• 1

Tansania, Sansibar: Glitters Volunteer Group Zanzibar

Organisation, Projekt, Einrichtung:
Glitters Volunteer Group Zanzibar GVG
 
Land, Region, Ort:
Tansania, Sansibar, Stone Town
 
Kurzbeschreibung:
Die Glitters Volunteer Group Zanzibar ist eine community-based non-profit Organisation. Die NGO wurde von Einheimischen gegründet, die sich für eine Verbesserung der Umwelt- und Lebensbedingungen in den Gemeinden einsetzen.
 
Unsere Projekte beinhalten Maßnahmen zur Abfallentsorgung in der Stadt und den umliegenden Wohngebieten, Maßnahmen zur Umwelt- und Gesundheitsbildung in den Gemeinden, die Zusammenarbeit und Unterstützung lokaler Schulen sowie den Aufbau von  Einkommensmöglichkeiten in den Gemeinden durch gezielte Kompetenzförderung in Fortbildungen und Workshops.
 
Freiwillige können unsere Mitarbeiter vor Ort zu unterstützen und sich in verschiedenen Projektbereichen einbringen. Das Einsatzgebiet ist jeweils abhängig von den Interessen und Vorstellungen des/r Freiwilligen sowie den vorhandenen Qualifikationen.
 
Während ihres Aufenthaltes haben die Freiwilligen außerdem die Möglichkeit das schöne Zanzibar mit seiner besonderen Geschichte und Kultur kennenzulernen und wertvolle Erfahrungen zu sammeln.
 
Auf Grund des Mangels an Ressourcen in Sansibar ist unser Programm kostenpflichtig, wir bemühen uns die Kosten so niedrig wie möglich zu halten und alles Geld wird direkt vor Ort für Unterkunft (Miete), Verpflegung und Betreuung der Freiwilligen genutzt. Zusätzlich wird der Ausbau unserer Projekte durch diese Mittel unterstützt.
 
Benötigte Berufsgruppe:
-      Bereich Bildung
-      Bereich Agrar/Umwelt
-      Bereich Abfallmanagement/Recycling
-      Bereich Produktdesign
-      generell engagierte und kreative Köpfe (auch ohne professionelle Vorbildung)
-      außerdem alle, die Lust auf etwas Abenteuer haben und unser Projekt unterstützen wollen
 
Voraussetzungen:
-      mind. 18 Jahre alt
 
Sprachkenntnisse:
Gute Englisch-Kenntnisse
Landessprache: Swahili
 
Vertragliche Vereinbarungen:
Für die Teilnahme an unserem Programm ist eine vertragliche Anmeldung mit Unterschrift des Teilnehmers erforderlich
 
Unterkunft, Verpflegung:
Die Freiwilligen wohnen in einem Volunteer House, 5 Minuten Fußweg vom historischen Stadtkern von Stone Town. Die Unterkunft verfügt über vier großzügige Schlafzimmer, die jeweils von zwei Freiwilligen bewohnt werden und zwei Badezimmer. Außerdem gibt es eine komplett ausgestattete Küche und ein Wohnzimmer mit Esstisch für die gemeinsame Nutzung. Das Frühstück ist in der Verpflegung inbegriffen. Am Wochenende gibt es die Möglichkeit Ausflüge zu machen und Zanzibar, dessen Kultur, Traditionen und Besonderheiten zu erkunden. Bei der Planung stehen wir euch gerne zur Verfügung.
 
Zuständiger Träger:
Glitters Volunteer Group Zanzibar GVG
 
Anschrift:
Glitters Volunteer Group
P.O. Box 1439
Zanzibar, Tanzania
 
Kontaktaufnahme:
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Phone:  +255 773 98 27 55 (Isabel Wolters), + 255 773 13 64 23 (Mohammed Said Ramadhan)
Skype: Glitters Volunteer Group Zanzibar GVG
 
Kontaktperson:
Isabel Wolters
Mohammed Said Ramadhan
 
Info:
Die Freiwilligen werden vor Antritt ihrer Reise ausführlich über das für sie vorgesehene Projekt und die Gegebenheiten hier vor Ort informiert. Jeder Teilnehmer bekommt eine Willkommensbroschüre mit Informationen rund um Sansibar, Tipps und Tricks sowie den wichtigsten Kontaktdaten. 
 
Die Freiwilligen werden bei ihrer Ankunft vom Flughafen/Hafen abgeholt und am Ende ihres Einsatzes wieder hingebracht. Während des gesamten Aufenthaltes stehen ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit für Fragen, Hilfe und Unterstützung zur Verfügung. 
 
Alles Weitere erfahrt ihr unter www.glittersvolunteer.org oder wenn ihr noch Fragen habt schickt uns auch gerne eine Mail.

 

 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Lohnt sich die dmexco für Blogger?

    Lohnt sich die dmexco für Blogger? Die dmexco in Köln ist die größte Fachmesse für digitales Marketing in Europa. Hier treffen sich Menschen aus den Bereichen Marketing, Digitales, Informationstechnik und aus der Kreativbranche. Als Reiseblogger stellt sich die Frage: lohnt sich ein Besuch der dmexco für Blogger? Um dies herauszufinden bin ich nach Köln gefahren. Hier... mehr...

  • Elsass-Blogger Pascal über den Osten Frankreichs

    Elsass-Blogger Pascal über den Osten Frankreichs Pascal Cames ist Journalist, Elsass-Blogger und er geht gerne im Osten Frankreichs auf Hiking-Tour. Die Landschaft und sein Wissen über die Region hat er sich sozusagen erwandert. Er betreibt den Elsass-Blog „Homme de Fer“ und hat das Buch „Wanderkino Elsass“ geschrieben mit Tipps für Hiking-Touren in der Region. Wir waren... mehr...

  • Zu Besuch auf der weltgrößten Fahrradmesse

    Zu Besuch auf der weltgrößten Fahrradmesse Die „Eurobike“ als Mekka für Fahrradfans zu bezeichnen mag in Anbetracht von Events wie der Tour de France etwas groß erscheinen, aber aus technischer Sicht ist sie es. Keine Fahrradveranstaltung weltweit zeigt eine solche Vielfalt der Fahrradtechnik, nirgends findet man E-Bike-Begeisterte und Sportfans gleichermaßen in so großer Zahl auf einem... mehr...




Reisepreise für Flüge + Unterkünfte könnt ihr hier vergleichen: People Abroad



 

Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de