Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

schwarzwald belchen 1 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

[Werbung] Die Schwarzwaldregion Belchen ist perfekt geeignet für Wanderungen. Vom entspannten Genusswandern bis hin zu sportlichen Touren hat man hier alle Möglichkeiten.

 

Die Region Belchen im Schwarzwald entdecken

Dieser Artikel ist in Kooperation mit Schwarzwald Tourismus und der Schwarzwaldregion Belchen entstanden, deshalb habe ich ihn mit „Werbung“ gekennzeichnet.

Die Region rund um den Belchen, den 1.414 Meter hohen Gipfel im Süden des Schwarzwaldes, ist ein Eldorado für alle, die auf der Suche nach einem schönen Naturerlebnis sind. Je nach Lust und Laune kann man hier die Natur entweder sportlich ambitioniert oder in Ruhe mit einem hohen Genussfaktor erkunden. Oder beides während eines Aufenthaltes miteinander kombinieren. Wenn du dich für Wandern, Mountainbiken oder Paragliden in der Region Belchen im Schwarzwald interessierst, findest du hier einen Artikel dazu.

Eine ideale Möglichkeit die Umgebung zu erkunden ist der Bergort Wieden im Naturpark Südschwarzwald. Er liegt zwischen 850 und 1.300 Meter ü.d.M. und ist perfekt geeignet für Wandertouren und für weitere Outdoor-Aktivitäten. Hier stelle ich dir eine kleine Wanderung vor, die rund um den Ort zur Rollspitz führt und auch für Familien mit Kindern geeignet ist.

schwarzwald belchen 8 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Morgens können aufgrund der Höhe die Berge und Hügel rund um Wieden noch im Nebel liegen. Er lichtet sich dann aber meist schnell. Wer Nebelfotos machen möchte, am besten früh aufstehen und mit Rucksack und Kamera losziehen.

schwarzwald wieden 1 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Die Wandertour, die ich dir vorstellen möchte, gehört zum Kneipp-Wanderzirkel. Hierzu gehören die Blaue Route (2,3 km lang), die Grüne Route (5,5 km lang) und die Rote Route (13 km lang). Ich wähle die Grüne Route und starte in der Ortsmitte von Wieden an der Kirche. Dort befindet sich auch der Kneipp Info-Punkt mit dem Barfußpfad, dem Wasser-Tretbecken, dem Armbad und einem Kräutergarten. Am Info-Punkt kann man sich über die unterschiedlichen Routen und das Kneipp-Naturheilverfahren erkundigen, welches aus den fünf Elementen Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernährung und Balance besteht.

schwarzwald belchen 3 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Von der Ortsmitte aus wandere ich zuerst in Richtung Hüttbach, bevor ich dann nach links abbiege und den Wegweisern weiter in Richtung Oberwieden folge. Unterwegs kommt man immer wieder an saftig-grünen Blumenwiesen vorbei. Man passiert auf der Strecke auch die Stationen „Roter Bühl“ zum Taulaufen und „Moosgrund“ (ein weiteres Armbecken). Dann geht es weiter bergauf in Richtung Rheinfelder Hütte.

schwarzwald belchen 4 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Station 3 auf dem Kneipp-Wanderweg, „Bödemle“ genannt, ist perfekt zum Campen. Hier kann man nach vorheriger Anmeldung sein Zelt aufschlagen und findet einen Grillplatz mit einer kleinen Hütte und sogar Toiletten vor. Ideal geeignet auch für Jugendgruppen und Pfadfinder.

 

schwarzwald belchen 5 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Weiter geht’s in den Wanderschuhen in Richtung Rollspitz und ich passiere zu meiner Überraschung einen kleinen Weiher, der direkt unterhalb der Rheinfelder Hütte, eine Skihütte, auf rund 1.000 Meter Höhe liegt (Station „Fischweiher“). Die Hütte bietet Schlafplätze bis zu 30 Personen und kann angemietet werden.

schwarzwald belchen 6 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Dieser idyllische Platz lädt direkt zur Rast ein. Gleich mal etwas getrunken und das kleine Vesper aus meinem Rucksack verputzt, bevor es weiter in die Höhe geht. Dieser Ort war für mich ein kleines Highlight auf der Wanderung, denn er strahlt eine große Ruhe aus.

schwarzwald belchen 2 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Nach einigen weiteren Anstiegen erreicht man – mit einem Abstecher vom Kneipp-Wanderweg, den man auf jeden Fall machen sollte – schließlich den Berggipfel Rollspitz auf 1.236 Metern Höhe, von dem aus man einen großartigen Blick in die Region hat. Man kann den Blick schweifen lassen, soweit das Auge reicht und die schöne Natur genießen.

schwarzwald wieden 3 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Hier oben gibt es auch eine kleine Hütte mit einem Gipfelbuch, in das man sich eintragen kann (habe ich natürlich gemacht). Der Weg zurück ins Tal zum Ausgangsort Wieden hat einen Vorteil: es geht nur noch bergab! Unterwegs passiert man Gut Lilienfein und das Berghotel Wiedener Eck und hat damit zwei schöne Möglichkeiten zum Einkehren. Du magst es noch sportlicher? Dann wähle einfach die Rote Route mit 13 km Länge und dem gleichen Start- und Zielpunkt.

schwarzwald belchen 7 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Hier noch ein Ausflugstipp: Solltest du in der Region um Wieden sein, dann empfiehlt sich der Besuch vom Besucherbergwerk Finstergrund. Von Wieden aus fährst du diese Straße in südlicher Richtung und erreichst nach nur wenigen Kilometern den Eingang des Besucherbergwerks. Es ist das Einzige im Schwarzwald mit Grubenbahnfahrt und du kannst an einer Führung teilnehmen.

besucherbergwerk finstergrund 1 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Nachdem du mit der Grubenbahn in den Zugangsstollen gefahren bist, kannst du auf dem Rundgang innerhalb des Bergwerks Mineralgänge erkunden, die rund 160 Mio. Jahre alt sind. Zu sehen sind Ausfüllungen von Spalten im Grundgebirge, die sich seinerzeit auf etwa Nord-Süd-verlaufenden tektonischen Störungen geöffnet haben. In der Folge bildete sich Quarz, Erze und Fluorit. Vor 30 Mio. Jahren rissen erneut tektonische Störungen auf und es bildete sich in der Folge Schwerspat.

besucherbergwerk finstergrund 3 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

An verschiedenen „GeoPunkten“ wird u.a. erklärt, wie sich Quarze, Erze und Fluorit aus minimalisierenden Lösungen abgesetzt haben. Das Bergwerk diente der Gewinnung der wertvollen Industrieminerale Flussspat und Schwerspat. Je nach Anteil der chemischen Verbindung ist der Fluorit weißlich, gelblich, grünlich oder violett gefärbt.

besucherbergwerk finstergrund 2 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Beeindruckend, wie alt das Gestein ist, das man hier anfassen kann. An einigen Stationen werden auch die früher eingesetzten Bergbautechniken und die Verwendung der gewonnenen Erze erklärt. Flussspat wird u.a. bei der Glas-, Keramik- und Metallverarbeitung verwendet. Schwerspat wird bei Füllstoffen, Schallschutz- und Spachtelmassen sowie in der Kunststoffindustrie verwendet. Nach einer Besuchertour kann kann übrigens im Bergwerkstüble einkehren.

schwarzwald kohlenmeiler 3 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Während meines Besuches in Wieden hatte ich das Glück eine Tradition eines alten Handwerks – die Köhlerei – zu sehen, die es heutzutage nur noch sehr selten gibt: den Kohlenmeiler. Lukas Sprich erklärt wie’s funktioniert: Ein Kohlenmeiler ist ein bedeckter Holzhaufen, der von einem Köhler in Brand gesetzt wird, um Holzkohle zu erzeugen. Mit dieser Technik wird seit dem Altertum Holzkohle hergestellt.

schwarzwald kohlenmeiler 1 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Zuerst wird ein kegelförmiger Haufen, der Meiler, mit Hilfe von großen Scheiten angelegt. Dieser wird mit trockenen Tannenästen abgedeckt und mit Erde abgedeckt. Dann wird er entzündet und die Verkopplung kann beginnen. In den Meiler werden werden Löcher eingestochen, mit denen man das Feuer regulieren kann. Die Aufgabe des Köhlers ist es dann innerhalb der nächsten 10 bis 14 Tage darauf zu achten, dass der Meiler nicht erlöscht, aber auch nicht abbrennt, weil das Holz nicht brennen, sondern nur verkohlen soll.

schwarzwald kohlenmeiler 2 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Wenn das Holz verkohlt, entstehen ganz bunte Farbschattierungen. Die Dichtigkeit und Ausbeute der Kohle wird durch die Geschwindigkeit der Verkohlung bestimmt. Grundsätzlich sinkt die Ausbeute der Kohle mit steigender Temperatur. Wieden ist einer von nur wenigen Orten in Deutschland, in denen jedes Jahr im Mai ein Kohlenmeiler in Glut gesetzt wird.

schwarzwald wieden 2 - Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

Übernachtungstipp: Ich habe während meiner Tour im Südschwarzwald im Haus Alpenblick in Wieden übernachtet. Der Bauernhof der Familie Beckert liegt auf rund 900 Metern Höhe und bietet gemütliche  Zimmer mit Alpenblick. Auf dem Hof mit Kühen, Rindern, Ziegen, Hasen und Katzen gibt es leckeres Holzofenbrot, Wurst und Marmelade aus eigener Herstellung.

Photocredit: Die Fotos vom Besucherbergwerk Finstergrund durfte ich mit freundlicher Genehmigung von Klaus Hansen verwenden. Der Fotograf stammt aus der Region und von ihm gibt es tolle Bilder nicht nur von der Region Belchen im Schwarzwald, sondern auch von vielen weiteren Reisezielen im In- und Ausland. Mehr Infos zu Klaus Hansen findest du hier.

Hier findest du noch weitere Infos für die Region Belchen im Schwarzwald:
Wandertouren und Routen
Mountainbiken und Touren
Rennradtouren und Tipps
Paragliding und Tandemflug
Wintersport und Tipps

Dieser Artikel ist mit der Unterstützung von Schwarzwald Tourismus und der Schwarzwaldregion Belchen entstanden. Mein Dank geht an Matthias Kupferschmidt für die gute Zusammenarbeit. Ich gehe gerne Kooperationen mit Partnern ein, wenn diese thematisch gut zu unserem Blog passen. Meine persönliche Meinung bleibt davon aber unberührt. Gesponserte Kooperationen kennzeichne ich mit „Werbung“. 

Wenn du dich für Wandern, Mountainbiken oder Paragliden in der Region interessierst, findest du hier meinen Artikel dazu. Hast du weitere Tipps für die Region Belchen im Schwarzwald oder für den Südschwarzwald? Dann hinterlasse hier deinen Kommentar oder schreibe an info@people-abroad.de.

 

Heiko Müller

Heiko Müller

Ich bin Redakteur, Reiseblogger und Gründer von People Abroad. Verreist du auch so gerne wie ich? Dann haben wir mindestens eine Gemeinsamkeit. Was ich am liebsten unterwegs mache? Mich auf neue Orte, Menschen und Kulturen einlassen. Laufen und biken. Fotografieren, schreiben und hier bloggen. Hinterlasse einen Kommentar oder kontaktiere mich unter info@people-abroad.de.
Heiko Müller

Letzte Artikel von Heiko Müller (Alle anzeigen)

Diese Beiträge sind auch interessant:


1 Antwort zu “Die Region Belchen im Schwarzwald erkunden

  1. […] Infos und Tipps über den Südschwarzwald findest du in einem weiteren Artikel hier. Hast du... https://www.people-abroad.de/blog/belchen-im-schwarzwald-outdoor

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.