• 1

Tansania: STEP Africa

Organisation, Projekt, Einrichtung: 
STEP Africa
 
Land, Region, Ort: 
Tansania, Arusha Region / Arusha
 
Kurzbeschreibung: 
STEP Africa ist eine lokale Freiwilligenorganisation in Arusha, Tansania, die sich auf eine individuelle Freiwilligenbetreuung und die Unterstützung nachhaltiger Projekte und Initiativen in Arusha spezialisiert hat. STEP Africa steht unter deutsch-tansanischer Leitung und alle Mitarbeiter sind als Ansprechpartner direkt vor Ort.
 
Benötigte Berufsgruppe:
Keine spezifische Berufsgruppe, Partnerprojekte in den Bereichen Sozialarbeit, Schule / Unterrichten, Frauenrechte, Medizin und Tierschutz
 
Voraussetzungen:
Offenheit gegenüber neuen Kulturen und anderen Lebensweisen, Kreativität und selbstständige Arbeitsweise, Empathievermögen und Frustrationstoleranz
 
Sprachkenntnisse:
Gute englische Sprachkenntnisse sind Voraussetzung. Vor Ort wird direkt von STEP Africa ein zweimal wöchentlich stattfindender Swahili-Sprachkurs angeboten.
 
Weitere Anforderungen:
Bereitschaft, sich an tansanische Gegebenheiten anzupassen (teilweise längere Stromausfälle, Wasserunterbrechungen etc.)
 
Vertragliche Vereinbarungen:
Unsere Freiwilligen stimmen mit ihrer Anmeldungen unseren Teilnahmebedingungen zu, Link: http://step-africa.de/agb/
 
Unterkunft, Verpflegung:
Unterkunft im eigenen Freiwilligenhaus, gemeinsam mit anderen Freiwilligen im Mehrbettzimmer. In den Programmgebühren sind Frühstück und Abendessen enthalten.
 
Zuständiger Träger:
STEP Africa, Link: http://www.step-africa.de/impressum
 
Anschrift:
STEP Africa
Aaron Ismail Motika
P.O. Box 17636
Arusha, Tansania
 
Kontaktaufnahme:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Kontaktperson:
Kira Uher (Programmkoordinatorin)
 
Info:
STEP Africa (Students for Tanzania Exchange Programs– Africa) wird von dem Tansanier Aaron Motika und seiner deutschen Partnerin Kira Uher geleitet. Wir bieten vielfältige Freiwilligenprojekte, Praktika und kultursensible Reisen in Arusha, Nord-Tansania an. Mit unseren Programmen leisten wir unseren Beitrag zur Völkerverständigung und möchten unseren Teilnehmern interkulturelle und globale Handlungsfähigkeit mit auf den Weg geben. Als nachhaltig agierende Organisation setzen wir uns mit der Unterstützung unserer Teilnehmer für förderungswürdige Projekte und Initiativen in Tansania ein.
 

 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Bergen: Das Tor zu den Fjorden in Norwegen

    Bergen: Das Tor zu den Fjorden in Norwegen Bergen gilt als Tor zu den Fjorden in Norwegen. Die Stadt sollte man allerdings ausgiebig erkunden, bevor man zu den Fjorden startet. Ein Bergen-Rundgang in Bildern mit Infos & Tipps.   Die zweitgrößte Stadt Norwegens ist eine kleine Metropole und quirlige Hafenstadt. Sehenswert ist vor allem das pulsierende Zentrum und[…]

    Read more...
  • Saverne am Rhein-Marne-Kanal im Elsass

    Saverne am Rhein-Marne-Kanal im Elsass Saverne lockt mit schmucken Fachwerkhäusern und gemütlichen Altstadtgassen. Am Kanal mit den Hausbooten ist man der Lebensart des „Savoir-vivre“ ganz nah. Eine Reise ins Elsass.   Savern im Elsass hat gleich mehrere Beinamen: „Porte d’Alsace“ (das Tor zum Elsass), „Elsässisches Versailles“ oder „Stadt der Rose“ sind einige davon. Und tatsächlich[…]

    Read more...
  • Roadtrip auf der Ringstraße in Island

    Roadtrip auf der Ringstraße in Island Die Ringstraße in Island ist perfekt geeignet für eine Rundreise. Besonders beliebt ist der Abschnitt von Reykjavik an die Südspitze Islands. Tipps für einen Roadtrip mit dem Mietwagen.   Island zählt für mich zu den Ländern, die mich landschaftlich am meisten beeindruckt haben. Obwohl ich da noch einige Länder mehr[…]

    Read more...




Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de


Spenden & Helfen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.