Teneriffa: Teide, Airbnb und Geocaching

teneriffa-urlaub-los-gigantes

Teneriffa ist eine spannende Insel, da sie verschiedene Klimazonen innerhalb kürzester Fahrzeit miteinander vereint. Im Süden in Costa Adeje ist es meist eher warm bis heiss und auch im Winter regenfrei. Im Norden kann es schon mal kühler werden, der Osten ist ein Surfer-Paradies und im Westen gibt es eine rauhe Küste. Zwei Geocacher über ihren Teneriffa-Urlaub. more „Teneriffa: Teide, Airbnb und Geocaching“

Roadtrip durchs Outback

australien-gibb-river-road

Vor zwei Jahren sind Denny und Sarah mit dem Working Holiday Visum in der Tasche in Perth in Australien gelandet. Heute, fast genau zwei Jahre später, sind sie wieder in Perth, nachdem sie mit dem Auto fast das gesamte Land bereist haben. Dabei haben sie viel erlebt und der Weg war oft staubig oder steinig, denn sie sind meist abseits der Highways auf Pisten gefahren. more „Roadtrip durchs Outback“

Unser Roadtrip durch Namibia

namibia_ninakunkelmann1

Nina startet mit zwei Freundinnen zu einem Roadtrip durch Namibia. Unterwegs erleben die drei Backpacker jede Menge spannender Momente: beeindruckende Sanddünen, unendliche Weiten, mehrere Autopannen und einen lebensmüden Vogel. Aus diesen Eindrücken ist ein neuer Blog-Beitrag entstanden, und hier findet ihr die ganze Geschichte. more „Unser Roadtrip durch Namibia“

Meine Reise nach Ladakh

philippweber1

Philipp reiste nach seinem Master in Astronomie mehrere Monate als Backpacker durch Asien. Besonders fasziniert war er von Ladakh in Indien. Wegen seiner tibetisch-buddhistischen Kultur wird diese Region gerne auch Klein-Tibet genannt. Doch er fand zu seiner Überraschung auch muslimische Einflüsse. Eine Reise nach Ladakh, im Spannungsbogen zweier Religionen.

more „Meine Reise nach Ladakh“

Mein USA-Trip: Im Tal des Feuers

Bildschirmfoto 2016-06-03 um 08.30.28

Glühend rote Felsformationen und bizarre Gebilde aus Sandstein, die sich vor 150 Millionen Jahren aus riesigen Wanderdünen gebildet haben. Im dritten und letzten Teil ihrer Reise schreibt Steffi über ihren Tripp im Tal des Feuers im Südwesten der USA. Der Nationalpark nordöstlich von Las Vegas ist der größte und älteres Park im US-Bundesstaat Nevada und wurde im Jahr 1935 eröffnet. Steffi im Tal des Feuers. more „Mein USA-Trip: Im Tal des Feuers“

Mit dem Pferd im Monument Valley

Bildschirmfoto 2016-05-03 um 11.53.36 Kopie

Mit dem Auto in den USA zu fahren ist eine echte Herausforderung. Rechts Überholen ist legal und Geschwindigkeits-Begrenzungen werden gnadenlos kontrolliert. Die Highway-Patrol scheint hinter jedem Hügel und Schild zu stehen. So kommt es mir jedenfalls vor. Sogar unser Navi motzt. Nachdem wir den Großraum Las Vegas verlassen haben wird es ruhiger und gechillter. Unser Ziel: Mit dem Pferd im Monument Valley reiten.  more „Mit dem Pferd im Monument Valley“

Roadtrip durch den Südwesten der USA

Bildschirmfoto 2016-05-25 um 10.50.16

Steffi hat zwei Leidenschaften: Reiten und die USA. Schon länger hatte sie vor, beide Leidenschaften miteinander zu verbinden. Nun hat es geklappt, mit dem Reiten im Südwesten der USA. Und zwar nicht irgendwo, sondern im Monument Valley, der Ebene der Navajo im Grenzgebiet der US-Bundesstaaten Arizona und Utah, die für ihre Tafelberge berühmt ist. Steffi unterwegs im Südwesten der USA. more „Roadtrip durch den Südwesten der USA“