• Dieses Thema hat 0 Antworten sowie 1 Teilnehmer und wurde zuletzt vor vor 11 Jahren von Anonym aktualisiert.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1037
    Anonym
    Gast

    Bereits seit 30 Jahren gibt der Deutsche Bundestag in Zusammenarbeit mit dem Amerikanischen Kongress Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, ein Jahr in den USA zu verbringen. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) sind die Stipendiatinnen und Stipendiaten dabei in der Regel bei Gastfamilien untergebracht. Jüngere Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen ein Schuljahr an einer amerikanischen Highschool, während Berufstätige am Unterricht eines Community College oder einer vergleichbaren Bildungsstätte teilnehmen. Dabei absolvieren sie ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Ziel des Programms ist das Kennenlernen der historischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten des anderen Landes. Die Kosten für die Vor- und Nachbereitung des Programms, den College-Besuch, die Unterbringung in der Gastfamilie sowie für Reise und Versicherung werden übernommen. Bewerbungen für den Austausch im August 2014 sind noch bis zum 13. September möglich.
    Weitere Infos: http://www.bundestag.de/ppp

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.