Startseite Foren Forum Auslandsforum ASA-Programm bietet Stipendien für Praktika

  • Dieses Thema hat 0 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 3 Jahre von Anonym.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2337
    Anonym
    Gast

    Am 20. November hat die Bewerbungsphase des ASA-Programms begonnen. Seit fast 60 Jahren bietet das Lern- und Qualifizierungsprogramm jungen Menschen verschiedener Berufs- und Studienfelder einen Ort für gemeinsames Lernen im internationalen Kontext, Perspektivwechsel und gesellschaftliches Engagement. Auch im kommenden Jahr vergibt das ASA-Programm etwa 280 Stipendien an Teilnehmende im Alter von 21 bis 30 Jahren. Bis zum 10. Januar 2020 können sich Studierende sowie junge Menschen mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder kurz nach dem Bachelor-Abschluss online bewerben.

    Die Teilnahme umfasst Seminare und eine dreimonatige Projektphase in einem Land Afrikas, Asiens, Lateinamerikas oder Südosteuropas – einigen Projekten geht eine zusätzliche dreimonatige Projektphase in Deutschland voraus. So gibt das ASA-Programm Impulse für die Auseinandersetzung mit globalen Zusammenhängen und nachhaltiger Entwicklung im Sinne der Agenda 2030 der Vereinten Nationen.

    Das ASA-Programm ist ein Angebot von Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

    Weitere Informationen rund um das ASA-Programm gibt es unter https://www.asa-programm.de.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.