• 1

Globalisierung

Du hast Interesse, Dich neben Deiner Reiseplanung auch mit politischen Zusammenhängen zu befassen? Hier findest Du Infos zu dem Begriff Globalisierung. Weitere Rubriken gibt es zu den Themen Entwicklungszusammenarbeit, Menschenrechte und globale Organisationen. Jetzt aber zu den Grundlagen des Begriffs Globalisierung: 

Unter Globalisierung versteht man eine zum Teil sehr kontrovers diskutierte Entwicklung: Sie beschreibt den Abbau von Handels- und Wettbewerbsbeschränkungen und den Prozess der politischen Marktöffnung für Waren, Dienstleistungen und Finanzen weltweit.

Diese Privatisierung und Handelsliberalisierung verringert die staatliche Steuerungsfähigkeit von Firmen und Wirtschaftsunternehmen. Dies schafft allerdings auch soziale Ungleichheiten: Zwischen Kontinenten und Regionen sowie zwischen unterschiedlichen Einkommensschichten innerhalb eines Landes. 
 
Globalisierung kann man als Sammelbegriff für alle Prozesse im Zusammenhang mit den wachsenden weltweiten Verflechtungen zwischen Staaten und Volkswirtschaften sehen. Diese Entwicklung wurde ermöglicht durch politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Veränderungen in den letzten Jahrzehnten. Besonders in den letzten 30 Jahren haben Veränderungen in der Kommunikationstechnologie und im Verkehrs- und Transportwesen diesen Prozess beschleunigt. 
 
Der Prozess der Globalisierung schafft Gewinner und Verlierer: Man sieht Vorteile für internationale Wirtschaftsunternehmen und Konzerne und Nachteile für wirtschaftlich schwache Staaten und kleine Unternehmen. Die Einteilung in den eher wirtschaftlich starken Norden und den eher struktur- und wirtschaftsschwachen Süden kann auch als Folge des Globalisierungsprozesses angesehen werden.

Die Kluft zwischen Gewinnern und Verlierern der Globalisierung lässt sich an Hand von drei beispielhaften Fakten verdeutlichen: mehr als 1,2 Milliarden Menschen haben täglich nur 1US$ zum Leben - das Vermögen der drei reichsten Menschen der Welt entspricht dem der 600 Millionen ärmsten der Welt - und die durchschnittliche Lebenserwartung eines Neugeborenen beträgt in Deutschland 76 Jahre, in Malawi sind es nur 36 Jahre.

DIESE BEITRÄGE SIND AUCH INTERESSSANT:

  • Mein Stadtbummel in New York City

    Mein Stadtbummel in New York City New York ist bekannt für seine imposante Skyline und die vielen Wolkenkratzer. Nina Kunkelmann ist hingefahren und war begeistert von der Stadt. Neben den vielen Hochhäusern haben ihr vor allem die Streetart-Kunstwerke und die vielen Baustile der kleineren Häuser gefallen. Die persönlichen Highlights ihres Städtetrips hat sie in einer Fotostrecke... mehr...

  • Moritz auf der Heide: Laufen, Berge & Reisen

    Moritz auf der Heide: Laufen, Berge & Reisen Moritz auf der Heide ist Langstreckenläufer und gerne in den Bergen unterwegs. Am liebsten verbindet er das Laufen mit einem Auslandstrip. Mehr als 50 Länder hat er sich schon erlaufen, darunter Australien und Neuseeland. Erst kürzlich ist er beim Cappadocia Ultra-Trail in der Türkei gestartet. Und hat den Lauf auf... mehr...

  • Als Blogger auf der Frankfurter Buchmesse

    Als Blogger auf der Frankfurter Buchmesse Die Frankfurter Buchmesse ist die weltgrößte Veranstaltung für Bücher, Autoren, Verlage und für Publishing. Darüber hinaus ist sie ein Event für elektronische Medien, eBooks und Digitales. Deshalb überrascht es nicht, dass in Frankfurt auch Blogger unterwegs sind. Als Reiseblogger habe ich vor allem nach Reisethemen Ausschau gehalten. Ein Besuch auf... mehr...




Reisepreise für Flüge + Unterkünfte könnt ihr hier vergleichen: People Abroad



 

Fragen? Anregungen? Schreibe uns:


Kopie an Deine eigene Adresse schicken

Abschicken

Kontakt

contact

Bei weiteren Fragen helfen wir gerne:

telefon: +49 0621 40185801

whatsapp: +49 0160 98775408

email: info@people-abroad.de