Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Autor
    Beiträge
  • #539
    Anonym
    Gast

    Hallo ,
    vielleicht kann mir jemand weiterhelfen, ich bin seit Juli 06 examinierte Ergotherapeutin und würde gerne in Asien arbeiten (Malaysia,Singapur,Thailand) ich bin in Asien aufgewachsen und möchte dorthin zurück , ich finde aber nicht wirklich was im Netz.Neurologie und Pädiatrie wären die Aufgabenbereiche in denen ich gerne arbeiten würde.Lohnen sich Initiativbewerbungen ?oder gibt es Organisationen die Ergos suchen für ein bis zwei Jahre ? Und wie sieht es allgemein mit der bezahlung aus ?
    vielen dank im voraus

    Ira

    #540
    Anonym
    Gast

    Also ich persoenlich habe noch nicht von so vielen Stellen in Asien gehoert – gerade was deine Laenderwahl betrifft.Da du in Asien aufgewachsen bist besitz du jedoch ueber eine enorme Erfahrung dir dir das Leben dort vereinfachen wird. Wie sieht es denn mit persoenlichen Kontakten aus? Ich wette diese Leute keonnen dir weiter helfen. Meine Erfahrung ist dass man sich selbst um solche Sachen am besten kuemmert. Grosse Programme fuer Therapeuten kenne ich leider nicht. Da sind wir als Therapeuten noch im Aufbau.

    #541
    Anonym
    Gast

    Hallo Ira,wollte die Nachricht von Micha noch ergaenzen. In allen drei Laendern, die du angesprochen hast gibt es sowohl die ET-Ausbildung als auch einen Berufsverband fuer „Occupational Therapy“, du findest sie auf der WFOT Seite unter Country Profiles. Ich selbst war in Thailand, meinen Artikel dazu findest du imDownload Bereich unter „Presseinfos“.Initiativbewerbung sind sicherlich nicht schlecht, aber ich wurde mich in deinem Fall direkt vor Ort um Stellen erkundigen, evtl. hospitieren und dann die Dinge vor Ort regeln. Das Einkommen von ETs dort weiss ich leider nicht, es ist in Bangkok sicherlich hoeher auf Grund der hoeheren Lebenshaltungskosten als auf dem Land dort. Aber auf jedem Fall aus europaeischer Sicht eher niedrig. Ich vermute mal, dass ETs in Singapur am besten verdienen auf Grund der relativ guten Gesamtwirtschaftslage.Viel Glueck und viele Gruesse,Heiko

    #542
    Anonym
    Gast

    Danke für die Info! Ich bin gerade dabei Bewerbung an alle großen K-häuser nach Singapur zu schicken , mit dem zusatz dort auch ein Praktikum machen zu wollen, mal schaun viel. klappts!?Bezüglich der Kontakte vor Ort,hat sich auch nicht viel ergeben außer dass ich Bewerbungen schicken soll.Naja ein Versuch ist es wert!

    #543
    Anonym
    Gast

    Hallo Heiko,Hatte meinem Vater nochmal kontaktiert, werde wohl sobald geld zur Verfügung steht eine kleine reise starten, hatte jetzt schon von mehreren Personen gehört dass man sich vor Ort melden solle , werde dann wohl mein Glück in Singapur und Thailand probieren .Vielen Dank nochmal für die Info!

    #544
    Anonym
    Gast

    Hallo Ira,habe gesehen, dass der Berufsverband in Singapur eine recht gute Webseite hat, schau doch mal auf der Webseite vom WFOT unter Country Profiles „Singapur“. Ja, die meisten schreiben, dass die Suche direkt vor Ort am besten ist und sich dadurch am ehesten Stellen zu finden sind.Schreib doch mal, ob es geklappt hat und welche Erfahrungen du dabei gesammelt hast, das wäre interessant für die Rubrik „Länderberichte“.Viel Glück und Grüße,Heiko

    #545
    Anonym
    Gast

    Hallo Heiko,die Wfot Seite Singapur ist echt gut , hab mir jetzt die wichtigsten Sachen raußgeschrieben.Mein Vater läßt vor Ort schon mal meine Zeugnisse übersetzen und beglaubigen, für den Fall der Fälle.und versucht nochmal über seine Kontakte was zu erreichen .Eine Wohngelegenheit hätte ich ja gott sei dank schon mal bei den hohen mieten in Singapur 😉 ich gebe auf jedenfall bescheid und evtl. kann ich ja dann einen Länderbericht schreiben!! 😉 Viele Grüße Ira Einen schönen Feiertag dir noch .

    #546
    Anonym
    Gast

    Na ich denke das ist genau der richtige weg. Ich glaube du wirst das schaffen. ich weiss wie das ist und habe die ganze sache mit afrika geschafft. wie schon geschrieben: du hast einen super vorteil: du kennst menschen dort die dir helfen werden. das ist ein enormer vorteil. es waere dann schoen wenn du vor ort wichtige infos sammeln koenntes die du dann hier fuer andere interresierte weitegeben kannst.ich wuensche dir viel erfolg und bin mir sicher das alles klappt. ich brauchte circa 18 monate um aus nichts eine stelle in africa zu schaffen. es hat funktioniert und war trotz vieler enttaeuschungen und rueckschlaege sehr erfolgreich und befriedigend.

    #547
    Anonym
    Gast

    der Aufwand ist schon enorm , solang es sich lohnt , ist dass ja gar kein Problem .Bin mal gespannt ob antwort kommt , wenn nicht bin ich ab nächstes jahr unten und erkundige mich vor Ort. Dann muß meine Stiefmutter mit mir alle K-häuser abklappern,als Einheimische macht sich dass ja auch ganz gut.;-) Ich kann mir vorstellen dass Afrika in der Hinsicht nochmal viel schwieriger ist als in Asien.18 Monate!!!!Wenn man bedenkt sein Leben noch außer der Suche nach einem Volunteriat/Praktuikum irgendwie zu meistern ( nebenjob suchen, damit wenigstens ein bisschen Geld reinkommt ….etc) Und wegen der Info, klar kein Problem gibt es dann von mir . einen schönen Feiertag noch viele grüße

    #548
    Anonym
    Gast

    Hallo ihr beiden,ich denke auch, dass es Micha da noch schwieriger hatte bei seiner Stellensuche, er musste sich erst mal eine Stelle selbst schaffen.In Singapur scheint es bereits ET-Stellen zu geben, aber wieviele das sind ist die Frage. Auf jeden Fall viel Glück bei der Suche, es lohnt sich bestimmt diese Erfahrung zu machen…Grüße an euch,Heiko

    #549
    Anonym
    Gast

    Hallo, Ich habe bis jetzt auch nicht viel über Singapur und seine Anzahl von ETs herausgefunden , nur dass im Singapore General Hospital seit 1995 eine Ergotherapieabteilung besteht und wenn eine chance besteht ein praktikum zu machen dann eher im Changi general hospital oder Singapore general hospital die homepages beider sind sehr übersichtlich und gut aufgeteilt.Es werden zum teil studentenzimmer angeboten die aber leider nicht kostenlos sind , dafür spart man wiederum die fahrtkosten , da die mieten in singapur so hoch sind müßte man ansonsten außerhalb wohnen.Außer man sucht sich eine WG , aber die kosten betragen bis zu 800SD = ca.400 Euro auch nicht gerade billiger.Von Gesprächen mit Einheimischen weiß ich nur soviel , dass die Ergotherapie bei vielen noch unbekannt ist und erst in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen hat,wenn man kulturell bedenke , dass die Kinder die Eltern pflegen und in kein Alten/Pflegeheim geben und somit keine Therapie erhalten und noch nicht mal davon wissen !Sprich, die Kinder wohnen bei ihren Eltern egal wie alt sie sind und sorgen für sie meißtens gemeinsam mit einer Angestellten oder aber sie wohnen alleine und zahlen monatlich an ihre Eltern damit sie von der Angestellten versorgt wird.In deutschland ist es ja eher so dass uns die Eltern unterstützen und Rücklagen für uns haben(Erbe).Also in Asien alles ein bisschen verdreht ! 😉 Naja , ich hab meine Anschreiben an die Krankenhäuser raußgeschickt und warte jetzt mal ab und in der zeit werden die restlichen sachen vorbereitet.Aber alles andere dann im evtl. Länderbericht und Reiseplanung,Gruß Ira

    #550
    Anonym
    Gast

    Hallo Ira,vielen Dank für deine Infos schon mal, die du hier aufgeschrieben hast. Bist du damit einverstanden, dass wir aus deinem Eintrag von oben einen kurzen Info-Text machen für die Länderrubrik? Hoffe, du hast nichts dagegen.Viele andere Infos auf dieser Webseite sind so zusammen gekommen, in dem man immer wieder Kleinigkeiten gesammelt und dann ergänzt hat. Deine Infos sind zumindest schon mal ein Anhaltspunkt und erste Hinweise…Viel Glück bei deiner Stellensuche und Grüße,Heiko

    #551
    Anonym
    Gast

    Hallo Heiko ,is überhaupt kein Problem,hoffe die infos sind soweit hilfreich .Bin schon fleißig am sammeln. Vielleicht wäre es noch interessant zu wissen dass es in Singapur die Singapore Association of Occupational Therapists gibt an die man sich wenden kann.www.saot.org.sg, eine sehr sehr gute Infoseite.bis dahin liebe Grüße Ira

Ansicht von 13 Beiträgen - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.