Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #853
    Anonym
    Gast

    Tobias Heimhalt ist mit dem Fahrrad unterwegs von Hamburg nach Neuseeland und mit seiner Weltreise unterstützt er das Projekt „Viva con Agua“. Seine Weltreise nennt er „Wasserrad 2010“, dabei handelt es sich um ein soziales Projekt. Man kann es sich ähnlich vorstellen wie einen Spendenlauf, nur dass Tobias nicht läuft, sondern Rad fährt. Pro gefahrenen Kilometer kann man einen selbst gewählten Geldbetrag an Viva con Agua spenden.

    Die Erlöse aus diesem Projekt gehen zu 100% an Viva con Agua. Mit dem Geld werden die aktuellen Trinkwasserprojekte in Kenia und Burundi mitfinanziert – dort werden Brunnen und Zisternen für Grundschulen gebaut. Ab 0,1Cent/Kilometer (20€) kann man das Projekt unterstützen.

    Den Betrag kann man auf das „Viva con Agua“-Spendenkonto überweisen: Viva con Agua de Sankt Pauli e.V., Konto: 1268135181, BLZ: 20050550, HASPA, Verwendungszweck: Wasserrad2010

    Mehr Infos zum Projekt: http://www.wasserrad2010.de

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.