• 1

Indien: Calcutta Rescue Deutschland

Organisation, Projekt, Einrichtung:
Calcutta Rescue Deutschland e.V.

Land, Region, Ort:
Indien, West-Bengal, Kalkutta
 
Kurzbeschreibung:
Calcutta Rescue ist eine unabhängige Organisation, 1979 von einem britischen Arzt gegründet, der in einer notdürftigen Ambulanz auf einem Bürgersteig in Kalkutta begann, die Ärmsten der Armen zu behandeln. Westliche Reisende ließen sich von seinem Engagement anstecken und begannen mitzuhelfen. Seitdem wurden vier Ambulanzen, eine mobile Ambulanz, mehrere Schulen und weitere Projekte aufgebaut. Calcutta Rescue leistet kostenfreie medizinische Grundversorgung und Bildung. In den Ambulanzen stellen indische Ärzte und Helfer Diagnostik, Medikamente und Lebensmittel bereit. Neben der medizinischen Grundversorgung liegt der Fokus auf weiteren Schwerpunkten wie z.B. der Mutter-Kind-Gesundheit, Tuberkulose, Lepra und der Gesundheitserziehung. Die Hilfe gilt ausschließlich denen, die sich keine medizinische Behandlung leisten können und Volontäre sind seit Beginn ein wichtiger Teil von Calcutta Rescue. Darüber hinaus gibt es inzwischen weltweit mehr als zehn Fördervereine, gegründet von ehemaligen Volontären, die Unterstützung durch Öffentlichkeitsarbeit und durch das Sammeln von Spenden organisieren.
 
Benötigte Berufsgruppe:
Physiotherapeuten/innen, Krankenschwestern/pfleger, Hebammen/ Geburtshelfer, Apotheker/innen, Pharmaziepraktikanten/innen, IT-Fachleute
 
Voraussetzungen:
Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung sowie die Bereitschaft zur Anpassung in einem fremden kulturellen Kontext
 
Sprachkenntnisse:
Gute Englischkenntnisse
 
Weitere Anforderungen:
Belastbarkeit, Engagement, hohe Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit
 
Vertragliche Vereinbarungen:
Aufenthaltsdauer von mindestens sechs Monaten
 
Unterkunft, Verpflegung:
Bei einem Aufenthalt von sechs Monaten gibt es eine kleine Aufwandsentschädigung für die Übernachtung und Verpflegung (günstige Übernachtung und Verpflegung gibt es vor Ort)
 
Zuständiger Träger:
Calcutta Rescue Deutschland e.V.
 
Anschrift:
Calcutta Rescue Deutschland
Kaulbachstraße 10
80539 München
Tel: 0800 - 58 904 89
 
Kontaktpersonen Deutschland:
Allgemeine Anfragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Physiotherapeuten: Alexandra Heinrich, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Krankenschwestern/pfleger: Francesca Wigger, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Apotheker/Pharmaziepraktikanten: Jutta Zwicker u. Monika Küppers, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Sonstige Berufe: Matthias Horner, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 
Info:
 
 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Pfälzerwald: Burgen, Felsen und Wanderwege

    Pfälzerwald: Burgen, Felsen und Wanderwege [Werbung] Der Pfälzerwald gehört zu den größten Waldgebieten Deutschlands. Besonders die Südwestpfalz lohnt sich für einen Urlaub oder ein verlängertes Wochenende in der Natur.   Dieser Artikel ist in Kooperation mit WANDERarena Pfälzerwald-Nordvogesen entstanden, deshalb habe ich ihn mit „Werbung“ gekennzeichnet. Die Pfalz ist meine Heimat. Hier bin ich aufgewachsen,[…]

    Read more...
  • Neuseeland Rundreise – im Land der Kiwis

    Neuseeland Rundreise – im Land der Kiwis Eine Neuseeland Rundreise bedeutet spektakuläre Landschaften, wilde Küsten, Vulkane und einsame Buchten. Das Land steht bei vielen weit oben auf der Bucketlist. Ein Roadtrip in Bildern.  von Matthias Kupferschmidt „Kia Ora“ und hallo! Ich bin Matthias, komme aus dem Südschwarzwald zwischen Feldberg und Belchen und würde mich als heimatverbundenen Schwarzwälder[…]

    Read more...
  • Betrifft: Nachhaltigkeit in Sachen Kinderschutz

    Betrifft: Nachhaltigkeit in Sachen Kinderschutz Das Thema Nachhaltigkeit beim Reisen taucht in diesem Reiseblog immer wieder auf. In diesem Artikel geht’s um den nachhaltigen Kinderschutz im Spannungsfeld von Reisen & Tourismus. Betrifft: Nachhaltigkeit in Sachen Kinderschutz Im Vorfeld der Reisemesse ITB im März in Berlin hatten mich Vertreter vom Deutschen Reiseverband (DRV) kontaktiert zwecks eines kurzen[…]

    Read more...



 Anzeige


Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de


Spenden & Helfen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok