Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #890
    Anonym
    Gast

    Zwölf Millionen Menschen sind laut den Vereinten Nationen von der Hungersnot in Ostafrika betroffen. Alleine im Flüchtlingslager Dadaab im Norden Kenias leben mehr als 400.000 Menschen, die zum Überleben dringend auf Hilfe angewiesen sind. „Die Aufgabe ist gewaltig, aber die internationale Gemeinschaft darf nicht vor ihr kapitulieren“, sagt Lars Jeschonnek, Pressesprecher des Bündnis Entwicklung Hilft.

    Viele Spender fragen sich derzeit, ob sie mit einer einzelnen Spende überhaupt einen relevanten Beitrag leisten können. „Jeder Euro wird dringend benötigt – und jeder Euro hilft“, erklärt Jeschonnek. Die folgende Liste zeigt, welcher Spendenbetrag welche Hilfsleistung in Ostafrika ermöglicht:

    5 Euro versorgen eine Person in Somalia für einen Monat mit Nahrungsmitteln (2,5 kg Reis, 2,5 kg. Bohnen, 1,5 l Speiseöl).
    10 Euro versorgen eine Person in Somalia für zwei Monate mit Nahrungsmitteln (5kg Reis, 5kg Bohnen, 3 l Speiseöl).
    15 Euro kostet ein Hilfspaket für eine Flüchtlingsfamilie mit Plastikplane und Moskitonetz, um ihre Unterkunft zu verstärken und sich vor Malaria zu schützen.
    20 Euro versorgen eine Person im Dürregebiet von Marsabit im Osten Kenias knapp zwei Monate lang mit 15 Litern Wasser am Tag.
    50 Euro kostet Futtermittelkonzentrat für drei Monate für eine kleine Ziegenherde einer von Dürre betroffenen Familie in Äthiopien. Die Tiere sind der wichtigste Besitz der Nomaden. Das Überleben der Tiere sichert auch das Überleben der Familien. Vor allem für Kinder ist die Ziegenmilch wichtig.
    100 Euro versorgen 300 Menschen mit einer warmen Mahlzeit. (Quelle: Bündnis Entwicklung Hilft)

    Brot für die Welt, medico international, Misereor, terre des hommes und Welthungerhilfe leisten als Bündnis Entwicklung Hilft akute und langfristige Hilfe bei Katastrophen und in Krisengebieten. Für die Linderung der Not der Menschen in Ostafrika bittet das Bündnis Entwicklung Hilft die Bevölkerung um Spenden auf das

    Spendenkonto 51 51
    Bank für Sozialwirtschaft; BLZ 370 205 00
    Stichwort: Ostafrika

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.