Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #899
    Anonym
    Gast

    Studieren im Ausland liegt im Trend. Eine gute Gelegenheit, sich über den Bildungsaufenthalt in der Ferne zu informieren, bietet die Austauschorganisation CollegeCouncil in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit. Am 17., 18. und 19. Oktober finden dazu in Berlin, Hamburg und München die „International College Days“ statt. Dabei stellen Vertreter und Vertreterinnen von rund 50 Colleges und Universitäten aus Nordamerika, Australien, Asien und Europa ihre englischsprachigen Studienangebote vor.
    Mit dabei sind Berater der Yale University und des Savannah College of Art and Design aus Atlanta in den USA sowie der École Hôtelière de Lausanne aus der Schweiz. Sie beantworten Fragen zu Zulassungsbeschränkungen, Sprachvoraussetzungen und Studienabschlüssen. Allgemeine Informationen zum Auslandsstudium liefern die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von CollegeCouncil. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. (Quelle: studienwahl.de)

    Weitere Informationen: http://www.collegeday.de

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.