Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

trailrunning pfalz pfalztrail 4 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Die Pfalz ist bekannt als Wein- und Wandergebiet. Auch für Läufer bietet die Urlaubsregion eine ganze Menge tolle Pfade, die mit den Laufschuhen erkundet werden wollen. Wer seinen Outdoor-Trip gerne sportlich gestalten möchte, dem sei hier Trailrunning empfohlen. Besonders geeignet hierfür ist der „PfalzTrail“. Dabei gilt: Spaß haben und die Wälder und Trails genießen.

PfalzTrail – zum Trailrunning in der Pfalz

Der Saxoprint PfalzTrail im Leinigerland ist ein Trailrunning-Event mit einer anspruchsvollen Laufstrecke zwischen Kiefern- und Buchenwäldern, über sonnige Lichtungen und durch schattige Täler. Die Läufer erwartet eine äußerst abwechslungsreiche Strecke durch den Pfälzerwald mit einigen Höhenmetern und einem Singletrailanteil von rund 40%. Wer mitmachen möchte, der kann sich zwischen verschiedenen Distanzen entscheiden.

Ich starte zum QuarterTrail mit 16,8 km und 400 Höhenmetern. Der Start- und Zielbereich befindet sich am Ortsausgang der Gemeinde Carlsberg – Hertlingshausen im Landkreis Bad Dürkheim. Der Lauf ist etwas Besonderes für mich, denn: hier kenne ich mich aus, es ist meine Heimat. Hier bin ich aufgewachsen und aus diesem Grund freue ich mich auf die tolle Laufstrecke.

trailrunning pfalz pfalztrail.12 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Es ist Samstag morgen kurz nach 8.00 Uhr und der Himmel ist strahlend blau. Die Ultraläufer, die heute die Distanz von 85,6 km bis nach Bad Dürkheim zurücklegen wollen, sind bereits um 6:30 Uhr gestartet. Noch in der Dunkelheit, ausgerüstet mit Stirnlampe und Rucksack.

Im Start- und Zielbereich sowie an der Ausgabe der Startnummern ist bei den anderen Läufern, die noch starten werden, eine Mischung aus Vorfreude und positiver Anspannung zu spüren. Hier wird gescherzt, gefachsimpelt, gedehnt. Einige laufen sich bereits ein und wärmen ihre Muskulatur auf.

trailrunning pfalz pfalztrail 10 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

trailrunning pfalz pfalztrail 11 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Sowohl Wetter als auch Laune sind bestens und viele informieren sich an den Ständen über Neuigkeiten aus der Running-Szene, etwa über Trailrunning-Schuhe oder zukünftige Events.

trailrunning pfalz pfalztrail 2 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

trailrunning pfalz pfalztrail 1 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Die Zeit vergeht wie im Flug und schon fällt der Startschuss für die Läufer des QuarterTrails. Ich freue mich, dass es endlich los geht. Den anderen, mit denen ich mich ausgetausche, geht es ebenso.

trailrunning pfalz pfalztrail 6 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Von Hertlingshausen aus geht es am Eckbach entlang über den Nordrücken des „Toten Manns“ – ein Hügel, bei dem es recht knackig nach oben geht – in Richtung Höningen. Die Pfade sind insgesamt meist zu laufen, teilweise aber auch schmal und mit Baumwurzeln bestückt. Ein profilierter Trailrunning-Schuh ist der perfekte Begleiter auf dieser Tour.

Ich habe mich für den Adidas Terrex Agravic mit Continental-Sohle entschieden und bin während des Laufes mit dem Schuh äußerst zufrieden. Für diese Marken-Erwähnung ist übrigens kein Geld geflossen, ich wollte meinen Laufschuh auf dieser Strecke lediglich der Vollständigkeit halber für die Läufer unter euch hier angeben.

trailrunning pfalz pfalztrail 5 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

trailrunning pfalz pfalztrail 8 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Auf der Strecke gibt es zwei Verpflegungsstationen: auf dem Parkplatz Langental bei 6,4 km und in Höningen bei 8,5 km. Von Höningen aus geht es über den Leuchtender-Hang wieder zum Eckbach. Die Stimmung unter den Läufern ist perfekt, schnelleren Läufern macht man Platz und lässt sie vorbeiziehen. Ein Läufer vor mir bleibt an einer Wurzel hängen und stürzt, rollt sich aber während des Sturzes recht gekonnt auf dem Waldboden ab und verletzt sich nicht. Alles gut gegangen.

PfalzTrail – das Outdoor-Erlebnis Trailrunning

Bei den Anstiegen, die teilweise ziemlich sportlich und „atemberaubend“ ausfallen, fangen wir als kleine Laufgruppe an zu schnaufen und müssen notgedrungen unser Tempo reduzieren. Sobald es wieder bergab geht, nehmen wir wieder Fahrt auf und beschleunigen unseren Lauf. Besonders diese Etappen, wenn ich zusammen mit anderen Läufern in einer kleinen Gruppe – nacheinander auf den Singletrails – bergab düsen kann, genieße ich voll und ganz.

Ich laufe in meinem Rhythmus, fühle mich im Flow und spüre den „Fahrtwind“, wenn es mit Tempo auf den Waldwegen bergab geht. Wenn die Trails dann wieder bergauf führen versuche ich auf eine gute Atemtechnik zu achten und so gut wie möglich energiesparend zu laufen. Über den Selighof geht es ins Frauental und am Naturfreundehaus Rahnenhof entlang wieder nach Hertlingshausen hinein in Richtung Ziel.

trailrunning pfalz pfalztrail 9 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Ich genieße noch mal die letzten Meter durch den schattigen Pfälzerwald, bevor es wieder in nach Hertlingshausen – dem Start- und Zielpunkt des PfalzTrails geht. Im Ziel angekommen fühle ich mich gut ausgepowert, aber happy. An der Verpflegungsstation tausche ich mich mit anderen Läufern aus, bevor der Mittag mit einem kühlen Bier – es könnte auch mehr als ein Bier gewesen sein – ausklingt.

Darüber vergesse ich es völlig ein Foto von mir mit der Medaille zu machen. Es gibt also kein Zielfoto, aber zumindest ein Bild von der Medaille – siehe unten. Meine Zielzeit: 1:31:48, Gesamtplatz 43. Damit bin ich zufrieden. Und im nächsten Jahr bin ich definitiv wieder dabei.

trailrunning pfalz pfalztrail 13 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Mein Fazit zum PfalzTrail

Das Trailrunning-Event ist perfekt organisiert und die Stimmung und Atmosphäre vor Ort sind super. Die Wege sind eindeutig gekennzeichnet und die Strecke ist äußerst abwechslungsreich. Auf den weichen Singletrails läuft es sich sehr angenehm, allerdings sollte man mit Trailrunning-Schuhen laufen, die eine ausreichende Profilierung haben.

Ich kann sowohl den QuarterTrail (16,8 km) als auch den HalfTrail (32,7 km) empfehlen, den ich vor zwei Jahren gelaufen bin. Beim HalfTrail läuft man bis zur Burg Battenberg und man hat bei gutem Wetter an einigen Stellen eine großartige Aussicht in die Rheinebene. Die Läufer können zwischen diesen Distanzen wählen:

  • UltraRun: 85,6 km, 2.440 Höhenmeter
  • HalfTrail: 32,7 km, 770 Höhenmeter
  • QuarterTrail: 16,8 km, 400 Höhenmeter
  • FunTrail: 8,8 km, 140 Höhenmeter

Wer die Ultradistanz des PfalzTrail in Angriff nimmt kann Qualifikationspunkte sammeln für den Ultra-Tail du Mont Blanc (UTMB). Der PfalzTrail ist außerdem Teil der engelhorn sports Trailcup-Serie.

trailrunning pfalz pfalztrail 7 - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Esskastanien wie diese hier sieht man übrigens auch auf dem PfalzTrail – wie übrigens an vielen weiteren Stellen in der Pfalz. Weitere Infos zum PfalzTrail findest du hier. Interessiert du dich für Trailrunning? Dann gibt’s hier weitere Infos. Und zur Pfalz als Urlaubsregion bietet diese Webseite umfangreiche Infos.

Übrigens: In diesem Jahr hat Max Kirschbaum bei seinem dritten Sieg beim PfalzTrail über die Ultradistanz einen neuen Streckenrekord aufgestellt. Die 85,6 km mit 2.440 Höhenmeter bewältigte er in unglaublichen 7:18:02. Ein Interview mit Max über seinen Traillauf in Südafrika findest du hier.

Du bist auch schon den PfalzTrail gelaufen oder warst zum Trailrunning in der Pfalz? Hinterlasse hier deinen Kommentar oder schreibe eine Mail an info@people-abroad.de. Falls Du auch über den PfalzTrail gebloggt hast, ergänze ich hier den Link zu Deinem Blog.

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

trailrunning pfalz pfalztrail - Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

Verpasse keine Neuigkeiten zu deinem Lieblingsthema Reisen.

Heiko Müller

Heiko Müller

Ich bin Redakteur, Reiseblogger und Gründer von People Abroad. Verreist du auch so gerne wie ich? Dann haben wir mindestens eine Gemeinsamkeit. Was ich am liebsten unterwegs mache? Mich auf neue Orte, Menschen und Kulturen einlassen. Laufen, biken und wandern. Fotografieren, schreiben und hier bloggen. Hinterlasse einen Kommentar oder kontaktiere mich unter info@people-abroad.de.
Heiko Müller

3 Antworten zu “Zum Trailrunning in der Pfalz unterwegs

  1. […] Bericht über den PfalzTrail gibt es hier. Außerdem findest du hier weitere Interviews mit... https://www.people-abroad.de/blog/der-strahlenburgtrail-laufen-an-der-bergstrasse
  2. Christiane Akens Antworten

    Ich war auch auf der Quarterstrecke unterwegs … mein erster offizieller Traillauf, es war super 👍 Herrliche Strecke bei bestem Wetter! Ich komme definitiv wieder … dann vielleicht zum Halben 🤔 Meine Zeit : 1:53:48, bin mehr als zufrieden 😀

    1. Heiko Müller

      Heiko Müller Antworten

      Hallo Christiane,

      gratuliere zu deinem ersten offiziellen Traillauf. Freut mich für dich, dass es so gut bei dir gelaufen ist. Ich fand die Strecke auch super. Dann sehen wir uns vielleicht im nächsten Jahr. 🙂

      Viele Grüße
      Heiko

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.