• 1

USA: Teen Line, Los Angeles

Organisation, Projekt, Einrichtung:
"Teen Line"

Land, Region, Ort:
USA, Kalifornien, Los Angeles

Kurzbeschreibung:
Vor mehr als 25 Jahren wurde "Teen Line" in Los Angeles gegründet. Ausgehend von dem Gedanken, dass Jugendliche lieber mit Gleichaltrigen als mit Erwachsenen offen über ihre Probleme und Ängste sprechen können, basiert dieses Programm auf dem "peer- helping Effekt". Es ist eine Art "Sorgen-Telefon" von Jugendlichen für Jugendliche. Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren durchlaufen ein intensives Training mit Abschlussprüfung, bevor sie Anrufe von anderen Jugendlichen annehmen dürfen. Dabei werden die "Listener" bei schwerwiegenden Problemen (Misshandlung, Trauer, Selbstmordgedanken etc.) von Psychologen und Sozialarbeitern unterstützt und begleitet. Die Hotline ist jeden Tag für 4 Stunden freigeschaltet. Eine Email-Beratung findet ebenfalls statt. Weitere Infos gibt es unter www.teenlineonline.org.

Benötigte Berufsgruppe:
Sozialarbeiter, Sozialpädagogen, Psychologen, Psychotherapeuten, Erzieher und weitere soziale Berufsgruppen (auch Studenten und Auszubildende).

Voraussetzungen:
PC- Kenntnisse, Erfahrungen im Bereich der Beratung oder Jugendhilfe sind wünschenswert, aber nicht Bedingung. Auch Berufsanfänger und Studenten werden gerne genommen. Der Einsatz kann als Praktikum angerechnet werden.

Sprachkenntnisse:
Englisch

Weitere Anforderungen:
Wie groß der Verantwortungsbereich vor Ort sein wird, ist von verschiedenen Faktoren abhängig (Kalifornien erkennt beispielsweise das deutsche Studium der Sozialen Arbeit nur bedingt an).

Vertragliche Vereinbarungen:
Der Einsatz (6-12 Monate) erfolgt ehrenamtlich und unentgeltlich, der Status nennt sich "Intern" (Praktikant). Der Bewerber muss seinen Aufenthalt selbst finanzieren (Visa- Beschaffung, An- und Abreise, Versicherungen, Unterkunft).

Unterkunft, Verpflegung, Entlohnung:
Es besteht die Möglichkeit zur Anmietung eines Zimmers (zu "L.A.-üblichen Preisen"). Vor Ort kann man sich dann etwas günstigeres suchen, sobald man Kontakte geknüpft hat.

Zuständiger Träger:
Teen Line

Anschrift:
Teen Line 
P.O. Box 48750
Los Angeles, CA 90048 - 0750, USA

Kontaktaufnahme:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktperson:
Dr. Elaine Leader

Info:
Wichtig: Bewerber benötigen ein Visum für die USA. "Teen Line" empfiehlt deshalb dringend, sich über die Rahmenbedingungen (Formalitäten in den USA, insbesondere den Visa-Bestimmungen) zu informieren und erst danach zu bewerben. Bewerbungen mit Lebenslauf bitte direkt an Dr. Leader schicken. 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Ortsunabhängig arbeiten als digitaler Nomade

    Ortsunabhängig arbeiten als digitaler Nomade Ortsunabhängig Arbeiten als digitaler Nomade ist für viele ein Traum. Daniel vom Reiseblog „Rucksackträger“ hat vier Jahre als digitaler Nomade gelebt und berichtet darüber.   Ortstunabhängig Arbeiten und selbstbestimmt leben – immer mehr Jobs machen dies möglich. Die Zahl der Leute in Remote Jobs nimmt stetig zu und damit auch[…]

    Read more...
  • Pushbikegirl: Radreisen mit dem Tourenrad

    Pushbikegirl: Radreisen mit dem Tourenrad Heike betreibt mit „Pushbikegirl“ einen der bekanntesten deutschsprachigen Radblogs. Über ihre Erlebnisse mit dem Tourenrad fernab der Heimat berichtet die Fotografin im Interview.   Alle Fotos: Heike Pirngruber Eine taffe Frau, denke ich immer mal wieder, wenn ich Fotos von Heike im Netz sehe. Meist zeigen sie das Pushbikegirl mit[…]

    Read more...
  • Das neue Gravelbike Magazin & seine Gründer

    Das neue Gravelbike Magazin & seine Gründer Das Gravelbike boomt und entwickelt sich zum Trend im Outdoor- & Radsport. Passend dazu gibt’s jetzt das neue „Gravelbike Magazin“. Ein Interview mit den Machern des Journals.   Photocredit: Werner Müller-Schell Das Gravelbike ist einer der aktuellen Trends in der Radbranche und wird bei Zweirad-Freunden immer beliebter. Das geländetaugliche Querfeldeinrad[…]

    Read more...




Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

email: info@people-abroad.de

 


Spenden & Helfen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.