Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

virtuelle laeufe - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Virtuelle Läufe sind eine gute Alternative in Zeiten, in denen Veranstaltungen nicht möglich sind. Hier findest du Infos & Tipps für virtuelle Läufe für deinen Laufsport trotz Corona.

 

Derzeit sind Veranstaltungen und Zusammenkünfte im öffentlichen Raum nicht möglich und leider betifft dies auch die vielen Lauf-Veranstaltungen. Stadtlauf, Halbmarathon, Trailrun oder Marathon – alles ist bis auf Weiteres abgesagt. Genauso wie die beliebten Firmen- und Staffelläufe, die in diesem Sommer nicht stattfinden werden.

Auch wenn ich meine Laufrunden derzeit alleine und mit dem nötigen Sicherheitsabstand von zwei Metern zu anderen Personen sehr genieße, so fehlen mir doch vor allem die 10km Läufe in meiner Region, an denen ich meist einmal im Monat irgendwo teilnehme.

Dabei geht es mir weniger um die Zeiten, die ich dabei laufe. Vielmehr freue ich mich, wenn ich meinen Laufsport mit anderen gemeinsam teilen und Lauffreunde sowie Gleichgesinnte bei Stadt- und Volksläufen treffen kann. Vor Ort herrscht meist eine tolle Stimmung und nach dem Lauf sitzt man gemeinsam beisammen, genießt das ein oder andere Bier und kann sich über die neuesten Lauftrends oder ganz andere Dinge austauschen.

virtuelle laeufe 6 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Virtuelle Läufe als Ersatz für abgesagte Laufveranstaltungen

Bei den vielen abgesagten Laufveranstaltungen gilt es sich jetzt anderweitig zu motivieren. Dabei geht es nicht um sportlichen Ergeiz, sondern vielmehr um das gemeinsame Wir-Gefühl zu stärken. Denn als Läufer fühle ich mich meist mit anderen Läufern verbunden, weil man ein gemeinsames Hobby hat – ob man sich persönlich kennt oder nicht. Eine gute Alternative für die abgesagten Veranstaltungen bieten virtuelle Läufe an.

An dieser Stelle noch der Hinweis: bitte erkundige dich regelmäßig, welche Möglichkeiten zum Laufen und für sportliche Aktivitäten im Freien in deinem Land, Bundesland, Kanton bzw. in deiner Stadt oder Region erlaubt sind. Die Bestimmungen hierzu sind jeweils unterschiedlich und werden immer wieder von den zuständigen Behörden an die jeweilige regionale Situation angepasst. Bitte hilf mit deinem Verhalten, die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen bzw. zu verlangsamen.

Virtuelle Läufe – so funktioniert’s

Du wolltest in diesem Sommer einen 5km oder 10km Lauf, einen Halbmarathon oder gar Marathon laufen? Womöglich hattest du zum ersten mal überhaupt vor, mit einer Startnummer an einer Laufveranstaltung teilzunehmen? Dann laufe deine geplante „Wettkampfdistanz“ einfach alleine und lasse dein sportliches Vorhaben und damit auch dein Training nicht komplett ausfallen.

Zugegeben: einen Marathon alleine zu laufen, könnte ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Das ist mit Sicherheit eine ziemlich harte Sache. Aber solche Sportskanonen gibt es und deshalb sei die läuferische Königsdisziplin hier der Vollständigkeit halber erwähnt. Mein Respekt gilt übrigens jedem Läufer, unabhängig von der Länger der Distanz. Auch den Walkern, die regelmäßig ihren Sport betreiben, zolle ich meinen Respekt.

virtuelle laeufe 2 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Der #Coronathon von Runner’s World

Der #Coronathon von der Zeitschrift „Runner’s World“ ist eine Möglichkeit für einen virtuellen Lauf. Auf der Webseite kann man sich unter #Coronathon eine Urkunde ausdrucken und ausfüllen. Ehrlich gesagt geht’s mir bei Läufen nicht um das Sammeln von Urkunden. Trotzdem finde ich die Sache toll, weil Urkunden zu Laufveranstaltungen einfach dazu gehören. Deshalb habe ich auch beim #Coronathon mitgemacht.

Geplant hatte ich am 18. April in meiner Heimat den Mannheimer Brückenlauf mit 10km zu absolvieren. Weil die Veranstaltung nicht stattfand, bin ich am gleichen Tag eine 10km Runde zuhause gelaufen und habe mir diesen Lauf in die ausgedruckte Urkunde eingetragen. Der Brückenlauf fand an diesem Tag zwar nicht statt, dafür aber mein „Ersatzlauf“.

virtuelle laeufe 7 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

In meinem Laufkalender stand allerdings auch noch jeweils ein Halbmarathon (HM) beim „Marathon Deutsche Weinstraße“ und beim „Dämmer-Marathon“ in Mannheim. Deshalb habe ich mir vorgenommen, zumindest einen dieser HM als virtuellen Lauf zu absolvieren. Diesen würde ich dann hier ergänzen.

Dann halt alleine – die Lauf-Challenge

Die „Dann halt alleine“ Challenge erstreckt sich über einen Zeitraum von zwölf Wochen und richtet sich an Läufer, Walker und Radfahrer. Einsteigen kann man individuell, ebenso wie die persönlichen Ziele festlegen und an Wertungen teilnehmen. Die Teilnahme kostet 5 Euro und kommt Veranstaltern von Sportevents zugute. Mehr Infos findest du unter Dann-halt-alleine.de.

Lauf weiter – gemeinsam online laufen

Auf „Lauf weiter“ können sich Läufer zu virtuellen Läufen verabreden. Sie nehmen dann zur gleichen Zeit an einem beliebigen Ort virtuell mit anderen Läufern an der Veranstaltung teil. Gleichzeitig können auch Veranstalter ihre Läufe virtuell stattfinden lassen und die Läufer können diese teilweise mit einer freiwilligen Spende unterstützen. Mehr Infos gibt’s auf Lauf-weiter.de.

vitruelle laeufe 5 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Crowdlauf – der virtuelle Spendenlauf

Auch auf Crowdlauf werden verschiedene virtuelle Läufe angeboten, bei denen man die Distanz jeweils frei wählen kann. Der Crowdlauf ist ein Spendenlauf, d.h. man bezahlt eine Teilnehmergebühr von 5 Euro und der Gewinn der Veranstalter geht zu 75% an soziale Einrichtungen. Seinen Lauf kann man hier auch auf einer Urkunde festhalten. Mehr Infos findest du unter Crowdlauf.de.

Virtuelle Läufe – it’s your choise

Hast du Lust auch an einem virtuellen Lauf teilzunehmen? Du hast bereits einen virtuellen Lauf absolviert? Umso besser. Dann hinterlasse mir einfach einen Kommentar, ggf. mit Link zu deinem Blog, deiner Website oder deinem Social Media – Profil, wenn du magst. Gerne kannst du mir auch ein Foto von dir an info@people-abroad.de schicken mit einer Info zu dir und deinem virtuellen Lauf.

Würde mich freuen, wenn wir hier einige virtuelle Läufer versammeln könnten. Wenn du einen weiteren virtuellen Lauf kennst, dann ergänze ihn einfach in den Kommentaren.

virtuelle laeufe 8 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, dann könnten dich auch die Rubriken zum Laufen, Radfahren und Wandern interessieren. Einen Laufschuh-Test gibt’s hier: Die Craft X165 Engineered Laufschuhe im Test

Fotos: pixabay / privat

 

Hier sind die Fotos, die mir Läufer von ihren virtuellen Läufen und Challenges zugeschickt haben:

 

virtuelle laeufe 15 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Nick vom Blog UrbanHiker.de hat wieder mit dem Laufen angefangen und seine persönliche virtuelle Lauf-Challenge auf Runtastic gestartet. Klasse!

 

virtuelle laeufe 10 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Gerald vom Blog at home with… w| Gerald Zhang-Schmidt trainiert für seinen virtuellen Marathon auf dem Laufband – Respekt!

 

virtuelle laeufe 13 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Die Trailrunning-Laufguppe BergziegenHD (Heidelberg) hat sich zur virtuellen Challenge (einzeln) verabredet – tolle Sache!

 

virtuelle laeufe 14 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Robert vom Blog Vitamin Berge absolvierte auf seiner persönlichen „Back Yard Ultra Dahoam“ insgesamt 55km in seiner Heimat. Hut ab und gratuliere!

 

virtuelle laeufe 11 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Sascha vom Blog TrailrunnersDog startete seine virtuelle Ausdauerserie „Mission Stupidity“, bestehend aus Laufen & Biken, mit ordentlich Höhenmeter – ziemlich stark!

 

virtuelle laeufe 12 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Trailrunner Marc, Einfachnursoh, läuft in der virtuellen Challenge „Every Single Street“ alle Straßen seiner Heimatstadt ab. Echt krass, oder?

01.07.2019 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

heiko mueller journalist reiseblogger people abroad 768x413 - Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona
Letzte Artikel von Heiko Müller (Alle anzeigen)

10 Antworten zu “Virtuelle Läufe & Laufsport trotz Corona

Schreibe eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.