Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

titanic museum belfast 1 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Das Titanic Museum Belfast zeigt die größte Titanic-Ausstellung weltweit. Darin wird die Geschichte des Passagierschiffes beleuchtet. Eine virtuelle Tour zum Mythos Titanic.

 

Als die Titanic am 02. April 1912 ihre Jungfernfahrt von Southampton nach New York antrat, galt sie als unsinkbar. Es war damals das größte Passagierschiff der Welt. Bekanntlich kam die Titanic nie in ihrem Zielhafen an. Auf hoher See ereignete sich eine Tragödie, welche die Grundlage bildet für den heutigen Mythos Titanic. Und das Schiff bewegt die Gemüter bis heute.

Belfast Sehenswürdigkeit: Titanic Museum

Erbaut wurde die Titanic auf der Harland & Wolff Werft in Belfast. Fast an der gleichen Stelle steht heute hier das Titanic Museum, quasi direkt an ihrem Geburtsort. Das Titanic Museum Belfast ist für viele Irland-Reisende ein absolutes Highlight und zieht Besucher weltweit an. In diesem Artikel findest du die wichtigsten Infos und Tipps rund um das beliebte Museum.

Weitere Artikel über Belfast und Nordirland findest du hier:
Belfast: Murals, Peace Wall & Titanic Museum
Nordirland – Sehenswürdigkeiten & Tipps

Ausstellung im Titanic Quarter

titanic museum belfast 12 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Seit seiner Eröffnung 2012 ist das Titanic Musem Belfast schnell zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Belfast geworden. Auf dem Gelände der früheren Harland & Wolff Werft kann man sich in dem Museum auf die Spuren des Mythos Titanic begeben. Es befindet sich in den ehemaligen Docklands rund 2,5 km nordöstlich vom Zentrum von Belfast. Das neu entstandene Viertel um das Museum heißt Titanic Quarter.

Das spektakuläre und moderne Gebäude ist geprägt durch spitze Kanten und markante Ecken. Entworfen wurde es vom Architekten Eric Kuhne. Die Form erinnert an einen Schiffsrumpf. Das helle Gebäude könnte auch an einen Eisberg erinnern. Dieser wurde der Titanic auf ihrer Jungfernfahrt ja bekanntlich zum Vergängnis. Definitiv ist das Gebäude sehr sehenswert.

Moderne Architektur & historischer Mythos

titanic museum belfast 4 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Auch im Innenbereich wurde die Formgebung aus spitzen Kanten und markanter Geometrie beibehalten. Das Gebäude hat eine Fläche von 12.000 qm und die Ausstellung verteilt sich auf acht verschiedene Ebenen. Eröffnet wurde das Museum zum 100-jährigen Jubiläum der Fertigstellung der Titanic. Mit 38 Metern hat es die gleiche Höhe wie der Rumpf der Titanic.

Titanic Museum & interaktive Gallerien

titanic museum belfast 7 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Der Blick von oben in das Atrium beeindruckt. Das Museum erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den World’s Leading Tourism Attraction Award. Mit jährlich rund 800.000 Besuchern ist es die am zweithäufigsten besuchte Attraktion in Nordirland. Die Ausstellung besteht aus neun interaktiven Gallerien, beginnend mit „Boomtown Belfast“ und „Die Werft“.

Die Geschichte der Titanic

titanic museum belfast 3 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Die verschiedenen Gallerien beschreiben ziemlich gut die Geschichte der Titanic. Rund 1.500 Menschen waren damit beschäftigt das Schiff fertigzustellen. Belfast war schon damals als eine wichtige Industriestadt und die Harland & Wolff Werft sehr bedeutend. Dank der Räume mit viel Stahl und den Geräuschen einer Werft fühlt sich die Zeitreise täuschend echt an.

Titanic Museum am Original-Schauplatz

titanic museum belfast 2 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Durch das Glasfenster kann man sehen, an welcher Stelle die Titanic erbaut und schließlich vom Stapel gelassen wurde. Das Modell zeigt recht anschaulich die Stelle des heutigen Museums und der Titanic seinerseits. Durch die geografische Nähe ist man auch dem Mythos Titanic hier recht nah. Das Modell zeigt zudem eine Übersicht über den Industriehafen von Belfast.

Titanic Museum: Zahlen & Fakten

titanic museum belfast 8 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Die Titanic war 269 Meter lang und 28 Meter breit mit einem max. Tiefgang von 10,50 Meter. Stolze 51.000 PS Maschinen-Leistung konnte das Schiff vorweisen. Insgesamt 2.400 Passagieren bot sie Platz. Auf ihrer Unglücksfahrt waren rund 200 weniger an Bord. Die Passagiere verteilten sich auf neun Decks (A – G) und es standen 20 Rettungsboote zur Verfügung.

Die Entstehung vom Mythos Titanic

titanic museum belfast 13 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Genau von hier aus startete die Titanic zu ihrer Fahrt. Auf einer kurzen Filmsequenz sieht man den Stapellauf und eine begeisterte und jubelnde Menschenmenge. Geplant war die Reise von Southampton über den Atlantik nach New York. Am 14. April 1912 rammte das Schiff rund 300 Seemeilen vor Neufundland einen Eisberg. Weniger als drei Stunden später sinkt es.

Weitere Räume des Museums beschäftigen sich mit der Ausstattung der Titanic, der Jungfernfahrt, dem Untergang und seinen Folgen. Die beiden letzten Räume widmen sich den Mythen und Legenden zum Schiff sowie dem Wrack, das in 3.700 Metern Tiefe im Atlantik liegt. In einem Kinosaal gibt es Unterwasser-Aufnahmen vom Tauchgang zum Wrack der Titanic zu sehen.

Die Titanic und ihre Schwesternschiffe

titanic museum belfast 6 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Besonders gelungen an der Ausstellung finde ich die interaktive Ausrichtung. Das Highlight ist eine 3D-Film-Animation, die Besucher durch alle Ebenen des Schiffes führt. Vom Maschinenraum bis hoch zur Kapitänsbrücke. Sehenswert sind auch die vielen Original-Exponate aus der Titanic. Briefe von Passagieren etwa oder Geschirr, welches an Bord verwendet wurde.

Die Ausstellung beschäftigt sich auch mit den Schwesterschiffen der Titanic, der RMS Olympic und der HMHS Britannic. Außerhalb des Museums liegt die SS Nomadic (Foto). Es war das Begleitschiff der Titanic und ist das letzte noch erhaltene Schiff der White Star Line, zu der auch die Titanic gehörte. Insgesamt ist der Museumsbesuch eine spannende Zeitreise.

Titanic Quarter – das neue Stadtviertel

titanic museum belfast 10 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Um das Titanic Museum herum ist ein neues Stadtviertel entstanden, das Titanic Quarter. Es befindet sich in Belfast Harbour nordöstlich des Stadtzentrums. Es ist ein Wohn- und Arbeitsviertel mit Shops, Cafés und Restaurants. Auch die Titanic Studios (Paint Hall Studios) befinden sich hier. Die Filmstudios wurden u.a. auch für die HBO-Serie „Game of Thrones“ (GOT) verwendet. Einen Artikel zu einem bekannten GOT-Drehort findest du hier: Dark Hedges – Highlight in Nordirland.

Uferpromenade im Titanic Quarter

titanic museum belfast 11 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Zum Bummeln lohnt sich die Uferpromenade im Titanic Quarter und der Belfast Harbour Marina. Hier findet man auch das Wissenschaftsmuseum W5, die Veranstaltungshalle SS Arena Belfast und der Sport- und Unterhaltungsort Odyssey Complex. Bei einem Besuch in Belfast lohnt es sich nach aktuellen Veranstaltungen auf den verschiedenen Bühnen zu schauen.

Titanic Museum Belfast – Cafés & Hotels

titanic museum belfast 14 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Zum Einkehren bieten sich das Galley Café im Titanic Museum sowie die Harland Bar und Hickson’s Point direkt daneben an. Letzteres ist eine Mischung aus Bar und Pub mit diesem Streetart Kunstwerk an der Außenfassade (Foto). Wer direkt im Titanic Quarter übernachten möchte, dem sei das Titanic Hotel Belfast und das Premier Inn Belfast empfohlen.

Tickets & Öffnungszeiten

Adresse
Titanic Belfast
1 Olympic Way
Queens Road
Titanic Quarter
Belfast BT3 9EP

Tickets für die Titanic Ausstellung:
Erwachsene: 19,00 £
Kinder (5-16): 8,50 £
Kinder (unter 5): Frei
Studierende: 15,50 £
Senioren (ab 60): 15,50 £
Familien (2 Erw., 2 Kinder): 46,50 £

Öffnungszeiten:
April – Mai: 9:00 – 18:00 Uhr
Juni – Juli: 8:30 – 19:00 Uhr
August: 9:00 – 18:30 Uhr
September: 10:00 – 16:30 Uhr (Sa/So bis 17:30 Uhr)
Oktober: 10:00 – 16:30 Uhr (Sa/So bis 17:30 Uhr, Di/Mi geschlossen)
November bis März jeweils andere Öffnungszeiten (siehe Website)

Titanic – der Film

5 Fakten zum Titanic-Film (1997):
– gewann insgesamt 11 Oscars und zahlreiche weitere Preise
– spielte weltweit 1,8 Mrd. US-Dollar ein (in Deutschland 18 Mio. Kino-Zuschauer)
– steht auf der Liste der erfolgreichsten Filme aller Zeiten auf dem 3. Platz
– das Album zum Film verkaufte sich mehr als 11 Mio. mal
– der Titel-Song war die erfolgreichste Single des Jahres 1998

Mein Dank geht an das Titanic Museum für das Einverständnis, dass ich die Fotografien, die ich im Museum gemacht habe, für diesen Artikel verwenden darf.

Falls du weitere Tipps zu Nordirland hast, freue ich mich über deinen Kommentar.

Du magst nordische Reiseziele? Dann findest du hier weitere Artikel:
Giant’s Causeway: Naturerlebnis in Nordirland
Roadtrip Schottland: Sehenswürdigkeiten und Tipps
Tipps für einen Stadtbummel in Edinburgh
Tour mit dem Mietwagen in Island
Städtereise Reykjavik – Infos und Tipps

titanic museum belfast 200x300 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

heiko mueller journalist reiseblogger people abroad 768x413 - Titanic Museum Belfast: Besuch & virtuelle Tour

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.