• 1

Costa Rica: Canadian Organisation for Tropical Education

Organisation, Projekt, Einrichtung:
COTERC - Canadian Organisation for Tropical Education and Rainforest Conservation

Land, Region, Ort:
Costa Rica, Nationalpark Tortuguero, Cano Palma Biological Station
 
Kurzbeschreibung:
COTERC ermöglicht jungen Menschen in der biologischen Regenwaldstation in der Nähe des Dorfes Cano Palma zu arbeiten. Die Station ist in mitten des Regenwaldes im Nordosten Costa Ricas auf der Seite des karibischen Meeres gelegen. Sie ist von zahlreichen geschützten Parks und Reservaten umgeben und der Park kennzeichnet sich insbesondere durch sein natürliches Süßwasserkanalsystem aus. So kann man mit Booten auf dem Wasserweg zur Station gelangen.
 
Während des Aufenthaltes ist es möglich in der Station zu leben und zu arbeiten, u.a. werden verschiedene Regenwaldprogramme durchgeführt, die es ermöglichen die Artenvielfalt zu erleben. Zudem kann man während des Aufenthaltes sein Spanisch verbessern. Während des Projekteinsatzes, bei dem man an verschiedenen ökologischen Programmen teilnehmen kann, lernt man erfahrene Biologen und Ökologen kennen und leistet mit seiner Arbeit einen Beitrag zur Naturerhaltung.
 
Benötigte Berufsgruppe:
Der Projekteinsatz ist offen für alle Berufsgruppen, Studierenden und Auszubildenden
 
Voraussetzungen:
Ein Projekteinsatz ist für Helfer möglich, die für mindestens zwei Wochen mitarbeiten - gerne auch für einen längeren Zeitraum. Bei einem Projekteinsatz ist ein Beitrag von 250 US Dollar pro Woche zu bezahlen, bei einer Dauer von vier Wochen oder mehr reduziert sich der Beitrag auf 200 US Dollar pro Woche.
 
Sprachkenntnisse: 
Englisch
 
Unterkunft, Verpflegung, Entlohnung:
Für Unterkunft und Verpflegung ist während des Einsatzes gesorgt
 
Zuständiger Träger:
COTERC 
 
Anschrift:
Canadian Organisation for Tropical Education and Rainforest Conservation
P.O. BOX 335, Pickering, Ontario, L1V 2R6, Canada
Tel: (905) 831-8809
Fax: (905) 831-4203
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Homepage: www.coterc.org
 
Kontaktaufnahme:
E-Mail anDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Bergen: Das Tor zu den Fjorden in Norwegen

    Bergen: Das Tor zu den Fjorden in Norwegen Bergen gilt als Tor zu den Fjorden in Norwegen. Die Stadt sollte man allerdings ausgiebig erkunden, bevor man zu den Fjorden startet. Ein Bergen-Rundgang in Bildern mit Infos & Tipps.   Die zweitgrößte Stadt Norwegens ist eine kleine Metropole und quirlige Hafenstadt. Sehenswert ist vor allem das pulsierende Zentrum und[…]

    Read more...
  • Saverne am Rhein-Marne-Kanal im Elsass

    Saverne am Rhein-Marne-Kanal im Elsass Saverne lockt mit schmucken Fachwerkhäusern und gemütlichen Altstadtgassen. Am Kanal mit den Hausbooten ist man der Lebensart des „Savoir-vivre“ ganz nah. Eine Reise ins Elsass.   Savern im Elsass hat gleich mehrere Beinamen: „Porte d’Alsace“ (das Tor zum Elsass), „Elsässisches Versailles“ oder „Stadt der Rose“ sind einige davon. Und tatsächlich[…]

    Read more...
  • Roadtrip auf der Ringstraße in Island

    Roadtrip auf der Ringstraße in Island Die Ringstraße in Island ist perfekt geeignet für eine Rundreise. Besonders beliebt ist der Abschnitt von Reykjavik an die Südspitze Islands. Tipps für einen Roadtrip mit dem Mietwagen.   Island zählt für mich zu den Ländern, die mich landschaftlich am meisten beeindruckt haben. Obwohl ich da noch einige Länder mehr[…]

    Read more...




Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de


Spenden & Helfen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.