Ein Reisejahr in Bildern – Eindrücke & Erlebnisse

elsass vogesen wandern 17 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Ein ungewöhnliches Reisejahr geht zu Ende. Mein persönlicher Rückblick soll gleichzeitig auch Lust machen auf die hier vorgestellten Regionen. Das Reisejahr 2020 in Bildern.

 

Ein seltsames Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Geprägt war es von vielen Absagen und Umplanungen. Von Warten, Geduld, dem ungewissen Blick in die Zukunft und auch einem ziemlichen Unverständnis gegenüber so mancher Strömungen. Man gewöhnte sich irgendwann an Masken, Abstandsregeln, Presse-Konferenzen mit Virologen. Mitunter gabe es auch komische Momente bei aller Tragik. Etwa bei Begrüßungen mit Ellenbogen und Fußkick oder bei so manchen Pannen in Video-Konferenzen.

Für die Reisebranche, wie auch für viele andere Branchen, war das ein äußerst schwieriges Jahr. Da bleibt zu hoffen, dass möglichst viele Anbieter, die direkt oder indirekt vom Tourismus leben, langfristig auch überleben können. Die meisten haben ihr Reiseverhalten geändert und der aktuellen Lage angepasst. Falls möglich, wurden Regionen in Deutschland und teils in angrenzenden Ländern erkundet – unter Einhaltung der regionalen Auflagen und Abstandsregeln.

Meinen Jahresrückblick nutze ich diesmal wieder im Rahmen der Fotoparade von Michael vom Reiseblog “Erkunde die Welt”. Dabei habe ich mich nicht an den Kategorien orientiert, sondern ich zeige dir meine Fotos in chronologischer Reihenfolge der Reisen in diesem Jahr. Weitere Artikel zur Fotoparade verlinke ich am Ende dieses Artikels.

Mit meinem Reiserückblick will ich gleichzeitig auch für die besuchten Regionen werben. Deshalb habe ich die aufgelisteten Ziele mit dem Zusatz “Reisetipp” versehen. Die verlinkten Artikel bieten Tipps für die Reiseplanung. Ich freue mich, wenn es die ein oder andere hier aufgeführte Region auf deine To-do-Liste für 2021/2022 schafft.

Reisetipp: Breisgau & Südbaden

badischer weinradweg 28 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Im Frühjahr ging es ins schöne Südbaden: auf dem Badischen Weinradweg fuhr ich durch die Regionen Markgräflerland, Breisgau und Kaiserstuhl. Unterwegs wurde immer mal wieder in einem der Weingüter eingekehrt. Das Foto oben ist auf dem Radweg durch den Kaiserstuhl entstanden. Auf dem Bild unten thront die Burgruine Staufen hoch über Staufen im Breisgau.

Die Artikel zur Region findest du hier:
Badischer Weinradweg: Hügel, Reben & Genuss
Weinland Breisgau: Urlaubsregion in Südbaden
Südbaden: Naturgarten Kaiserstuhl & Tuniberg

badischer weinradweg 8 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Reisetipp: Würzburg & Fränkisches Weinland

main radweg fraenkisches weinland 21 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Meine nächste Reise führte mich endlich mal wieder nach Würzburg. Die Residenz (Foto oben) und die Stadt zum Sonnenuntergang von der Festung Marienberg aus (Foto unten) haben mich wieder daran erinnert, wie schön die Residenzstadt in Franken ist. Auf dem MainRadweg ging es dann am Fluss entland durch’s Fränkische Weinland.

Die Artikel zur Region findest du hier:
Der MainRadweg im Fränkischen Weinland
Würzburg: Sehenswürdigkeiten & Tipps

wuerzburg sehenswuerdigkeiten tipps 15 1536x1023 1 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Reisetipp: Das Moseltal

mosel radweg 30 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Die erste Jahreshälfte stand im Zeichen der Radwege und Weinregionen: auf dem Mosel-Radweg radelte ich durch’s beschauliche Moseltal, besuchte historische Burgen und testete den Riesling der Region. Besonders schön fand ich es am Aussichtspunkt Zummethöhe (Foto oben), an der Moselschleife bei Bremm (1. Foto unten) und in Bernkastel-Kues (2. Foto unten).

Den Artikel zur Region findest du hier:
Der Mosel-Radweg: 25 Tipps für die Planung

mosel radweg 12 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

mosel radweg 29 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Reisetipp: Elsass & Vogesen

elsass vogesen wandern 9 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Im Elsass war ich schon ziemlich häufig, allerdings noch nicht auf dem Vogesen-Hauptkamm. Dieses Jahr wanderte ich dort die Drei-Seen-Tour, eine wunderschöne Wanderung zum Lac Blanc (Foto oben), dem Lac des Truites du Forlet (1. Foto unten) und dem Lac Noir. Auch der Hauptkamm (Titelbild und 2. Foto unten) und die Altstadt von Kaysersberg (3. Foto unten) hat mir gut gefallen.

Die Artikel zur Region findest du hier:
Vogesen Tipps: Natur, Outdoor und Nachhaltigkeit
Elsass Tipps: Wandern in den Vogesen
Kaysersberg: Fachwerkstadt mit Charme

elsass vogesen wandern 14 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

elsass vogesen wandern 11 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

vogesen elsass urlaub tipps 1 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Reisetipp: Kärnten & Millstätter See

millstaetter see urlaub tipps 2 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Nach Kärnten in Österreich zieht es mich inzwischen fast jedes Jahr. Im Sommer war ich wieder am Millstätter See (Foto oben) und habe eine wunderschöne Wanderung zum Granattor gemacht (2.+3. Foto unten). Außerdem bin ich mit dem Rad einmal um den See geradelt. Besonders schön fand ich den Millstätter See früh morgens noch vor 7:00 Uhr, wenn der Tag anbricht (4. Foto unten).

Die Artikel zur Region findest du hier:
Millstätter See: Wandern & Genuss am Granattor
Urlaub am Millstätter See – Infos & Tipps

millstaetter see wandern urlaub tipps 14 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

millstaetter see wandern urlaub tipps 4 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

millstaetter see urlaub tipps 1 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Reisetipp: Slowenien & Triglav Nationalpark

triglav nationalpark slowenien urlaub 29 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Während ich vor einigen Jahren nur einmal kurz in Ljubljana war, hatte ich im September die Gelegenheit und konnte Slowenien endlich etwas genauer erkunden. Das Land bietet eine großartige Landschaft und ist unheimlich abwechslungsreich. Besonders gut gefallen haben mir der Triglav Nationalpark (Foto oben), das Soča-Tal (1. Foto unten), der Bohinjer See (2. Foto unten) und Koseč (3. Foto unten). Weitere Slowenien-Artikel folgen demnächst.

Den Artikel zum Triglav Nationalpark findest du hier:
Triglav Nationalpark: Naturerlebnis Slowenien

triglav nationalpark slowenien urlaub 2 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

triglav nationalpark slowenien urlaub 13 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

triglav nationalpark slowenien urlaub 20 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Reisetipp: Pfalz & Nahe

geiersteine tour wanderung 3 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Im Herbst und gegen Ende des Jahres habe ich die nähere Umgebung erkundet. Vor allem Wanderungen im Pfälzerwald standen auf dem Programm, darunter an die Geiersteine (Foto oben und 1. Foto unten) und um den Höllenberg. Außerdem waren Ausflüge u.a. nach Freinsheim (2. Foto unten) und nach Bad Kreuznach an der Nahe (3. Foto unten) angesagt.

Die Artikel zu den Regionen findest du hier:
Höllenberg-Tour: Wandern in Hauenstein
Freinsheim an der Deutschen Weinstraße
Bad Kreuznach: Sehenswürdigkeiten & Tipps

geiersteine tour wanderung 6 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

freinsheim pfalz 14 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

bad kreuznach sehenswuerdigkeiten 18 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Abschließend hoffe ich, dass ich dir Lust machen konnte auf die hier vorgestellten Regionen. Im Folgenden findest du weitere Beiträge von Bloggerkollegen zur Fotoparade:

Imprintmytravel: Fotoparade 2020 – die schönsten Fotos aus dem verrückten Corona-Jahr
Travelinspired: Hamburg Ausflugsziele: 13 Tipps für schöne Ausflüge
Reisewut: Fotoparade 2020 – Das Corona-Jahr in 12 Bildern
WoMo-Guide: Die besten Reisefotos 2020 – unser Reisejahr
Fotonomaden: Natur-Fotolocations in deiner Heimat

Schau auch mal auf dem Reiseblog von Michael vorbei, der jedes Jahr die Fotoparade veranstaltet. Dort gibt’s schöne Reiseberichte und gute Tipps zum Fotografieren. Seinen Blog findest du hier: Erkunde die Welt.

Meine Reisefotos auf Instagram

people abroad instagram - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

Du hast Lust auf mehr Reisefotos? Dann folge mir gerne auf Instagram. Dort poste ich regelmäßig über meine Reisen, Touren und Ausflüge. Du findest mich hier: People Abroad auf Instagram

Wie war dein Reisejahr? Welches der hier erwähnten Ziele hast du schon besucht? Womöglich hast du auch an der Fotoparade teilgenommen? Ich freue mich über deinen Kommentar!

reisefotos fotografen reisefotografie 200x300 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

heiko müller foto.256x256 - Ein Reisejahr in Bildern - Eindrücke & Erlebnisse

2 Kommentare zu “Ein Reisejahr in Bildern – Eindrücke & Erlebnisse

  1. Jasmin Antworten

    Wow, so schöne Aufnahmen! Den Badischen Weinweg muss ich mal auschecken, ich wohne gar nicht so weit weg davon, hihi. In Würzburg war ich auch schon und fand es super schön. Die drei Seen Tour in den Vogesen habe ich auch schon gemacht, wir wollten damals eine vier Seen Tour machen und haben das dann auf zwei Tage mit je zwei Seen aufgeteilt. Ich weiß noch, dass meine Ausdauer damals sehr… schlecht war und ich mich sogar übergeben musste (ohman, so peinlich!). Danke, dass du uns zeigst wie schön Deutschland ist. Das Moseltal steht auf jeden Fall auf meiner Liste für nächstes Jahr! 🙂

    Liebe Grüße
    Jasmin

    1. Heiko Müller Antworten

      Danke dir Jasmin und freut mich, dass dir die Aufnahmen gefallen. Den Badischen Weinradweg kann man in einzelnen Tagesetappen radeln, was auch ganz praktisch für die Planung ist. Das mit der Ausdauer ist echt so eine Sache: am Anfang kann man sich schnell überschätzen, gerade was die Länge und auch die Höhenmeter bei Wandertouren betrifft. Je häufiger man wandert, desto besser kann man sich einschätzen und zum Glück wird die Ausdauer ja meist schnell besser mit dem Training. Trotzdem ist es ganz gut, in sich hineinzuhören und zu schauen, wie fit man sich an dem Tag fühlt. 🙂

      Liebe Grüße
      Heiko

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.