Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2114
    Anonym
    Gast

    Ein Zuhause für Kinder und Jugendliche

    Die School for Life liegt in der Nähe von Chiang Mai, inmitten der grünen bewaldeten Berge des thailändischen Königshauses. Hier finden seit 2003 Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Verhältnissen sowie Waisenkinder eine neue Heimat. Sie erhalten eine gute Schulbildung, können ihre Fähigkeiten frei entfalten und erfahren vor allem, was Gemeinschaft und gegenseitige Unterstützung bedeuten.

    In diesem Jahr werden wir, je nach Bedarf, Unterkünfte und Schulgebäude streichen, einen Wasserspeicher bauen und gemeinsam mit den Kindern die Gemüsebeete vor den Häusern pflegen und neu anlegen. Außerdem können wir in den Schulklassen den Englischunterricht mitgestalten und am Nachmittag mit den Kindern basteln und spielen.

    Untergebracht sind wir entweder in Bungalows auf dem Gelände oder in einem Tanzraum der Schule. Während unseres Aufenthalts werden wir mit den Kindern, Jugendlichen und Mitarbeitenden auf dem weitläufigen Gelände der Schule leben und ihren Alltag kennenlernen: Angefangen bei morgendlichen Versammlungen und Meditation, über gemeinsame Mahlzeiten bis hin zur Mitgestaltung der Freizeit. Wir können nachmittags mit den Kindern malen, Lieder singen, Sport machen oder Ausflüge mit dem Fahrrad in das nächstgelegene Dorf zu heißen Quellen unternehmen. Dabei ist unsere Kreativität und Eigeninitiative besonders gefragt.

    An den Wochenenden haben wir die Möglichkeit, auf eigene Kosten z. B. nach Chi-ang Mai, der größten Stadt Nordthailands, zu fahren oder das Goldene Dreieck zu besichtigen. Wir können buddhistische Tempel bestaunen, Märkte besuchen, uns im Thai-Boxen versuchen, einen Kochkurs machen oder uns einfach bei einer traditionellen Massage entspannen. Die letzte Woche steht uns zur freien Verfügung, um gemeinsam und auf eigene Kosten andere Landesteile, Inseln oder die Hauptstadt Bangkok zu erkunden.

    Eingeschlossene Leistungen:
    Linienflug ab/an Frankfurt nach Chiang Mai (ggf. via Bangkok in der letzten Woche) in der Economy Class, Transfer zum Projekt, Unterkunft und Verpflegung im Projekt, Projektleitung, Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung, Workshop in Köln/Bonn (Unterkunft und Verpflegung)

    Termine
    THA 7541 12.08. – 09.09.17

    Teilnahmegebühr
    THA 7541 17 – 26 Jahre: 1.590,- € (vorbehaltlich voller Bewilligung der KJP Mittel)
    ab 27 Jahre: 2.040,- €

    Mindestteilnehmendenzahl: 8
    bis 8 Wochen vor Reisebeginn

    Teilnahmebedingungen

    Teilnahme am Workshop Thailand, englische Sprachkenntnisse, mind. 17 Jahre am Abreise-tag

    Workshop
    THA 7541 14.07. – 16.07.17

    Reisepapiere
    gültiger Reisepass (muss bei Ankunft in Thailand noch mindestens 6 Monate gültig sein)

    Mehr Infos:
    http://www.kolping-jgd.de
    jgd@kolping.de

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.