• 1

Bethlehem Mission Immensee

Organisation, Projekt, Einrichtung:
Bethlehem Mission Immensee

Land, Region, Ort:
Hauptsitz: Schweiz, Zweigstelle: Süddeutschland
Aktiv in Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Sambia, Kenia, Simbabwe, Taiwan, Philippinen

Kurzbeschreibung:
Die BMI ist eine katholische Organisation der Personellen Entwicklungszusammenarbeit (PEZA). Die Zusammenarbeit zwischen Menschen aus dem Norden und aus Lateinamerika, Afrika und Asien ermöglicht einen intensiven Austausch von Wissen und Fähigkeiten und damit eine nachhaltige, wirksame Entwicklungszusammenarbeit.

Benötigte Berufsgruppe:

-  Soziale Arbeit, Soziokulturelle Animation
-  Theologie, Religionspädagogik
-  Gesundheitswesen
-  Handwerk und Technik
-  Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Umweltschutz


Aktuelle Informationen zu den gesuchten Fachbereichen und zu offenen Stellen finden Sie auf unserer Website: www.bethlehem-mission.ch 

Voraussetzungen: 
  • Bereitschaft zur Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitschaft, Planungs- und Monitoring-Methoden zu erlernen und anzuwenden
  • Bereitschaft zu mindestens drei Jahren Einsatz im Freiwilligenstatus (mit Bedarfslohn)
  • Für Paare: zweijährige Erfahrung als Lebensgemeinschaft
Sprachkenntnisse:
Mindestens Grundkenntnisse Englisch oder Spanisch

Weitere Anforderungen:
  • Berufsausbildung oder Studium mit Abschluss und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung
  • Physische und psychische Gesundheit
  • Toleranz, Geduld und Ausdauer sowie selbstständiges Handeln und Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität und Bereitschaft, Veränderungen im eigenen Leben aktiv mitzugestalten
  • Offenheit für Menschen fremder Kulturen
  • Interesse an entwicklungspolitischen Fragen
  • Pädagogische Fähigkeiten
  • Christliche Grundhaltung und Bereitschaft, sich mit Spiritualität auseinanderzusetzen
  • Mindestalter 25 Jahre
Unterkunft, Verpflegung, Entlohnung:
Die BMI führt Einsätze im Freiwilligenstatus durch. Mit einem einfachen Lebensstil soll die Distanz der Fachperson zur Lokalbevölkerung möglichst klein sein. Das im Land zur Verfügung stehende Geld ist für die Bezahlung der Lebenskosten berechnet.

Monetäre Leistungen während der Einsatzzeit:
-  Lebenskostenpauschale
-  Kranken- und Unfallversicherung
-  Sozialversicherungen auf Basis Freiwilligenstatus
-  Fünf Wochen bezahlte Ferien
-  Sparrücklage für die Zeit nach dem Einsatz

Anschrift:
Bethlehem Mission Immensee 
Bethlehemweg 10 
CH - 6405 Immensee

Kontaktperson:
Bruno Fluder
CH: Tel. 041 - 8541194

Kontaktperson Deutschland:
Angelika Hartmann
DE: Tel. 0741 - 2902820

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Mammutmarsch: Mein Einstieg ins Weitwandern

    Mammutmarsch: Mein Einstieg ins Weitwandern [Werbung] Wandermarathons und Märsche liegen im Trend. Der „Little Mammut“ vom Veranstalter Mammutmarsch ist als Einstieg ins Weitwandern gedacht. Ein Erfahrungsbericht.   Als ich am Start stehe, nur wenige Minuten, bevor es los geht, denke ich noch mal an den Hashtag. Vorne auf dem Starterheft steht: #vonwegenlittle. Genau das trifft’s![…]

    Read more...
  • Region Villach: 10 Tipps für den Faaker See

    Region Villach: 10 Tipps für den Faaker See [Werbung] Die Region Villach in Kärnten bietet weitläufige Wanderwege, flowige Bike-Trails, idyllische Badeseen und vieles mehr. Hier findest du 10 Tipps für den Faaker See und die Umgebung.   Dieser Artikel ist in Kooperation mit Kärnten Tourismus und Region Villach Tourismus entstanden, deshalb habe ich ihn mit „Werbung“ gekennzeichnet. Der Faaker See[…]

    Read more...
  • Imst in Tirol mit dem Rad erkunden

    Imst in Tirol mit dem Rad erkunden [Werbung] Imst in Tirol ist ein Outdoor-Paradies zum Radfahren und Wandern. Co-Autor Nicolai hat die schöne Region auf dem Mountainbike erkundet und seine Tipps zusammengefasst.   Dieser Artikel ist in Kooperation mit Imst Tourismus entstanden, deshalb habe ich ihn mit „Werbung“ gekennzeichnet. Man kennt das: Auf dem Weg in den[…]

    Read more...



 Anzeige


Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de


Spenden & Helfen:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok