Work & Travel

Das Reisen mit den Aspekten Lernen & Helfen zu kombinieren – hört sich das nicht klasse an? Alleine während einer Reise kann man ja schon unendlich viel lernen. Über Land und Leute, eine fremde Kultur und auch eine ganze Menge über sich selbst. Diesen Lerneffekt kann man aber noch mal steigern: man kombiniert seine Reise mit einem Sprachkurs, einem Work & Travel, einem Auslandspraktikum oder mit Freiwilligenarbeit.

Die Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte im beruflichen Kontext sind riesig. Und nicht wenige finden erst bei einem Praktikum oder bei einem Freiwilligendienst im Ausland ihre wahre Berufung und fassen z.B. den Entschluss: Ich wandere aus und werde Expat! Oder sie gründen ein Hilfsprojekt und unterstützen damit die lokale Bevölkerung. Einige bleiben dem Reisen treu und sie jobben sich weiter durch die Welt, z.B. als Expat, Volunteer auf Zeit oder als digitaler Nomade.

Für alle, die sich für das Thema Ausland, Jobben und Reisen interessieren, habe ich eine Info-Börse mit Auslandsforum und Datenbank für Projekte und Praktika gegründet. Info-Börse und Reiseblog gehören beide zusammen. Ich freue mich, wenn du dich im Ausland engagierst. Ich war selbst mehrfach im Ausland im Einsatz, u.a. in Indien und Thailand, und ich kann das Jobben und Reisen im Ausland nur empfehlen. Probier’s mal aus!

Hier findest du eine Sammlung an Blog-Beiträge:

Artikel zu Sprachreisen

Artikel zu Work & Travel

Artikel zu Freiwilligenarbeit

Artikel zu Entwicklungshilfe

Artikel zu Auslandspraktika

 

Anzeige