Organisation, Projekt, Einrichtung:
live&learn

Land, Region, Ort:
Südafrika, Raum Kapstadt und Garden Route

Kurzbeschreibung:
live&learn hat sich auf die Vermittlung von maßgeschneiderten Südafrika-Aufenthalten für Abiturienten, Studierenden, Absolventen und Berufstätigen spezialisiert, um damit südafrikanische, gemeinnützige Organisationen in ihrem Engagement für eine sozial und ökologisch gerechte Gesellschaft zu unterstützen. Seit 2006 helfen wir sozialen und ökologischen Projekten, mit den passenden Freiwilligen einen Unterschied und die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Benötigte Berufsgruppe:
Therapeutische Berufe (Ergo-, Physio- und Sprachtherapie, Psychologie), Soziale Arbeit, Pädagogik und Sozial-, Sonder- und Heilpädagogik, Erziehungswesen, Kunst- und Musikpädagogen, Sportpädagogik- und Management, Geographie, Naturschutz und Umweltmanagement, Graphik Design, Kommunikation, Business Administration und IT.

Voraussetzungen:
Das hängt sehr von dem Projekt und der Aufgabe ab, die erforderten Ansprüche sind sehr unterschiedlich. Es gibt Einsatzstellen, in denen Freiwillige und Praktikanten einschlägige Fachkenntnisse mitbringen müssen – bei anderen Einsatzstellen ist eine Mitarbeit auch ohne Fachkenntnisse möglich.

Sprachkenntnisse:
Englisch

Weitere Anforderungen:
Die Bewerber sollten über Teamgeist, Eigeninitiative und Kontaktfreude verfügen und Interesse an anderen Kulturen haben.

Unterkunft, Verpflegung, Entlohnung:
Variiert mit den Projekten. Bei manchen Projekten kann eine eigene Unterkunft gewählt werden – bei der Suche nach einer geeigneten Unterkunft in der Nähe der Einsatzstelle steht unser deutsches Team in Südafrika beratend zur Seite. In der Regel ist aufgrund der Visabestimmungen keine Entlohnung möglich. live&learn berät zu Stipendienmöglichkeiten.

Zuständiger Träger:
live&learn

Anschrift:
live&learn
22 Axminster Rd
Muizenberg 7945
Kapstadt, Südafrika

oder Postadresse in Deutschland:
live&learn
Hans-Bredow-Str. 40
24768 Rendsburg

Kontaktaufnahme:
info@liveandlearn.de

Kontaktperson:
Antje Nahnsen und Alexander Allavena

Info:
Webseite: www.liveandlearn.de