• 1

Honduras: SWHO - Freiwilliger Arbeitseinsatz in Honduras

Organisation, Projekt, Einrichtung:
SWHO - Freiwilliger Arbeitseinsatz in Honduras

Land, Region, Ort:
Honduras, Hauptstadt Tegucigalpa sowie auf Roatan, Karibikinsel im Norden
 
Kurzbeschreibung:
Die Organisation SWHO - Freiwilliger Arbeitseinsatz in Honduras (SWHO - trabajo voluntario en Honduras) ist eine kleine, familiäre Non-Profit-Organisation mit Sitz in Honduras (Roatan). SWHO besitzt keine Außenbüros, um die administrativen Kosten so gering wie möglich zu halten und organisiert freiwillige Arbeitseinsätze und unbezahlte Praktika vor Ort. Das jeweilige Projekt wird aufgrund der Interessen der Freiwilligen ausgesucht. SWHO arbeitet mit verschiedenen honduranischen Institutionen zusammen, welche die honduranische Gesellschaft unterstützen. 
Die Arbeitseinsätze und Praktika dienen der Sensibilisierung für globale Vernetzungen, Geschehnisse und Zusammenhänge sowie der Förderung von sozialer Verantwortung und individueller Persönlichkeitsentwicklung der Freiwilligen. Der Teilnehmerbeitrag der freiwilligen Helferinnen und Helfer richtet sich jeweils nach Projekt und Dauer des Arbeitseinsatzes - im Gesamtpaket enthalten ist Kost & Logis, Spanischunterricht, Transport zum/vom Projekt-Gastfamilie, Tagesausflüge, Betreuung vor Ort in deutscher Sprache, 24h-Notfalldienst etc.  
 
Benötigte Berufsgruppe:
Wir heißen alle herzlich willkommen sich in einem unserer Projekte zu engagieren und dadurch die honduranische Gesellschaft zu unterstützen
 
Voraussetzungen:
Die freiwilligen Helferinnen und Helfer sollten sich für die honduranische Gesellschaft und deren Kultur interessieren. Die meisten Projekte verlangen ein Mindestalter von 18 Jahren, einige Projekte akzeptieren auch Freiwillige ab 16 Jahren.
 
Sprachkenntnisse:
Spanischkenntnisse sind von Vorteil, jedoch keine Bedingung - es ist jedoch bekannt, dass die Integration in die honduranische Gesellschaft über Kommunikation und somit der spanischen Sprache führt. Wenn noch keine Spanischkenntnisse vorhanden sind, sollte man die Motivation mitbringen, die spanische Sprache so rasch wie möglich zu erlernen.
 
Weitere Anforderungen:
Hilfsbereitschaft, Flexibilität, Interesse an der honduranischen Kultur
 
Unterkunft, Verpflegung:
Die freiwilligen Helferinnen und Helfer leben bei einer honduranischen Gastfamilie in einem Einzelzimmer. Unterkunft, Verpflegung (drei Mahlzeiten) und vieles mehr sind im Teilnehmerbeitrag inbegriffen.
 
Zuständiger Träger:
SWHO - trabajo voluntario en Honduras
 
Anschrift:
SWHO - trabajo voluntario en Honduras
Sandy Bay - Gibson Bight
Roatan (Islas de la Bahia)
Honduras
 
Kontaktaufnahme:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: +504 - 951 53 265
 
Kontaktperson:
Eliane Schürch
 
Info:
 
 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Roadtrip Schottland: Sehenswürdigkeiten & Tipps

    Roadtrip Schottland: Sehenswürdigkeiten & Tipps Großartige Küstenabschnitte, historische Burgen und die landschaftlich beeindruckenden Highlands. Schottland ist ein beliebtes Reiseziel bei Outdoor-Fans. Wichtige Tipps für deinen Roadtrip. Roadtrip Schottland: Sehenswürdigkeiten & Tipps Schottland stand schon lange auf meiner Bucketlist. Vor kurzem hat es dann endlich geklappt und es ging für eine Woche in das nördlichste Land... mehr...

  • Outdoor Extreme: Das Transcontinental Race

    Outdoor Extreme: Das Transcontinental Race Das Transcontinental Race durch Europa gehört zu den sportlichsten Radrennen weltweit. Raphael hat sich tollkühn auf seinen Sattel geschwungen und dabei 16 Länder durchquert. Co-Autor Raphael reist gerne. Allerdings fallen seine Trips meist recht sportlich bis ambitioniert aus. Am liebsten ist er mit dem Rad unterwegs, Backpacking ist seine große... mehr...

  • Natur & Outdoor: Tipps für deinen Sylt-Urlaub

    Natur & Outdoor: Tipps für deinen Sylt-Urlaub Weite, Meer und lange Strände: Sylt lohnt sich zu jeder Jahreszeit für einen Besuch. Co-Autor Gerhard hat für eine Weile dort gelebt und kehrt seitdem immer wieder zurück. von Gerhard Huber Inseln sind besondere Reiseziele und dazu gehört für mich auch Sylt. Vielleicht, weil man bei vielen Eilanden den natürlichen... mehr...




 Anzeige


Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen