastro-Tipps sind das Ill Draakon, Restoran Kaerajaan, Restoran Troika, Tule Estonia, Beer House, Restoran Maharaja und Restoran Olde Hansa.

Kneipen & Bars in Tallinn

tallinn sehenswuerdigkeiten 17 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Auch das Angebot an Kneipen und Bars im Tallinner Zentrum ist stattlich. Empfohlen sei hier das Hell Hunt, NoKu, SAUNd music bar, Sigmund Freud Bar, Pub With No Name, Labor Baar, Design Hata (Weinstube), Philly Joe’s Jazz Club, Dubliner und Mad Murphy’s (beides Irish Pubs). Nördlich vom Hauptbahnhof gibt es das Uus Laine, die Sveta Baar und das Boheem Café.

Tallinn Sehenswürdigkeiten | Stadtteil Kalamaja

tallinn sehenswuerdigkeiten 10 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Neben der Altstadt mit den mittelalterlichen Gebäuden hat mir der Stadtteil Kalamaja am besten gefallen. Er befindet sich nördlich von der Altstadt in direkter Lage zur Ostsee und gehört zu Põhja-Tallinn (Nord-Tallinn). Zu Fuß ist er vom Stadtzentrum gut erreichbar. Kalamaja ist für seine schönen historischen Holzhäuser und seine idyllische Lage bekannt.

Holzhäuser & Skandinavische Architektur

tallinn sehenswuerdigkeiten 13 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Kalamaja bedeutet übersetzt “Fischhaus” und durch die Nähe zur Ostsee wurde der Bezirk einst von Fischern und Bootsbauern bewohnt. In der Industrialisierung zogen später Arbeiter zu und nach der Unabhängigkeit Estlands kamen Künstler und Kreative. Heute versprüht Kalamaja eine Mischung aus historischem Flair und skandinavischem Bullerbü-Charme.

Tallinner Häuser

tallinn sehenswuerdigkeiten 15 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die außergewöhnliche Bauweise der Holzhäuser in Kalamaja wird auch als “Tallinner Häuser” bezeichnet. Rund 500 Häuser gibt es noch in der Stadt, die meisten wurden in den 1920er und 1930er Jahren erbaut. Zum Stadtteil gehören u.a. auch der Kalamaja Park, das Kulturzentrum Salme Kulturrikeshus, das Maritim-Museum, der Wasserflugzeughafen und Jachthafen.

Telliskivi Creative City

tallinn sehenswuerdigkeiten 18 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Die Telliskivi Creative City ist eine Mischung aus Kulturzentrum und Kreativ-Ort mit Industriekultur. In ehemaligen Fabrikgebäuden gibt es Kunstausstellungen, Bars, Konzerte und Coworking Spaces. Von Craft Beer bis hin zu Street Food gibt es hier jede Menge in der Telliskivi Straße  zu entdecken. Ein Besuch in der Balti Jaama Turg Markthalle lohnt sich ebenso.

Streetart, Urban Art & Graffiti

tallinn sehenswuerdigkeiten 19 1024x767 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Wer auf der Suche nach Streetart, Urban Art und Graffiti Kunst in Tallinn ist, sollte sich ebenfalls in Kalamaja auf die Suche begeben. Vor allem in den Bereichen Baltischer Bahnhof, Markt, Depoo und Telliskivi kann man Straßenkunst entdecken. Die 2-stündigen Touren zur Straßenkunst in Tallinn im Norden der Stadt werden kostenlos von “Estadventures” angeboten.

Tallinner Bucht & Ostsee

tallinn sehenswuerdigkeiten 16 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Ein Besuch in Kamalaja lässt sich bestens mit der Tallinner Bucht und dem Ufer der Ostsee verbinden. Sehenswert sind u.a. die folgenden Highlights: Wasserflughafen, Patarei-Gefängnis, Kalarand, Linnahall, Vanasadam, Pirita, Katariina-Pier, Insel Paljassaar, Hundipea, Minenhafen und Noblessner. Diese lassen sich auch bei einer 2-stündigen Schiffsfahrt erkunden.

Tallinner Hafen, Fähre & Strand

tallinn sehenswuerdigkeiten 20 1024x768 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Der Tallinner Hafen (Port of Tallinn) am Finnischen Meerbusen ist nicht nur bekannt als Kreuzfahrt-Hafen, sondern auch als Fährhafen mit Fährverbindungen nach Helsinki, Stockholm und St. Petersburg. Wer lieber die Stadtstrände entdecken möchte, dem bieten sich vor allem die Strände Kalarand, Pikakari rand, Pelgurand, Stroomi rand und die Reidi tee promenad an.

Hier noch weitere Tipps zu den Vilnius Sehenswürdigkeiten:

Kunstmuseum Kumu

Das Kunstmuseum Kumu widmet sich der estnischen Kunst seit dem 18. Jh. und ist der größte Ausstellungsort des Landes. Es gibt eine Daueraustellung und Sonderausstellungen mit internationaler und zeitgenössischer Kunst. Das Kumu ist nicht nur Ausstellungsort, sondern auch ein Labor für neue Ideen estnischer und ausländischer Künstler und Kunstprojekte.

Estnisches Meeresmuseum

Das Estnische Meeresmuseum befindet sich im Seeflughafen von Tallinn im historischen Wasserflugzeug-Hangar. Rund 200 Exponate kann man besichtigen, darunter einen 100 Jahre alten Eisbrecher, ein U-Boot und das Wrack des ältesten Schiffes estnischer Herkunft. Zudem gibt es ein Aquarium, verschiedene Simulatoren und spielerische Angebote für Kinder.

Schloss Katharinental

Das Schloss Katharinental (Kadriorg) wurde 1718 vom russischen Zar Peter I. errichtet. Das Zarenschloss ist von einem geometrisch angelegten Blumengarten umgeben. Der üppig verzierte Hauptsaal gehört zur schönsten Barockarchitektur im Baltikum. Im Schloss befindet sich das Kunstmuseum von Kadriorg mit Exponaten westeuropäischer und russischer Kunst.

Fernsehturm

Der Tallinner Fernsehturm ist mit 314 m das höchste Bauwerk Estlands. Es gibt eine Außenterrasse, Attraktionen für Kinder, ein Kino und interaktive Multi-Media-Angebote, die Tallinn und Estland vorstellen. Bei dem Blick durch den gläsernen Fußboden und einem mutigen Spaziergang außen am Rand des Turms kann man seine Höhentauglichkeit testen.

Balti Jaama Turg

Der Markt am Baltischen Bahnhof bietet einen Mix aus verschiedenen Produkten in einer großen Auswahl. Von Kinderkleidung bis hin zu Street Food findet sich so gut wie alles in dem Markt, in dem es auch eine Reihe an Cafés und Gastro-Läden gibt. Zudem gibt es eine spannende Auswahl an Antiquitäten, eine Brauerei und die größte Auswahl an Fisch in Estland.

Weitere Artikel über die Baltischen Hauptstädte findest du hier:
Riga Sehenswürdigkeiten – Highlights & Tipps
Vilnius Sehenswürdigkeiten – Infos & Tipps

Wenn dich das Baltikum fasziniert, dann könnten dich auch diese Artikel interessieren:
Hanse-Städte in Lettland, Estland und Schweden
Stockholm: 10 Tipps für deine Städtereise
Schweden-Tipps: Gotland und Visby entdecken
Abenteuer-Expedition Skane in Schweden
Waldbaden im Nationalpark Söderasen
Fanö in Dänemark: Urlaub im Ferienhaus
Dänemark Urlaub: Tipps für die Region Ribe

heiko müller foto.256x256 - Tallinn Sehenswürdigkeiten - Highlights & Tipps

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.