• 1

Mexiko: Pina Palmera

Organisation, Projekt, Einrichtung:
Piña Palmera Centro de Atención Infantíl A.C.

Land, Region, Ort:
Mexiko, Oaxaca, Zipolite

Kurzbeschreibung:
Piña Palmera ist eine ist eine nichtstaatliche Organisation, welche das Thema Behinderung von Personen jeglichen Alters in ländlichen Gemeinden mit vorwiegend indigener Bevölkerung seit mehr als 30 Jahren in Angriff nimmt. Wir arbeiten an der Südküste Oaxacas mit dem Auftrag, zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit Behinderung und deren Familien beizutragen.
Unser Arbeitsansatz basiert auf CBR (Community Based Rehabilitation) und zusammen mit Menschen mit Behinderung setzen wir uns für deren soziale Inklusion und das Respektieren deren Menschenrechte ein.
Einerseits unterstützen wir Menschen mit Behinderung und deren Familien, ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Andererseits arbeiten wir mit Lehrern, Gemeindeverwaltungen, Gesundheitspersonal und anderen Gruppen zusammen, um das Verständnis für Menschen mit Behinderung und deren soziale Inklusion in einer Gemeinde zu fördern.

Benötigte Berufsgruppe:
Es werden keine speziellen Kenntnisse vorausgesetzt. Freiwillige unterstützen die lokalen Mitarbeiter in allen Aktivitäten des Zentrums, sei es z.B. im Garten, in der Küche oder bei der Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderung.

Voraussetzungen:
Mindestalter 20 Jahre sowie das Interesse eine andere Lebens- und Arbeitsweise kennenzulernen

Sprachkenntnisse:
Grundkenntnisse in Spanisch sind erwünscht, da dies die Kommunikation mit den lokalen Mitarbeitern und den Menschen, mit denen wir arbeiten, enorm erleichtert.

Weitere Anforderungen:
Mindesteinsatz: 6 Monate

Unterkunft, Verpflegung:
Zimmer werden mit ein bis zwei weiteren Freiwilligen geteilt, eine Mahlzeit pro Tag (Mittag) kann im Zentrum eingenommen werden. Den Freiwilligen steht eine Küche zur Verfügung für die Zubereitung anderer Mahlzeiten. Die Freiwilligen bezahlen einen Unkostenbeitrag von ungefähr 20 US$ pro Monat.

Zuständiger Träger:
C.A.I. Piña Palmera A.C.

Anschrift:
C.A.I. Piña Palmera A.C., Apartado Postal 109
C.P. 70900 Pochutla, Oaxaca Mexiko

Kontaktaufnahme:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktperson:
Flavia Anau

Info:
www.pinapalmera.org 

 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Ortsunabhängig arbeiten als digitaler Nomade

    Ortsunabhängig arbeiten als digitaler Nomade Ortsunabhängig Arbeiten als digitaler Nomade ist für viele ein Traum. Daniel vom Reiseblog „Rucksackträger“ hat vier Jahre als digitaler Nomade gelebt und berichtet darüber.   Ortstunabhängig Arbeiten und selbstbestimmt leben – immer mehr Jobs machen dies möglich. Die Zahl der Leute in Remote Jobs nimmt stetig zu und damit auch[…]

    Read more...
  • Pushbikegirl: Radreisen mit dem Tourenrad

    Pushbikegirl: Radreisen mit dem Tourenrad Heike betreibt mit „Pushbikegirl“ einen der bekanntesten deutschsprachigen Radblogs. Über ihre Erlebnisse mit dem Tourenrad fernab der Heimat berichtet die Fotografin im Interview.   Alle Fotos: Heike Pirngruber Eine taffe Frau, denke ich immer mal wieder, wenn ich Fotos von Heike im Netz sehe. Meist zeigen sie das Pushbikegirl mit[…]

    Read more...
  • Das neue Gravelbike Magazin & seine Gründer

    Das neue Gravelbike Magazin & seine Gründer Das Gravelbike boomt und entwickelt sich zum Trend im Outdoor- & Radsport. Passend dazu gibt’s jetzt das neue „Gravelbike Magazin“. Ein Interview mit den Machern des Journals.   Photocredit: Werner Müller-Schell Das Gravelbike ist einer der aktuellen Trends in der Radbranche und wird bei Zweirad-Freunden immer beliebter. Das geländetaugliche Querfeldeinrad[…]

    Read more...




Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

email: info@people-abroad.de

 


Spenden & Helfen:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.