• 1

Griechenland: O Aetos - Hellenic Wildlife Hospital

Organisation, Projekt, Einrichtung:
O AETOS - Hellenic Wildlife Hospital

Land, Region, Ort:
Griechenland, Platamonas

Kurzbeschreibung:
Das Hellenic Wildlife Hospital O AETOS ist ein Natur- und Tierschutzprojekt für Schildkröten, es liegt mitten in der Natur, ca. 4 km vom Strand und rund 15 km vom Berg Olymp entfernt. Das etwa 4.000 qm große Projekt wurde von Bernd und Sophie Pitzer gegründet und finanziert sich mithilfe von Natur-Exkursionen und durch Spenden. Das Projekt ist auf die Unterstützung von Freiwilligen angewiesen, die bei der Tierpflege, bei der Fütterung und bei der Gehege-, Garten- und Hofpflege helfen. 

Benötigte Berufsgruppe:
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse für die Mitarbeit erforderlich
Über Freiwillige mit handwerklichem Geschick bzw. handwerklichen Vorkenntnissen freuen wir uns

Voraussetzungen:
Die Freiwilligen sollten mindestens 18 Jahre alt sein, sich für Natur- und Tierschutz interessieren und mindestens 3 Wochen Zeit für einen Einsatz haben. Erfahrungen in der Tierpflege sind nicht notwendig, man sollte aber Teamgeist mitbringen und Lust haben mit anzupacken.

Sprachkenntnisse:
Keine Sprachkenntnisse nötig

Vertragliche Vereinbarungen:
Es gibt keine vertraglichen Bedingungen, jede Hilfe und Unterstützung ist willkommen

Unterkunft, Verpflegung:
Es fällt eine Unkostenbeteiligung für die Unterkunft von 30 Euro pro Woche an. Hinzu kommen Verpflegungskosten für den Einkauf von Lebensmitteln. Es steht jedem Helfer frei sich komplett selbst zu versorgen oder gemeinsam mit den anderen Helfern eine Haushaltskasse anzulegen und gemeinsam zu kochen.

Zuständiger Träger:
O AETOS

Anschrift:
O AETOS, GR-60065
Bernd Pitzer
Platamonas, Pieria
Greece

Kontaktaufnahme:
Tel: 0030 69 72 45 34 95

Info:
www.oaetos.de/schutzstation/helfer-gesucht/

 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Reist du noch oder volunteerst du schon?

    Reist du noch oder volunteerst du schon? Nach dem Abi oder Bachelor endlich auf Weltreise gehen und ferne Länder, einsame Buchten, tolle Sandstrände entdecken. Gerne kombinieren Backpacker ihren Trip mit einem Freiwilligendienst, um sich unterwegs sozial zu engagieren. Freiwilligendienste, die an sich eine gute Sache sind, kann man aber auch kritisch sehen – wie Robert Bichler in... mehr...

  • Die „Free Ride Europe“-Tour von St. Bergweh

    Die „Free Ride Europe“-Tour von St. Bergweh Mit dem Snowboard im frischen Pulverschnee die Abhänge hinab gleiten. Viele Freerider betreiben ihren Sport, in dem sie für ein verlängertes Wochenende in die Berge fahren. Björn Köcher ist das zu wenig. Gerade ist er zu seinem Roadtrip „Free Ride Europe“ gestartet. Zwei Monate mit dem Camper Van durch Europa... mehr...

  • Sport & Outdoor: die ISPO Messe in München

    Sport & Outdoor: die ISPO Messe in München Die ISPO Messe in München zieht viele Besucher an, die sich für Outdoor-Aktivitäten, Wintersport und für die Themen Gesundheit und Fitness interessieren. Von Sportlern, die laufen, bergsteigen und klettern bis hin zu Skifahrern, Snowboardern und Freestylern. Hier tummeln sich alle, die gerne draußen aktiv sind. Ein Besuch der Messe lohnt... mehr...




Reisepreise für Flüge + Unterkünfte könnt ihr hier vergleichen: People Abroad



 

Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de