• 1

Südafrika: Freewalker Volunteer & Adventure Projects

Organisation, Projekt, Einrichtung:
Freewalker Volunteer & Adventure Projects South Africa

Land, Region, Ort:
Südafrika, Eastern Cape, Port Elizabeth

Kurzbeschreibung:
Freewalker verbindet Freiwilligenarbeit mit Abenteuer. Die Projekte bieten langfristige Lösungen für die Bereiche Bildung, Erhaltung und Gesundheits- und Gemeindeentwicklung durch internationale Freiwillige. Gleichzeitig bieten sie den Freiwilligen die Möglichkeit, Südafrika zu erleben – die wunderbare Landschaft, die Kultur und die Geschichte des Landes. Für den Projektaufenthalt bezahlen die Teilnehmer eine Gebühr.

Benötigte Berufsgruppe:
Medizinstudenten (m/w)
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
Therapeuten (m/w)
Studenten für das Lehramt (m/w)
Studenten der Biologie und der Sozialarbeit (m/w)
Und alle, die das Projekt unterstützen wollen und gleichzeitig Südafrika erleben möchten

Voraussetzungen:
keine

Sprachkenntnisse:
Englisch 

Unterkunft, Verpflegung:
Die Freiwilligen wohnen zusammen mit den Freewalkern in einem schönen Haus in Richmond Hill, im Zentrum von Port Elizabeth. Das Haus besitzt 6 Schlafräume, 3 Bäder, eine vollausgestattete Küche zur gemeinsamen Nutzung, einen Aufenthaltsraum mit Grillbereich und Bar, eine Bücherei mit Computern und einen grossen Garten mit Pool. Die Freiwilligen teilen sich die Zimmer jeweils zu zweit. Das Frühstück ist in der Verpflegung mit eingeschlossen. Highlight: Ausflüge am Wochenende sind im Preis enthalten - die Ausflüge werden auf die Wünsche der Freiwilligen abgestimmt.

Zuständiger Träger:
Freewalker Volunteer & Adventure Projects South Africa

Anschrift:
7 Newington Road
Richmond Hill
Port Elizabeth, 6001
Eastern Cape, South Africa

Kontaktaufnahme:
www.freewalker.co.za
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktperson:
Murray Luscombe
Jordana Meyer
 
Info:
Die Freiwilligen werden vom Flughafen abgeholt und wieder hingebracht, sowie zu den Projekten gefahren und dort wieder abgeholt. Die Projekte werden jeweils auf die Freiwilligen abgestimmt. Freewalker organisiert zudem Kurse für die Freiwilligen, wie z.B. Sprachkurse. Die Preise für den Aufenthalt vor Ort und weitere Informationen gibt es auf der Homepage.

Derzeitige Projekte:
-  Township Schule New Brighton
-  Rehab Samrec fuer Pinguine
-  Weitere folgen


DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Lohnt sich die dmexco für Blogger?

    Lohnt sich die dmexco für Blogger? Die dmexco in Köln ist die größte Fachmesse für digitales Marketing in Europa. Hier treffen sich Menschen aus den Bereichen Marketing, Digitales, Informationstechnik und aus der Kreativbranche. Als Reiseblogger stellt sich die Frage: lohnt sich ein Besuch der dmexco für Blogger? Um dies herauszufinden bin ich nach Köln gefahren. Hier... mehr...

  • Elsass-Blogger Pascal über den Osten Frankreichs

    Elsass-Blogger Pascal über den Osten Frankreichs Pascal Cames ist Journalist, Elsass-Blogger und er geht gerne im Osten Frankreichs auf Hiking-Tour. Die Landschaft und sein Wissen über die Region hat er sich sozusagen erwandert. Er betreibt den Elsass-Blog „Homme de Fer“ und hat das Buch „Wanderkino Elsass“ geschrieben mit Tipps für Hiking-Touren in der Region. Wir waren... mehr...

  • Zu Besuch auf der weltgrößten Fahrradmesse

    Zu Besuch auf der weltgrößten Fahrradmesse Die „Eurobike“ als Mekka für Fahrradfans zu bezeichnen mag in Anbetracht von Events wie der Tour de France etwas groß erscheinen, aber aus technischer Sicht ist sie es. Keine Fahrradveranstaltung weltweit zeigt eine solche Vielfalt der Fahrradtechnik, nirgends findet man E-Bike-Begeisterte und Sportfans gleichermaßen in so großer Zahl auf einem... mehr...




Reisepreise für Flüge + Unterkünfte könnt ihr hier vergleichen: People Abroad



 

Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de