• 1

Ayusa-Intrax

Organisation, Projekt, Einrichtung:
Ayusa-Intrax GmbH

Land, Region, Ort:
Abhängig von den einzelnen Programmen, u.a. Argentinien, Australien, Brasilien, Belize, Costa Rica, Dänemark, Ecuador, England, Finnland, Frankreich, Ghana, Indien, Irland, Italien, Japan, Kanada, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, Peru, Schweden, Spanien, Taiwan, Thailand, USA

Kurzbeschreibung:
Ayusa-Intrax ist eine Organisation zur Förderung des internationalen Kultur- und Bildungsaustausches. Wir ermöglichen jungen Menschen, andere Kulturen und Sprachen durch Auslandsaufenthalte hautnah zu erleben und sich persönlich und professionell weiterzuentwickeln. Dazu bieten wir Programme in den Bereichen Schüleraustausch, Au pair, Sprachreisen, Auslandspraktika, Work & Travel und Freiwilligenarbeit im Ausland an. Ayusa ist Teil der amerikanischen Dachorganisation Intrax, die seit über 30 Jahren im internationalen Austausch tätig ist und ein weltweites Netz von Partnern in 80 Ländern unterhält. Jedes Jahr können wir ca. 2.000 Teilnehmern die unvergessliche Erfahrung eines Auslandsaufenthalts ermöglichen. Die Vermittlungsgebühr variiert je nach Programm und Leistung.

Benötigte Berufsgruppe:
Abhängig von den einzelnen Programmen: Schüler/innen, Abiturienten/innen, Student/innen, Berufstätige, Auszubildende

Voraussetzungen:
Interesse an anderen Ländern, sozialen und interkulturellen Themen sowie Offenheit und die Bereitschaft den deutschen Alltag für einen gewissen Zeitraum hinter sich zu lassen

Sprachkenntnisse:
Abhängig von den einzelnen Programmen: Englischkenntnisse von Vorteil

Weitere Anforderungen:
Abhängig von den einzelnen Programmen und Zielländern: Englischkenntnisse und Grundkenntnisse in der Landessprache von Vorteil

Unterkunft, Verpfleung, Entlohnung:
- Unterkunft: Abhängig von den einzelnen Programmen, u.a. Gastfamilie, Gruppenunterkunft, Farmstay, Studentenresidenz
- Verpflegung: Abhängig von den einzelnen Programmen, oftmals inklusive
- Entlohnung: Au pair USA: ca. US$ 195 pro Wo./ Au pair Down Under: AUS$ 120 – 250 in Australien (Arbeitszeit: 25 - 45 Stunden) pro Wo./ NZ$ 100 – 180 in Neuseeland (Arbeitszeit: 30 - 40 Stunden) pro Wo./ Work & Travel: Je nach Zielland unterschiedlicher Stundenlohn

Anschrift:
Ayusa-Intrax GmbH, Giesebrechtstr. 10, 10629 Berlin, Deutschland

Kontaktaufnahme:
Call back Formular auf  www.intrax.de, E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter 030 – 84 39 39-0
- Schüleraustausch: 
Tel: 0800 – 22 55 29 87 (gebührenfrei) oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Au pair: Tel: 0800 – 84 39 39 0 (gebührenfrei) oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Work & Travel, Sprachreisen und Farmstay: Tel: 030 - 84 39 39 94 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
- Freiwilligenarbeit: Tel: 030 - 84 39 39 94 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Info:
www.intrax.de

 

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Reist du noch oder volunteerst du schon?

    Reist du noch oder volunteerst du schon? Nach dem Abi oder Bachelor endlich auf Weltreise gehen und ferne Länder, einsame Buchten, tolle Sandstrände entdecken. Gerne kombinieren Backpacker ihren Trip mit einem Freiwilligendienst, um sich unterwegs sozial zu engagieren. Freiwilligendienste, die an sich eine gute Sache sind, kann man aber auch kritisch sehen – wie Robert Bichler in... mehr...

  • Die „Free Ride Europe“-Tour von St. Bergweh

    Die „Free Ride Europe“-Tour von St. Bergweh Mit dem Snowboard im frischen Pulverschnee die Abhänge hinab gleiten. Viele Freerider betreiben ihren Sport, in dem sie für ein verlängertes Wochenende in die Berge fahren. Björn Köcher ist das zu wenig. Gerade ist er zu seinem Roadtrip „Free Ride Europe“ gestartet. Zwei Monate mit dem Camper Van durch Europa... mehr...

  • Sport & Outdoor: die ISPO Messe in München

    Sport & Outdoor: die ISPO Messe in München Die ISPO Messe in München zieht viele Besucher an, die sich für Outdoor-Aktivitäten, Wintersport und für die Themen Gesundheit und Fitness interessieren. Von Sportlern, die laufen, bergsteigen und klettern bis hin zu Skifahrern, Snowboardern und Freestylern. Hier tummeln sich alle, die gerne draußen aktiv sind. Ein Besuch der Messe lohnt... mehr...




Reisepreise für Flüge + Unterkünfte könnt ihr hier vergleichen: People Abroad



 

Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de