Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #884
    Anonym
    Gast

    Technischer Fortschritt beeinflusst auch das Reisen.
    Stand man vor 20 Jahren noch eher mit einem Stadtplan oder einem Reiseführer in Buchform in einer fremden Stadt, die man erkunden wollte, so ist es heute immer mehr die Internetkarte abgelesen auf dem Handy. Und wie selbstverständlich nutzt man Reisemittel wie Zug, Auto oder Flugzeug.

    Doch wie war das vor 200 Jahren, als es diese Reise-Utensilien und -vehikel noch gar nicht gab und man zu Pferd, mit der Kutsche oder schlichtweg zu Fuß unterwegs war?

    Noch bis zum 31. Juli 2011 zeigt eine Ausstellung im Schloss Bruchsal dazu Reisebilder und Reiseartikel aus den Jahren 1750 bis 1950, die beim Besucher die Reiselust wecken wollen.

    Weiterführende Informationen gibt es unter:

    http://www.gute-reise-zeit.de/

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.