• 1

Südafrika: Cresset House, Midrand

Organisation, Projekt, Einrichtung:
„Cresset House“ - Wohn- und Arbeitsstätte für Menschen mit geistiger Behinderung 

Land, Region, Ort:
Adresse: 141 Hampton Road, Midrand, South Africa
Midrand befindet sich zwischen der Hauptstadt Pretoria und der Millionenstadt Johannesburg. Beide Städte sind in weniger als 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Midrand befindet sich in der Provinz Gauteng, der wirtschaftlich reichsten und bevölkerungsstärksten Region in Südafrika.

Kurzbeschreibung:
Das „Cresset House“ ist eine Wohn- und Arbeitsstätte für Menschen mit geistiger Behinderung. In der Einrichtung können 60 Menschen mit geistiger Behinderung leben und arbeiten. Die Bewohner leben in 6 Häusern in einer familiärer Atmosphäre, d.h. 7 bis 10 Bewohner leben mit so genannten "Hauseltern" und einer/einem Assistenten in einem Haus. Gearbeitet wird tagsüber in verschiedenen Workshops. Die Bewohner haben die Möglichkeit im Garten, in den Gewächshäusern, in einem Holzworkshop, in der Bäckerei oder im Handarbeitsworkshop zu arbeiten. Für Bewohner besteht auch die Möglichkeit im „Stimulation Center“ gefördert zu werden.

Benötigte Berufsgruppe:
Ergotherapeuten, Erzieher, Heilerziehungspfleger, Heilpädagogen, Sozialarbeiter, Sozialpädagogen

Voraussetzungen:
Mindestalter 18 Jahre, eine abgeschlossene Berufsausbildung ist keine Voraussetzung

Sprachkenntnisse:
Englisch

Weitere Anforderungen:
Man benötigt die Bereitschaft in einer Gemeinschaft leben zu wollen. Ein Führerschein ist keine Voraussetzung, in Südafrika aber von grossem Vorteil.

Vertragliche Vereinbarungen:
Gibt es keine - falls ein Visum benötigt wird (ist der Fall, wenn der Aufenthalt länger als drei Monate dauert), ist das „Cresset House“ gerne bereit der Botschaft eine Zusage zu geben, dass ggf. "entstehende Kosten" übernommen werden.

Unterkunft, Verpflegung, Entlohnung:
Unterkunft und Verpflegung sind frei, dazu gibt es ein kleines Taschengeld

Zuständiger Träger:
"Cresset" ist eine NGO und befindet sich in eigener Trägerschaft:
Cresset House, PO Box 74, Halfway House, Gauteng, 1685

Kontaktaufnahme:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0027 - 11 314 1148
Fax: 0027 - 11 314 2543

Kontaktperson:
Anna Haberkorn (ist Deutsche)

Info:
www.cresset.org.za

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Bergen: Das Tor zu den Fjorden in Norwegen

    Bergen: Das Tor zu den Fjorden in Norwegen Bergen gilt als Tor zu den Fjorden in Norwegen. Die Stadt sollte man allerdings ausgiebig erkunden, bevor man zu den Fjorden startet. Ein Bergen-Rundgang in Bildern mit Infos & Tipps.   Die zweitgrößte Stadt Norwegens ist eine kleine Metropole und quirlige Hafenstadt. Sehenswert ist vor allem das pulsierende Zentrum und[…]

    Read more...
  • Saverne am Rhein-Marne-Kanal im Elsass

    Saverne am Rhein-Marne-Kanal im Elsass Saverne lockt mit schmucken Fachwerkhäusern und gemütlichen Altstadtgassen. Am Kanal mit den Hausbooten ist man der Lebensart des „Savoir-vivre“ ganz nah. Eine Reise ins Elsass.   Savern im Elsass hat gleich mehrere Beinamen: „Porte d’Alsace“ (das Tor zum Elsass), „Elsässisches Versailles“ oder „Stadt der Rose“ sind einige davon. Und tatsächlich[…]

    Read more...
  • Roadtrip auf der Ringstraße in Island

    Roadtrip auf der Ringstraße in Island Die Ringstraße in Island ist perfekt geeignet für eine Rundreise. Besonders beliebt ist der Abschnitt von Reykjavik an die Südspitze Islands. Tipps für einen Roadtrip mit dem Mietwagen.   Island zählt für mich zu den Ländern, die mich landschaftlich am meisten beeindruckt haben. Obwohl ich da noch einige Länder mehr[…]

    Read more...




Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de


Spenden & Helfen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.