• Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 9 Jahre, 1 Monat von Anonym.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #1067
    Anonym
    Gast

    Noch bis zum 10. Januar 2014 können sich Interessierte um ein Stipendium für einen mindestens dreimonatigen Auslandsaufenthalt im Rahmen des Programms „Arbeits- und Studienaufenthalte“ (ASA) bewerben. Es wird im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung angeboten. Die Bewerberinnen und Bewerber erwarten Projekte bei ASA-Partnerorganisationen in Afrika, Asien, Lateinamerika und Südosteuropa. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten beispielsweise in Projekten aus den Bereichen Gesundheit, Umweltschutz, Webdesign und Bildung. Die Auslandsaufenthalte dauern jeweils drei bis sechs Monate. Sie finden zwischen Juni 2014 und März 2015 statt. Für die insgesamt 250 Stipendien können sich Studierende aller Fachrichtungen und Hochschulen, Bachelorabsolventinnen und -absolventen, deren Abschluss nicht länger als ein halbes Jahr zurückliegt, und alle anderen zwischen 21 und 30 Jahren, die eine Berufsausbildung abgeschlossen haben, bewerben.
    Weitere Informationen gibt es unter http://www.asa-programm.de

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.