#631
Anonym
Gast

Hallo Tina,wenn du einen Sprachkurs in Kanada machst, würde ich mich direkt vor Ort in Krankenhäusern und Einrichtungen vorstellen. Nach meiner Erfahrung ist ein persönliches Vorstellen in ET-Abteilungen häufig erfolgreicher als „aus der Distanz“ ein Fax oder eine Email zu schicken.Außerdem könntest du nochmal bei Frau Mentrup vom WFOT nachfragen, sie hat – glaube ich – mal in Kanada gearbeitet, ihre Email findest du auf der WFOT Seite (unter Vorstand) hier in der Rubrik „Links“.GrüsseHeiko Müller