• Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 11 Jahre von Anonym.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #926
    Anonym
    Gast

    Die Organisation Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit e.V. (bezev) hat die ersten barrierefreien entwicklungspolitischen Broschüren veröffentlicht. Damit können sich auch Menschen mit Behinderung über globale Themen informieren und erfahren, wie sie sich entwicklungspolitisch engagieren können.
    Zus Auswahl stehen unter anderem die Broschüren „Menschen mit Behinderung in Entwicklungsländern“ und „Inklusion von Menschen mit Behinderung in der Entwicklungszusammenarbeit“. Sie erläutern die besondere Situation von behinderten Menschen in Entwicklungsländern und geben Hinweise, wie sie sich aus der Armut befreien können.
    Das Aktionsheft „Ich mache mit!“ gibt Beispiele, wie man sich hier vor Ort für Menschen mit Behinderung in Entwicklungsländern engagieren kann. bezev unterstützt zudem auch Engagierte durch Seminare und bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Aktionen (Quelle: DVE – ET & REHA).
    Weitere Infos gibt es unter: http://www.bezev.de

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.