• 1

Mittel-/Südamerika: Nuestros Pequenos Hermanos

Organisation, Projekt, Einrichtung: 
nph (nuestros pequeños hermanos) deutschland e.V.

Land, Region, Ort:
Karibik und Lateinamerika

Kurzbeschreibung:
nph deutschland e.V. ist Teil des international tätigen Kinderhilfswerks nuestros pequeños hermanos - nph. In den Kinderdörfern von nph in Lateinamerika leben und lernen derzeit rund 3.500 Kinder und Jugendliche. Unsere Kinderdörfer haben eigene Schulen, Ausbildungswerkstätten, Krankenstationen und eine eigene Landwirtschaft. Insbesondere in Haiti decken zahlreiche zusätzliche Projekte dringende Bedarfe über die Grenzen der Kinderdörfer hinaus. So kommt die nph Hilfe international weit über 250.000 Menschen zugute - vor allem Kindern.

nph in Deutschland unterstützt vor allem durch finanzielle Hilfe, aber auch durch die Vermittlung von qualifizierten freiwilligen Mitarbeitern, die nach den Qualitätsmerkmalen der fid- Service- und Beratungsstelle vorbereitet und betreut werden. Wir sind anerkannter Träger für das mit Bundesmitteln geförderte weltwärts-Programm. Die Abteilung "Internationale Zusammenarbeit" entsendet pro Jahr ca. 40 ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) aus Deutschland, die in den Kinderdörfern eingesetzt werden. Die Betreuung von unserem Büro aus reicht vom Erstkontakt mit Interessierten über ein standardisiertes Bewerbungsverfahren und Beratung während des Einsatzes bis hin zu Rückkehrertreffen. 

Benötigte Berufsgruppe:
Pädagogen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Psychotherapeuten, Psychologen, Logopäden, Apotheker, Ärzte, Krankenschwestern und Krankenpfleger
 
Voraussetzungen:
Freude an der Arbeit mit Kindern, eine positive Grundeinstellung zum Leben und zur christlichen Religion, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Offenheit für neue Kulturen und Mentalitäten

Sprachkenntnisse:
gute Spanischkenntnisse bzw. die Bereitschaft Spanisch zu lernen bzw. Französisch oder Kreol für Haiti

Weitere Anforderungen: 
Standardisiertes Bewerbungsverfahren

Vertragliche Vereinbarungen:
Einsatzbeginn ist Januar jeden Jahres, die Einsatzdauer beträgt 12 - 13 Monate

Unterkunft, Verpflegung, Entlohnung:
Ein spannendes und intensives Jahr mit unseren Kindern, die Möglichkeit Ihre Qualifikationen gezielt zu Unterstützung der Kinder einzusetzen, Verpflegung und Unterkunft im Kinderdorf, ein monatliches Taschengeld, einen Zuschuss für den Besuch einer Sprachschule im Gastland, einen Zuschuss zu den Flugkosten, ein Verswicherungspaket sowie eine umfassende Vorbereitung und Begleitung durch unser Büro in Karlsruhe. Sofern Freiwillige am staatlichen Förderprogramm "weltwärts" teilnehmen, sind weitere Kostenübernahmen möglich.
 
Zuständiger Träger:
nph deutschland e.V.

Anschrift:
Tullastraße 66, 76131 Karlsruhe

Kontaktaufnahme:
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel: +49 721 3544017

Kontaktperson Deutschland:
Frau Dominique Fortunato

Info:
Ausführliche Informationen zum Freiwilligen-Programm gibt es auf unserer Internetseite: www.hilfefuerwaisenkinder.de/freiwillige


 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Island Tipps: Sehenswürdigkeiten in Reykjavik

    Island Tipps: Sehenswürdigkeiten in Reykjavik Eine Stadt am Meer mit Blick auf das Bergmassiv Esja. Reykjavik, die Hauptstadt Islands, bietet nicht nur Natur, sondern auch viele bunte Häuser, kleine Galerien und spannende Streetart-Gemälde. Hier macht es die Mischung aus Urbanität, Offenheit und Bodenständigkeit, welche die meisten nordischen Städte sympathisch macht. Meine Reykjavik-Reisetipps für deinen Island-Trip.... mehr...

  • Mannheim Städtetrip: Monnem auf zwei Rädern

    Mannheim Städtetrip: Monnem auf zwei Rädern [Werbung] Imposante Bauwerke im Neubarock und Jugendstil und einen Wasserturm als Wahrzeichen. Die Quadrate-Stadt Mannheim hat darüber hinaus aber noch eine Menge mehr zu bieten. Und wie könnte man die Kurpfalzmetropole besser entdecken als auf dem Rad – dem Transportsmittel, das hier erfunden wurde. Eine Radtour durch meine Wahlheimat Monnem,... mehr...

  • Ein Reiseblogger am Fjord in Norwegen

    Ein Reiseblogger am Fjord in Norwegen Ausschau halten nach dem nächsten Outdoor-Abenteuer. Timo Peters von Bruderleichtfuss.com ist für so ziemlich alles zu haben, was mit Reisen, frischer Luft und sportlichem Einsatz zu tun hat. Je abenteuerlicher, desto besser. Hier plaudert er ausgiebig über seine Erfahrungen als Reiseblogger, wie man über’s Meer trampen kann und was es... mehr...




Reisepreise für Flüge + Unterkünfte könnt ihr hier vergleichen: People Abroad



 

Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de