Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1175
    Anonym
    Gast

    Logopaedisch arbeiten in Afrika?
    Eine andere, faszinierende Welt entdecken?
    Sonnenschein tagein tagaus?

    All das ist moeglich in Accra, der Hauptstadt des wunderbaren Ghana. Nach gut 5 Jahren verlasse ich im Sommer das Land und hoffe auf einen offenen, kreativen und selbststaendigen Menschen, der meine Arbeit fortfuehren moechte (idealerweise ab 1.7.2015)
    Es handelt sich um eine Freelance-Taetigkeit als Logopaedin in einer interdisziplinaeren Praxis, Kooperationen mit Schulen (ganz besonders die Deutsche Internationale Schule) und Krankenhaeusern sind moeglich und erwuenscht. Mein Patientenstamm umfasst im Moment hauptsaechlich Kinder (sowohl Ghanaer als auch expatriats) mit u.a. Artikulationsstoerungen, Sprachentwicklungsverzoegerungen und allen anderen Einschraenkungen in der Kommunikation, die mit z.B. Autismus, Down Syndrom, Zerebralparese etc. einhergehen. Die Arbeit mit Patienten mit neurologischen Stoerungsbildern kommt auch recht haeufig vor.
    Die Taetigkeit als freelance Logopaedin ermoeglicht ein breites Spektrum an Taetigkeitsfeldern und erfordert ein hohes Mass an selbststaendigem Arbeiten. Hier in Ghana gibt es nur sehr wenige Logopaeden, so dass einem mit den richtigen Ideen alle Moeglichkeiten offen stehen.

    Falls ich Interesse geweckt habe, wuerde ich mich sehr ueber eine Email freuen (an Kristinadossah(at)gmail.com), um alle Fragen zu beantworten.

    Viele Gruesse aus Ghana,

    Kristina Dossah

    #1177
    Anonym
    Gast

    Hallo Kristina,

    ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche nach einem geeigneten Nachfolger und für Deine weitere berufliche „Reise“ 😉 Falls Dein Nachfolger bzw. die Praxis Interesse hat immer mal wieder einen Volunteer aufzunehmen kannst Du uns gerne mailen an info@therapeuten-international.de

    Viele Grüße, Heiko

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.