Hochkönigsburg – die mächtigste Burg im Elsass

hochkoenigsburg elsass burg 1 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Die Hochkönigsburg ist eine beeindruckende Burg im Elsass, die zu den Highlights der Region gehört. Infos & Tipps für den Besuch der Hochkönigsburg findest du in diesem Artikel.

 

Mächtig thront die imposante Festung in rund 750 Metern Höhe über der Rheinebene. Aus strategischen Gründen war sie im Mittelalter günstig in dieser Lage zu verteidigen. Heute bietet sie Besuchern einen großartigen Ausblick auf Rheinebene, Vogesen, Schwarzwald und Berner Alpen. Die Hochkönigsburg, auch Hohkönigsburg oder Château du Haut-Koenigsbourg genannt, zählt zu den beliebtesten Burgen der Region. Mit ihren 260 Metern Länge ist sie die größte Festung im Elsass.

Die Burganlage auf dem Staufenberg (Stophanberch) wurde schon im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Als staufische Reichsburg erbaut, erlebte sie in den folgenden Jahrhunderten eine wechselvolle Geschichte. Geplündert und in Brand gesteckt, wurde sie von 1901 – 1908 wieder restauriert. Heute ist sie ein beliebtes Ausflugsziel im Elsass.

In diesem Artikel stelle ich dir die Hochkönigsburg genauer vor und zeige dir, warum sich ein Besuch lohnt. 

Hochkönigsburg im Elsass | Anfahrt und Öffnungszeiten

Die Hochkönigsburg befindet sich 25 km nördlich von Colmar und 55 km südlich von Straßburg. Mit dem Auto ist die Burg über die Autobahn A35 und der Ausfahrt 17 über Kintzheim oder der Ausfahrt 18 über Saint-Hippolyte sowie über die N59 über Lièpvre erreichbar. Vom Bahnhof Sélestat gibt es auch einen Shuttle-Bus.

Adresse:
Château du Haut-Koenigsbourg
67600 Orschwiller, Elsass, Frankreich
Telefon: +33 (0) 3 69 33 25 00
Fax : + 33 (0) 3 69 33 25 01

Öffnungszeiten:
Januar, Februar, November und Dezember: 9:30 – 12:00 Uhr und 13:15 bis 16:15 Uhr
März und Oktober: 9:30 – 16:45 Uhr
April, Mai und September: 9:15 – 17:00 Uhr
Juni, Juli und August: 9:15 – 17:45 Uhr
Montags öffnet die Burg ab 10:30 Uhr

Eintritt und Tickets

Erwachsene: 9,00 Euro
Erwachsene ermäßigt: 7,00 Euro
6 – 17 Jahre: 5,00 Euro
6 – 17 Jahre ermäßigt: 4,00 Euro
Menschen mit Behinderung: 4,00 Euro
Kinder unter 6 Jahre: kostenlos
Gruppentarife zwischen 2,00 und 7,00 Euro

Es empfiehlt sich ein Ticket vorab über den Online-Ticketverkauf zu kaufen, da es zu Wartezeiten kommen kann. Auch hier gilt der Pass’ Alsace.

Besichtigung und Führungen

Die Besichtigung ist im Rahmen der Öffnungszeiten als individueller Rundgang möglich. Hinweis-Tafeln geben nützliche Infos zur Geschichte und Architektur der Burg. Mit rund 300 Stufen ist der Rundgang nicht barrierefrei. Führungen werden in deutsch, französisch und englisch angeboten, die Reservierung erfolgt über den Online-Ticketing-Service. Es gibt auch Führungen für sehbehinderte, hörgeschädigte und geistig behindere Besucher.

Weitere Artikel in diesem Blog über die Elsass-Region findest du hier:
Die schönsten Orte und Städte im Elsass
Elsass Tipps: Wandern in den Vogesen

Rundgang durch die Hochkönigsburg

hochkoenigsburg elsass burg 4 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Die Burg betritt man durch das Eingangstor und den unteren Burghof mit Schmiede und Zisterne. Zu Beginn des Rundgangs sieht man auch die Ringmauer, welche die Festung umschließt. Stufen führen in den Wirtschaftshof mit Stallungen und Gebäuden. Der Rundgang durch die Burg ist wie eine Zeitreise in das Mittelalter und lohnt sich gerade auch für Familien.

Unterer Burghof

hochkoenigsburg elsass burg 2 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Der imposante Eindruck der Burg beruht vor allem auf ihrer Ausdehnung über eine Fläche von 1,5 ha. Riesige Mengen aus Sandstein wurden dafür verwendet. Die Anlage besteht aus zahlreichen Räumen mit unterschiedlicher Größe. Hier sieht man Wirtshaus, Schmiede und Mühle. Im Wirtschaftshof befindet sich auch ein Brunnen und der Zugang zum inneren Hof.

hochkoenigsburg elsass burg 6 1024x682 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Der innere Hof & Bergfried

hochkoenigsburg elsass burg 8 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Über die Kontrolltreppe mit dem Löwentor gelangt man anschließend über eine Zugbrücke in das Palas und den inneren Hof. Dabei kommt man auch durch die Vorratskammer (mit Hinweistafeln) und an dem 62 m tiefen Brunnen vorbei. Vom inneren Hof aus kann man sich die Küchen anschauen. Eine Treppe führt in den Bergfried und zu den Räumen im 1. und 2. Stock.

hochkoenigsburg elsass burg 14 1024x682 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Während es im nördlichen Wohntrakt im 2. Stock einige getäfelte Säle gibt, die von Gästen bewohnt wurden, war der südliche Wohntrakt im 15. Jahrhundert die Residenz der Familie von Tierstein. Die Zimmer sind teils gemütlich, oft aber auch einfach eingerichtet. Täfelungen wurden im 15. Jahrhundert u.a. auch zur Wärmedämmung eingesetzt und nicht nur als Dekoration.

Hochkönigsburg | Kaisersaal

hochkoenigsburg elsass burg 13 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

hochkoenigsburg elsass burg 17 1024x682 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Das Prunkstück der 2. Etage ist der Kaisersaal im westlichen Palas, auch Festsaal genannt. Der Reichsadler, der Wahlspruch Preußens “Gott mit uns”, sowie die verschiedenen Wappen, etwa das Wappen der Hohenzollern, erinnern an den politischen Charakter des Raumes. Die üppigen Fresken stammen von Léo Schnug. Zum Kaisersaal gehört auch das “Lothringer Zimmer”.

hochkoenigsburg elsass burg 11 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

hochkoenigsburg elsass burg 15 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Im 1. Stock befindet sich die Kapelle, der Saal mit Jagdtrophäen und der Waffensaal. Die Aufteilung der Räume ist exakt wie im 2. Stock. Kamine, Kachelöfen und Latrinen deuten auf einen gewissen Komfort hin. Mit Fenstersitzen und Erkerfenstern konnte das Tageslicht genutzt werden. Trotzdem sind einige Räume – aus heutiger Sicht – trotz der Fenster ziemlich dunkel.

Oberer Burggarten

hochkoenigsburg elsass burg 7 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Über eine Treppe und eine Zugbrücke erreicht man den oberen Burggarten. Mit der Zugbrücke und dem Graben war das westliche Palas vom Garten getrennt. Westlich davon baute man ein großes Bollwerk zur Verteidigung vor Angreifern. Der freie Platz diente zur Isolation und dem Komfort. Es finden sich Spuren romanischer Bauten in diesem Bereich der Festung.

Hochkönigsburg | Bollwerk & Bastion

hochkoenigsburg elsass burg 16 1024x682 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Das große Bollwerk bzw. die große Bastion gliedert sich in einen Nordturm, einen Südturm und eine Plattform, die beide Türme miteinander verbindet. Errichtet wurde die Bastion im  15. Jahrhundert. Die Mauerdicke beträgt am Sockel des südlichen Turms  wuchtige neun Meter. Das Bollwerk diente sowohl dem passiven als auch aktiven Schutz der Festung.

hochkoenigsburg elsass burg 20 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

hochkoenigsburg elsass burg 12 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Vom Südturm bieten sich tolle Ausblicke auf die gesamte Burg (siehe Titelbild) und auf viele Details der Architektur. Bei guter Sicht kann man über Rheinebene, Vogesen, Schwarzwald und teils bis zu den Berner Alpen schauen. Bei meinem Besuch war der Himmel bewölkt, man hatte aber dennoch eine schöne Sicht auf die Rheinebene und die Elsass-Region (Foto unten).

hochkoenigsburg elsass burg 18 1024x682 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Nördlicher Zwinger & Ringmauer

hochkoenigsburg elsass burg 10 1024x682 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Vom Nordturm aus sieht man übrigens zwei weitere Burgen: Burgruine Ortenburg und Frankenbourg. Auf der Plattform gibt es Kopien von Kanonen zu bestaunen. Der Abstieg erfolgt schließlich durch die Kasematten in den nördlichen Zwinger. An der imposanten Ringmauer mit dem gedeckten Wehrgang und Felsen entlang geht man Osten und in Richtung Ausgang.

hochkoenigsburg elsass burg 3 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Kurz vor dem Ausgang bietet sich noch einmal die Möglichkeit in den unteren Burghof zu gehen mit dem Blick auf den Bergfried. Dabei kann man auch in der Buchhandlung und der Boutique einkaufen. Am Eingang der Burg gibt es mit dem Restaurant und einem Imbiss zwei gastronomische Möglichkeiten. Außerdem findet man einen kleinen Souvenirladen.

hochkoenigsburg elsass burg 9 1024x681 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Abschließend noch einige Tipps für den Besuch der Hochkönigsburg:

Hochkönigsburg | Affenberg
Der Affenpark befindet sich direkt unterhalb der Burg und ist ausgeschildert. Mehr als 200 Berberaffen leben hier in einem 24 ha großen Wald in Freiheit. Man kann sie beobachten und auch fotografieren. Lohnt sich gerade auch für Familien.

Hochkönigsburg | Falknerei
In der Greifvogelwarte Adlerburg in Kintzheim kann man Bussarde, Schwarzmilane, Geier und weitere Greifvögel in einer Flugshow bestaunen. Sie finden 8 km östlich an der Adlerburg in Kintzheim statt.

Hochkönigsburg | Wandern
Zur Burg kann man auch wandern, hier bietet sich eine 10 km Rundtour ab der Burgruine Kintzheim an. Bei der Tour sind 430 hm zu überwinden und man sollte rund drei Stunden dafür einplanen. Mehr Infos dazu gibt es auf Planet Outdoor.

Drei Wanderungen im Elsass als Tourenbeschreibungen (Rundwege) findest du hier im Blog:
Grand Ballon: Wandern in der Region Guebwiller
Donon: Wanderung zum mystischen Vogesen-Gipfel
Elsass Tipps: Wandern in den Vogesen

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann könnten dich auch diese Artikel über Ziele in der Region interessieren:
Vogesen Tipps: Natur, Outdoor und Nachhaltigkeit
Kaysersberg: Fachwerkstadt mit Charme im Elsass
Saverne am Rhein-Marne-Kanal in Elsass
Elsass-Blogger Pascal über den Osten Frankreichs

heiko müller foto.256x256 - Hochkönigsburg - die mächtigste Burg im Elsass

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.